Seite 26 von 42 ErsteErste ... 16242526272836 ... LetzteLetzte
Ergebnis 251 bis 260 von 415

Hausbau in Thailand

Erstellt von MadMac, 04.06.2013, 08:35 Uhr · 414 Antworten · 35.367 Aufrufe

  1. #251
    Avatar von klaustal

    Registriert seit
    10.06.2009
    Beiträge
    1.449
    Hallo erst einmal
    danke für die Infos.die sehr informativ war.im übrigen ist meine Frau deutsch...hihihi.das Grundstück ist privatschriftlich auf 2 x 30 Jahre mit alleinigen nies und nutzrecht.bei vorzeitiger Beendigung des Vertrages,fällt eine Entschädigung auf das gesamte Objekt an.alles wurde über Rechtsanwalt geregelt.ich hatte gehofft das ich eine Info über eintragegebühr erhalte...leider sind einige Meter nur älter geworden,aber sonst ist alles wie immer.schade.danke Dieter,deine Info war die einzige vernünftige.lg klaustal

  2.  
    Anzeige
  3. #252
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    13.619
    Zitat Zitat von klaustal Beitrag anzeigen
    Hallo erst einmal
    danke für die Infos.die sehr informativ war.im übrigen ist meine Frau deutsch...hihihi.das Grundstück ist privatschriftlich auf 2 x 30 Jahre mit alleinigen nies und nutzrecht.bei vorzeitiger Beendigung des Vertrages,fällt eine Entschädigung auf das gesamte Objekt an.alles wurde über Rechtsanwalt geregelt.ich hatte gehofft das ich eine Info über eintragegebühr erhalte...leider sind einige Meter nur älter geworden,aber sonst ist alles wie immer.schade.danke Dieter,deine Info war die einzige vernünftige.lg klaustal

    du weisst dass ZWEIMAL 30 Jahre illegal ist. EINMAL 30 Jahre ist legal

    ist eh scheissegal Du stirbst sowieso als eine Glücklicher Mensch

  4. #253
    Avatar von zaparot

    Registriert seit
    26.11.2004
    Beiträge
    2.050
    Tss, 2 x 30 Jahre ist genau wie nix. Gilt nämlich nicht. Daran hat nur einer verdient: der Anwalt, der Dich übern Tisch gezogen hat.

  5. #254
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    28.010
    Zitat Zitat von klaustal Beitrag anzeigen
    Hallo erst einmal
    danke für die Infos.die sehr informativ war.
    Lern das naechste mal, Deine Frage aussagekraeftig zu formulieren,

    und zu Deinem infantilen hi hi hi,

    2x30 Jahre ist illegal, ein solcher Vertrag ist von vorneherein unwirksam,
    weil sittenwidrig,

    schönen Abend auch.

  6. #255
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    28.010
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen

    ist eh scheissegal

    ist nur Pappnasenshow

    danke Dieter,deine Info war die einzige vernünftige

  7. #256
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    14.664
    drei Seiten Heiße Luft..wird immer besser hier..

  8. #257
    Avatar von Christoph01

    Registriert seit
    24.03.2010
    Beiträge
    132

    Tankbefüllung

    Hallo Experten,

    da ich einen Ratschlag brauche, hole ich den Fred wieder hoch...
    Unser Haus in Thailand wird von der öffentlichen Wasserleitung (4 grosse Tank auf Stelzen im Wat) versorgt.
    Das Wasser vom Wat geht in unseren Tank (1000 L) und wird von dort via Pumpe ins Haus gebracht.
    Die Zuleitung vom Wat in den Tank ist via Schwimmer geregelt.

    Zusammengefasst:
    Im Haus wird Wasser verbraucht, es springt die Pumpe an, Die Pumpe pumpt Wasser aus dem Tank, Der Schwimmer sinkt ab, Ventil der Zuleitung vom Wat öffnet sich und befüllt den Tank.

    Nun ist es aber so, dass diese Tanks vom Wat oft kein Wasser mehr haben und wir dann natürlich auch nicht.
    Wir werden dieses Jahr in der Nähe von unserem Tank einen Brunnen bohren (lassen) und nun brauche ich eine Lösung, wie wir am einfachsten den Tank mit dem Brunnenwasser befüllen.
    Es ist mir klar, dass ich den Tank jederzeit mit einem Schlauch befüllen könnte, aber evtl. gibt es eine elegantere Lösung….
    Erschwerend kommt hinzu, dass der Tank und die bestehenden Zuleitungen unterirdisch verlegt sind (Zement und Fliesen).
    Allerdings ist die Pumpe und die Anschlüsse dazu im letzte Teilstück oberirdisch.
    Damit es verständlicher wird hier eine kleine Skizze…und zwei Fotos mit der Pumpe und den Anschlüssen...





    Vielen Dank für gute Tipps

  9. #258
    Avatar von Andichan

    Registriert seit
    19.11.2007
    Beiträge
    800
    Hallo, dein Problem wird ein echtes werden.

    So wie das aussieht möchtest du nun nicht gerade die Fliesen zerstören. Wäre echt schade. Die beste Idee wäre wohl, wenn die Zuleitung, die wie du beschrieben hast, von den drei Tanks vom WAT kommt, direkt an das Wassernetz (Leitung) anschließen lässt. Also ohne Umwege. Es kommt wahrscheinlich darauf an, wo diese Leitung entlang verläuft. Schade, dass man die Örtlichkeit rundum nicht genau erfassen kann. Dies würde eine große Hilfe sein.

    Wie du schon schreibst, es wird schwierig werden.

  10. #259
    Avatar von indy1

    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    4.196
    Zitat Zitat von Christoph01 Beitrag anzeigen
    o
    Hmm, nur so ein Gedanke: Warum machst du dort links (oder rechts) an der Ansaugleitung nicht einfach nen 3er Abzweig mit Absperr händisch oder angesteuert (ohne geht's nicht) ran für die Zuleitung vom Brunnen und pumpst das Wasser (via Tauchpumpe zB) in den Haustank?
    Oder hast du dort ein Rückschlagventil drin? Also im Tank am Ende der Leitung

    Hab ähnliches für die Gartenbewässerung nach Bedarf (Brunnen -> Zweigstelle Pumpe -> Tank unterirdisch -> Verbraucher)

  11. #260
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    28.010
    seh da ein paar Fehler,

    - kein Konzept für Wasserfilter vor der gelben Druckpumpe enthalten

    - im Fall eines massiven Wasserproblems, rote entzündete Augen nach dem Duschen,
    kann man nicht schnell orten, welches Wasser schlecht ist.
    die Lösung - zwei Tanks

    - Elektrik,
    Vermute, zwei-Adrig, ohne Erdung
    in die graue Box gehört mindestens ein FI Schalter,
    wenn im Haus der Stromkreislauf nicht als "Aussenstromkreis" vom Hausnetz getrennt ist.

Seite 26 von 42 ErsteErste ... 16242526272836 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. hausbau in thailand-erfahrungswerte?
    Von Jumbo im Forum Sonstiges
    Antworten: 213
    Letzter Beitrag: 01.10.16, 23:46
  2. Ökologischer Hausbau in Thailand
    Von rolli im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.02.11, 03:45
  3. Hausbau-Geldüberweisung nach Thailand
    Von Roni im Forum Treffpunkt
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 09.09.10, 16:53
  4. Hausbau in Thailand
    Von DJ im Forum Treffpunkt
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 24.12.08, 10:39