Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Geld für die Familie...

Erstellt von joerg, 29.01.2006, 13:36 Uhr · 17 Antworten · 2.765 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von joerg

    Registriert seit
    08.05.2004
    Beiträge
    162

    Geld für die Familie...

    Hallo

    ich höre ja immer einiges bzw. man liest ja auch immer was z.B. hier...

    mich würde mal interessieren was ihr denn alle so nach Thailand überweist pro monat...?

    ich bin ehrlich , im Monat zahle ich 3000 baht , für die OMA und nur für die OMA , nicht für irgendwem anders aus der Fam. ( Vater, Mutter,Schwester,Brüder, usw. ) , und das reicht nach meiner meinung UND nach der meinung meiner Frau auch aus...

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Jiap

    Registriert seit
    24.08.2001
    Beiträge
    2.427

    Re: Geld für die Familie...

    Wir überweisen kein Geld nach Thailand, weil meine Eltern monatlich Rente bekommen. Den anderen in meine Familie helfen wir nicht.

  4. #3
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Geld für die Familie...

    @ khun Jiap, :-)

    Zitat Zitat von Jiap",p="311429
    Wir überweisen kein Geld nach Thailand, weil meine Eltern monatlich Rente bekommen. Den anderen in meine Familie helfen wir nicht.
    das mit der Rente in Thailand ist erklärungsbedürftig, ich dachte es gibt keine Rente in LOS oder meinst Du, sie haben ein Einkommen bei Vermietung oder ähnlichem?

  5. #4
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Geld für die Familie...

    Zitat Zitat von UAL",p="311431
    das mit der Rente in Thailand ist erklärungsbedürftig, ich dachte es gibt keine Rente in LOS ....
    tach uli,

    iss doch wie überall, warst du bei vadder staat beschäftigt gibt es auch ne rente/pension. :P

    gruss

  6. #5
    Avatar von Jens

    Registriert seit
    18.01.2002
    Beiträge
    2.169

    Re: Geld für die Familie...

    Zitat Zitat von tira",p="311433

    iss doch wie überall, warst du bei vadder staat beschäftigt gibt es auch ne rente/pension. :P

    gruss

    Und was es da so an Rente etc. gibt. Da ist das deutsche Beamtentum ein nichts.


  7. #6
    Avatar von Jiap

    Registriert seit
    24.08.2001
    Beiträge
    2.427

    Re: Geld für die Familie...

    Zitat Zitat von UAL",p="311431
    ... oder meinst Du, sie haben ein Einkommen bei Vermietung oder ähnlichem?
    Nein, meine Eltern haben keine Häuse zu vermieten. Sie bekommen nur Rente/Pension, weil sie bei Government Savings Bank gearbeitet haben.

  8. #7
    Avatar von ling

    Registriert seit
    07.02.2005
    Beiträge
    1.761

    Re: Geld für die Familie...

    @ Jörg:

    Ich überweise (noch) nichts. Wenn du 3000 Baht/ Monat überweist, kommen ja da nochmal 2500 Gebühr dazu, was die Effizienz ja ziemlich runter schraubt. Ok. Es gibt - neben Sparkasse etc. - auch noch Banken mit geringeren Gebühren, aber so Scherze wie Post-Bank kommt bei mir auch nicht in Frage, da man ja monatlich 1500 € einzahlen muss, um die supefgrünstigen Tarife in Anspruch nehmen zu können.

    Ansonsten sind 3000 Bahr noch sehr im Rahmen! Wenn ich von manchen lese, was die hier überweisen, denke ich mir auch, dass die Eltern meiner Mia nicht in Sauß und Brauß (auf meine Kosten) leben müssen.

    LG, ling

  9. #8
    Avatar von joerg

    Registriert seit
    08.05.2004
    Beiträge
    162

    Re: Geld für die Familie...

    @ling

    du ein Freung von mir wohnt vor Ort...er zahlt das immer ein und bekommt es von mir dann wieder da ich 2 mal im Jahr in Thailand bin...

    ansonsten würde ich die Postbank nehmen , ist für mich günstig...

  10. #9
    Avatar von MenM

    Registriert seit
    30.07.2001
    Beiträge
    2.624

    Re: Geld für die Familie...

    Zitat Zitat von Jens",p="311671
    Und was es da so an Rente etc. gibt. Da ist das deutsche Beamtentum ein nichts
    Echt ? Erzaehl mal ?!

  11. #10
    Avatar von ling

    Registriert seit
    07.02.2005
    Beiträge
    1.761

    Re: Geld für die Familie...

    @ Jörg:
    Zitat Zitat von joerg",p="312177

    du ein Freung von mir wohnt vor Ort...er zahlt das immer ein und bekommt es von mir dann wieder da ich 2 mal im Jahr in Thailand bin...
    Das ist ja echt perfekt! Geschickt die Gebühren umgangen!

    ;-D LG vom ling

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. als Familie nach D?
    Von Boemski8 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.01.10, 20:37
  2. familie pumpkin
    Von bigchang im Forum Sonstiges
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.10.09, 18:33
  3. Familie im Brennpunkt
    Von Luny_tun im Forum Treffpunkt
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 01.10.09, 18:21
  4. Geld für die Familie der Thai Frau
    Von danielontrip im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 145
    Letzter Beitrag: 18.01.07, 17:47
  5. Reiseziel Okt.-Nov. mit Familie
    Von Claude im Forum Touristik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.09.05, 03:04