Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29

Haupt/Realschule nachholen? Jemand damit Erfahrung?

Erstellt von da.mon, 15.03.2015, 22:38 Uhr · 28 Antworten · 2.994 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von da.mon

    Registriert seit
    07.10.2014
    Beiträge
    6

    Haupt/Realschule nachholen? Jemand damit Erfahrung?

    Hi,
    meine Freundin und ich planen evtl. gegen Ende des Jahres (oder Anfang/Mitte nächsten Jahres) zu heiraten und in Deutschland zu leben. Sie will nicht nur zu Hause hocken und selbst Geld verdienen. Da sie nur die "Grundschule" in Thailand absolviert hat, bräuchte sie hier zumindest mal nen Haupt- oder Realschulabschluss um etwas zu lernen. Sie würde gerne etwas in Richtung Krankenschwester machen. Aber sie wäre auch mit etwas anderem zufrieden. Ist ja kein Wunschkonzert hier.

    Wie auch immer, ich habe etwas nachgeforscht und dachte mir, dass sie nach dem Integrationskurs (B1 Deutsch) doch vielleicht den Hauptschulabschluss an einer Volkshochschule nachholen könnte. Kostet bis auf bestimmte Gebühren (Anmelde- und evtl. Leihgebühr) auch nichts (außer wahrscheinlich meine Nerven). Besser gesagt, man muss nichts monatlich blechen (wie es bei Fernschulen der Fall wäre). Und je nachdem wie es damit läuft danach den Realschulabschluss. Anschließend an einer Ausbildung versuchen.

    Sie wird bald 29, würde bedeuten dass sie etwa 30/31 wäre wenn alles wie geplant hinhaut. Gut, einerseits dachte ich mir vielleicht sie wäre zu alt dafür, andererseits ist sie in dem Alter auch reifer. Außerdem ist man für Bildung nie zu alt. Eine Bekannte von uns hat sich letztens erst mit 42 Umschulen lassen, weil ihr der Beruf nicht mehr gefiel. Dadurch kam mir das Ganze mit dem Nachholen des Abschlusses auch erst.

    Außerdem kommt sie mir laufend damit, dass sie ihr eigenes Geld verdienen will.

    Vorher hat sie in Thailand nur in diversen Geschäften oder Restaurants (in Kanchanaburi) gearbeitet, ne kurze Zeit auf der Kautschukplantage der Famile ausgeholfen (in Buriram) und aktuell arbeitet sie bei Nakhonchai Air.

    Das ist jetzt nur eine Idee von mir gewesen. Ich weiß, dass es mit Sicherheit nicht so einfach wird wie ich es hier niedergeschrieben habe. Was mich jetzt interessiert ist eigentlich nur, ob ihr vielleicht schon Erfahrungen damit gemacht habt? Hat eure Frau/Freundin vielleicht auch schonmal nen Abschluss nachgeholt oder eine Ausbildung gemacht? Falls ja, welche Erfahrung habt ihr dabei gemacht? Oder habt ihr vielleicht sogar andere Ideen/Vorschläge?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Wie kann es denn heute noch sein, dass eine 29jährige nur sechs Jahre zur Schule gegangen ist?

  4. #3
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838
    Kleiner Gedankengang: Grundschule Thailand = absoluter Neuanfang in Deutschland. Ergo, da gehe Jahre ins Land bevor sie an einen Hauptschulabschluss denken kann und wer bekommt in D mit Hauptschulabschluss noch eine Ausbildungsstelle . Da kann sie sich gleich eine Putzstelle suchen oder bei Mac oder Burger King anfangen, spart Nerven und Kosten.

    Wie kann es denn heute noch sein, dass eine 29jährige nur sechs Jahre zur Schule gegangen ist?
    gute Frage, hat mich auch gewundert als ich das las. Normal ist es die Generation die jetzt Ende 30 ist, die nur 6 Jahre die Schule besucht hat. Das ist heute in Thailand die absolute Nullnummer.

    Hat ihr das A1 lernen Probleme bereitet?

    Gruss Sunnyboy

  5. #4
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    8.511
    Zitat Zitat von sunnyboy Beitrag anzeigen
    ... und wer bekommt in D mit Hauptschulabschluss noch eine Ausbildungsstelle
    Das dürfte inzwischen in vielen Berufen zunehmend keine Rolle mehr spielen.
    Es gibt keine Auszubildenden mehr.

  6. #5
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838
    Es gibt keine Auszubildenden mehr.
    yep, in den Berufen die absolut kein Deutscher machen will.

    Meine Bemerkung bzgl. des Hauptschulabschlusses war eigentlich überflüssig, denn wer in Thailand nur 6 Schuljahre absolviert hat, ist hier auf Stufe null. Da brauch man sich keine Gedanken über Haupt/Realschulabschluss zu machen.

    Gruß Sunnyboy

  7. #6
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    8.511
    Zitat Zitat von sunnyboy Beitrag anzeigen
    yep, in den Berufen die absolut kein Deutscher machen will.
    Du meinst also im annähernd gesamten Handwerksbereich ?

  8. #7
    Avatar von da.mon

    Registriert seit
    07.10.2014
    Beiträge
    6
    Eh, ich müsste ehrlich gesagt nochmal genauer nachfragen. Ich fragte sie (vor Monaten) mal welche Schule(n) sie besucht hat. Und sie meinte nur, dass sie die Schulpflicht erfüllt hat. Da ich mich mit dem thailändischen Schulsystem nicht auskenne, schrieb ich mal "Grundschule". Ne kurze Suche über google hat aber ergeben, dass das man mindestens 9 (?) Jahre die Schule besucht. Dann wirds das sein. Ich frage sie bei Gelegenheit mal genauer.

    Auf jeden Fall kann sie schwedisch (weil sie dort einige Jahre lebte und ne Sprachschule/kurs besuchte), das Erlernen von Sprachen ist also nichts neues für sie.

  9. #8
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838
    Du meinst also im annähernd gesamten Handwerksbereich ?
    Yep.

    Auf jeden Fall kann sie schwedisch (weil sie dort einige Jahre lebte und ne Sprachschule/kurs besuchte), das Erlernen von Sprachen ist also nichts neues für sie.
    dann wird daraus doch eine ganz andere Nummer, bzw. dann würde ich mir über die Schuljahre in Thailand keine Gedanken machen, bzw. brauchst du dir über das Schulabschluss Thema keine Gedanken machen. Wenn sie in Schweden gelebt hat, wird sie genau wissen in welche Richtung sie will.

    Gruß Sunnyboy

  10. #9
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    8.511
    Das wird dann wohl zwangsläufig auf ein Einrichtungshaus hinauslaufen

  11. #10
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838
    Das wird dann wohl zwangsläufig auf ein Einrichtungshaus hinauslaufen
    von der Stange ist doch modern geworden . Für einen kaufmännischen Ausbildungsberuf ist mittlerweile Abi als Anforderungsprofil angesagt.

    Gruß Sunnyboy

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.12.13, 08:50
  2. Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 19.08.07, 04:31
  3. Wirelan mit Poket, wer hat damit Erfahrung ?
    Von fred2 im Forum Computer-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.07.06, 13:13
  4. GULF-AIR hat jemand Erfahrung?
    Von BUFFY im Forum Touristik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 08.01.05, 07:31
  5. Hat jemand Erfahrung mit Siamvdo.com
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.09.02, 23:47