Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Gericht lässt Mann nicht zu seiner sterbenden Frau nach Thailand

Erstellt von Bajok Tower, 06.03.2011, 21:15 Uhr · 20 Antworten · 4.068 Aufrufe

  1. #1
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower

    Gericht lässt Mann nicht zu seiner sterbenden Frau nach Thailand

    Wettlauf mit dem Tod

    Das Foto, das Axel Krenzer in der Hand hält, ist ein Bild aus glücklicheren Tagen. Es zeigt eine junge Frau und ein kleines Mädchen mit Zahnlücke und gelbem Kleid, die mit ihren Händen ein Herz formen. Ein lächelnder Gruß aus Thailand – für Axel Krenzer, Ehemann und Vater im fernen Deutschland. Axel Krenzer hat noch ein Bild. Es zeigt eine ältere abgemagerte Frau, mit apathischem Blick und kurzgeschorenen Haaren. Zwischen den beiden Aufnahmen liegen gerade mal zwei Jahre. Beides Mal handelt es sich um Krenzers Frau Pen, heute 41 Jahre alt. Seit der 49-Jährige erfahren hat, dass sie in Thailand an akuter Leukämie erkrankt, ihr Tod unausweichlich ist, möchte er zu ihr und der mittlerweile neun Jahre alten Tochter Pim. Die deutschen Behörden verweigern ihm die Reise. Denn Axel Krenzer sitzt im Gefängnis – erst in Darmstadt, jetzt in Gießen. Er hat die Strafe für seine Betrugsdelikte aus dem Jahre 2005 bald abgesessen. Im August kann er entlassen werden, vorzeitig, Freigänger ist er schon. Bis dahin befürchtet er, wird es zu spät sein. „Meine Frau stirbt und ich darf nicht zu ihr“ ist sein Hilferuf betitelt, mit dem er an die Öffentlichkeit gegangen ist...

    weiter lesen: Häftling aus Gießen: Wettlauf mit dem Tod | Rhein-Main*- Frankfurter Rundschau






  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Henk

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    1.342
    Selbst schuld...hätte er die Betrügereien gelassen...

  4. #3
    Avatar von Hartmut

    Registriert seit
    07.04.2010
    Beiträge
    176
    Zitat Zitat von Henk Beitrag anzeigen
    Selbst schuld...hätte er die Betrügereien gelassen...


    Schön, daß es sie immer noch gibt, Menschen, die in ihrem Leben noch nie gefehlt haben.

  5. #4
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    Ein Lehrstueck in Sachen Sensationsjounalismus. Ich schreibe die Story mal um.

    Die Behoerden gewaehrten einem rechtskraeftig verurteilten Betrueger Haftaufschub fuer seine Reststrafe
    von 6 Monaten. Der Grund fuer diese ungewoehnliche Massnahme ist seine totkranke Lebensgefahrtin
    die in Thailand lebt. Der Haftaufschub galt bis zu ihrem Ableben, danach sollte er seine Reststrafe
    antreten.
    Seit dem befindet er sich auf der Flucht und wird mit internationalem Haftbefehl gesucht.

    Und nu? Alles Idioten im Haftpruefungsausschuss, oder?

  6. #5
    Avatar von Samuirai

    Registriert seit
    24.08.2008
    Beiträge
    501
    Ein Lehrstueck in Sachen Sensationsjounalismus. Ich schreibe die Story mal um......
    Was willste damit sagen?
    Der Mann ist Freigänger. Wenn er morgen nicht in den Knast zurückkehrt dauerts noch bis zu nem Haftbefehl und zu nem inertnat. HB umso länger. Er könnte also ohne weiteres morgen den nächsten Flieger nehmen. Anscheinend hat er in Haft gelernt den offiziellen Weg zu gehen. Das sollte Ihm schon mal positiv angerechnet werden. Hätte er einen Promi Status wäre er wahrscheinlich erst gar nicht im Knast gelandet, sondern im Dschungelkamp. Einem harmlosen Betrüger und seiner Familie diesen "letzten Wunsch" zu verwehren ist schlicht unmenschlich. Wen interessierts wenn er seine Strafe ein paar Wochen später absitzt?
    Bestraft werden mit diesem gutdeutschen Verhalten seine Frau und seine Tochter.

    lung lolf

    PS: Sollte der Mann wider erwarten nicht aus dem LOS zurückkehren, sollte es dem Steuerzahler nur Recht sein.

  7. #6
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032
    keinen cent mitleid mit dem herren

  8. #7
    Avatar von voicestream

    Registriert seit
    18.06.2009
    Beiträge
    436
    Zitat Zitat von Samuirai Beitrag anzeigen
    ...... Er könnte also ohne weiteres morgen den nächsten Flieger nehmen. Anscheinend hat er in Haft gelernt den offiziellen Weg zu gehen. .......
    Genau das kann er nicht. Er wird weder Pass noch Ausweis haben.

  9. #8
    Avatar von Henk

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    1.342
    Zitat Zitat von Hartmut Beitrag anzeigen
    Schön, daß es sie immer noch gibt, Menschen, die in ihrem Leben noch nie gefehlt haben.
    Ich bin einfach der Meinung, dass jeder für sein Handeln selbst verantwortlich ist....Und bei der Länge der Haftstrafe war das mit Sicherheit keine Bagatelle...

  10. #9
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.283
    Der Mann wurde doch mal in Aktenzeichen XY gesucht und hat sich seinerzeit nach Pattaya abgesetzt - er sagte ja aus, dass er dies auf Anraten seines Anwaltes gemacht hätte ....

  11. #10
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.182
    Wozu ist sie überhaupt nach Thailand zurück gekehrt? Wenn die Liebe so dick ist, warum konnte sie nicht die paar Jahre auf ihn in Deutschland warten. Regelmäßig mit seiner/ihrer Tochter besuchen. Damit der familiäre Kontakt, vor allem für das Kind aufrecht erhalten bleibt. Zumal er nur eine zu erwartende Habstrafe und Haftlockerung absitzen muß. Da er keine Vorstrafen besaß war damit zu rechnen. Wenn es sein Kind ist, sollte ja auch wenigstens die Mutter über das Kind Aufenthaltsstatus erreichen. Da das Kind ja anrecht auf deutsche Erziehung hat.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 10.10.12, 22:05
  2. Sepp Daxenberger -Bayerns grosse Hoffnung- stirbt 3 Tage nach seiner Frau
    Von Extranjero im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.08.10, 14:03
  3. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 03.12.08, 05:03
  4. Video lässt sich nicht "öffnen"
    Von UAL im Forum Computer-Board
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.05.06, 18:05
  5. Thailand lässt mich nicht zocken.....
    Von Ricci im Forum Computer-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.10.05, 19:08