Ergebnis 1 bis 7 von 7

Gültigkeit der EU-Führerscheinklasse A 79.03 in Thailand

Erstellt von marekbrodzik, 15.12.2015, 10:54 Uhr · 6 Antworten · 1.078 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von marekbrodzik

    Registriert seit
    23.11.2015
    Beiträge
    58

    Gültigkeit der EU-Führerscheinklasse A 79.03 in Thailand

    Weiß zufällig jemand, ob in Thailand grundsätzlich die EU-Führerscheinklasse A 79.03 anerkannt wird - dabei handelt es sich um einen leistungsmäßig unbeschränkten Motorradführerschein ausschließlich für dreirädrige Motorräder wie den Piaggio MP3 oder Peugeot Metropolis (ob es solche Roller in Thailand tatsächlich gibt, ist natürlich die andere Frage).

    Im mir bekannten Nicht-EU-Ausland ist das unterschiedlich, in der Schweiz ist das Fahren erlaubt, in Kanada beispielsweise nicht.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.410
    Es gibt einen PKW FS und einen fuer Zweiraeder. 3 gibt es nicht. Wohl aber ein paar Tuktuks mit 3 Raedern. Ob man die jetzt mit Auto oder Bike Fleppe fahren darf, entschliesst sich meiner Kenntnis.

  4. #3
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990
    Bikes, die vorne ein schmales Doppelrad haben anstatt eines Rades gibt es. Die faehrt man hier mit dem Motorrad FS.

  5. #4
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    8.973
    am besten gar keinen Führerschein in Thailand, und immer 200 Baht bereit halten, wie es die Einheimischen auch machen

  6. #5
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.938
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen
    am besten gar keinen Führerschein in Thailand, und immer 200 Baht bereit halten, wie es die Einheimischen auch machen
    Für die 200 Baht gibt es keine Garantie. Der eine mag nur 200 zahlen. Ein anderer zahlt vielleicht sogar gar nichts. Es hat aber auch schon ganz andere Fälle gegeben.

    Immerhin erlaubt das Gesetz mittlerweile eine Geldstrafe von bis zu 10.000,-- Baht und eine Gefängnisstrafe von bis zu einem Jahr oder sogar beides.

    Die Zeit bleibt nicht stehen in Thailand.

  7. #6
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.410
    CrazyG. ist ein ganz besonderer Held. Wenn er dann als Chauffeur ohne Workpermit und Fuehrerschein den 4.5m BMW seines Chef's irgendwo gegen den Expressway schrubbt, kann er ja die 200B aus dem Fenster halten. Wenn der Fensterheber noch geht. Wird schon funktionieren

  8. #7
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.453
    Ein Bekannter, also einer der sich wirklich in Thailand auskennt, dessen ehemalige Kindergartentante seinen nächsten Phuketurlaub stornierte, da es am Örtchen der Motorway-Station Buat Tong kein 3-lagiges Klopapier gab, sagte mir, daß wegen bester bilateraler Beziehungen es in Utah Übungen gab, bei denen die Motorway BIB und die Piloten der beiden F-15, die den Crazy 24/7 flankieren, die blitzschnelle Übergabe von 200 Baht von einer vorbeifliegenden F-15 aus an den am Highway stehenden Bullen perfekt trainierten damit der Crazy mit seinem BMW ohne lästige Verzögerungen nach Südisaan fahren kann.

Ähnliche Themen

  1. Korruption in der EU? Nie gehört
    Von Samuimike im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.02.14, 23:39
  2. Willkommen in der EU
    Von brumfiz im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 110
    Letzter Beitrag: 15.10.13, 11:30
  3. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 12.01.09, 20:22
  4. Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 14.08.08, 01:16
  5. Illegal in der EU und schwanger
    Von manao im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 25.06.06, 15:57