Seite 5 von 22 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 215

Gelbes Hausbuch 1. Versuch ....

Erstellt von strike, 20.04.2010, 15:03 Uhr · 214 Antworten · 21.857 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Versuche es auf dem direkten Weg bei der Übersetzerin bzw. Übersetzer des deutschen Reisepasses. Sag' denen, wozu die Übersetzung dienen soll. Dann werden die Dich nach den
    Vornamen der Eltern fragen, also Josef und Maria, Zeus und Hera, Eulalia und Jakob etc.

    Einige thail. Amphoes sind sich dieser Anfälligkeit ihres Systems bewußt geworden und verlangen nun eine Geburtsurkunde. Schon steht man vor dem Dilemma: Wer hat noch eine Geburtsurkunde? Und wenn ja, ist die in Sütherlin?. Also wieder eine neue Kopie aus dem Geburtsregister besorgen, was wiederum Arbeit ist, wenn auch über Internet abwickelbar ist. Dann nicht weiter schlimm ist, wenn man gleich mehrere solcher Urkunden sich ausstellen läßt. Denn für die nächste Beantragung eines dt. Reisepaßes bei der Deutschen Botschaft in BKK (ver)braucht man so etwas erneut.

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von eddisea

    Registriert seit
    07.06.2004
    Beiträge
    133
    Danke waanjai, werde es zuerst mit dem Reisepass versuchen, wenn sie dann noch Geb.-urkunde haben wollen, wird sie hervorgeholt. Uebrigens mußte ich sie zur Heirat auch vorlegen,
    das ging alles ohne Probleme und zeimlich schnell, nur aus dem Geburtsregister - fertig und nicht in Suetterlin.
    Hatte schon mal vor ca. 4 Jahren den Versuch bei Amphoe Banmi gemacht, aber das klappte nicht,wollten irgendein Papier von Thail. Botschaft FF. Dort angerufen, die wußten wieder nix.
    Trotzdem danke fuer Deine Hinweise beste Grueße

  4. #43
    Avatar von punkrocker

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    114
    Ist auch eine Beglaubigung der Geburtsurkunde durch das thailändische Aussenministerium in Bangkok nötig?

  5. #44
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.535
    Zitat Zitat von voicestream Beitrag anzeigen
    Wieso wollt Ihr jetzt alle das gelbe Hausbuch? ist doch eh 'nutzlos'
    Das ist ja allgenmein bekannt. Bei mir war es der Neid, der mich zum Antrag auf ein gelbes Hausbuch geführt hat.
    Der waanie hat Eins, also will ich auch Eines.

    Wir also heute Morgen zum Rathaus mit 2 Zeugen, Kopien abgegeben. Heute Nachmittag noch einmal, weil eine Seite des Chanot fehlte.
    Am Donnerstag muss ich zur Leistung von Unterschriften noch einmal hin. Im Juni ist das Ding dann fertig.

    Mal ganz unter uns. Es ist schon hilfreich, wenn unsere Freundin, die im Municipality Pattaya arbeitet als Zeugin zur Municipality Nong Prue mitkommt und die Verantwortliche für die Angelegenheit gut kennt.

  6. #45
    Avatar von Buddy

    Registriert seit
    24.08.2010
    Beiträge
    431
    Wer sein -Gelbes Hausbuch- macht sollte darauf achten (Falls vorhanden) auch seinen Thai-Führerschein ändern

    zu lassen !!

    Denn zum Unterschied -Ohne gelbes Hausbuch- wird die Nr.des Reisepasses in den FS eingetragen!

    Mit gelben Hausbuch wird die 13 stellige (Thai) ID eingetragen!! Die des gelben Hausbuchs !!

    Auch das hat Vorteile !

    Z.B staatliches Krankenhaus :-) für jemand ohne KV ..Besser als nichts !

    MfGBuddy

  7. #46
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.997
    Zitat Zitat von Buddy Beitrag anzeigen
    Wer sein -Gelbes Hausbuch- macht sollte darauf achten (Falls vorhanden) auch seinen Thai-Führerschein ändern zu lassen !!
    Wofuer soll ein gelbes Hausbuch noch gut sein, wenn man eh schon einen thailaendischen Fuehrerschein hat?

  8. #47
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.535
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Wofuer soll ein gelbes Hausbuch noch gut sein, wenn man eh schon einen thailaendischen Fuehrerschein hat?
    Ist doch vollkommen egal. Wie Frank schon schrieb. Ein Tag auf den Thai-Ämtern ist immer schön.
    Mir war heute Morgen langweilig. Keiner hat im Nitty rumgepöbelt und schon war die Idee geboren.

    Wie geschrieben, kam auch noch der Neid auf waanie dazu.

  9. #48
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.535
    Zitat Zitat von Buddy Beitrag anzeigen
    Wer sein -Gelbes Hausbuch- macht sollte darauf achten (Falls vorhanden) auch seinen Thai-Führerschein ändern
    zu lassen !!
    Das verstehe ich jetzt nicht so richtig.
    Ich habe vorige Woche meine Fleppe auf 5 Jahre verlängert. Was ändert sich für mich, wenn ich den später auf Hausbuch ändere?

  10. #49
    Avatar von chonburi

    Registriert seit
    26.02.2014
    Beiträge
    1.699
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Frank, Wohnsitzbestaetigungen gibt es kostenlos bei der zustaendigen Immigration ....
    Kostenlos liegt im Ermessen des Sachbearbeiters .

    Trifft für Sri Racha jedenfalls nicht zu .

    300 THb ohne Quittung , wem das nicht passt kann ja zur Belustigung des Immi Personals mit der " Advo-Card" wedeln.....

  11. #50
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Wohnsitzbescheinigungen der Immi kosten bei uns schon seit einiger Zeit 500 Baht das Stück. Haben alle ein Verfallsdatum. Dem Glücklichen, der nur alle 20 Jahre ein neues Moped braucht, ficht dies ja nicht an.

Seite 5 von 22 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Voraussetzungen Eintragung ins Hausbuch
    Von tomtom24 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 16.10.15, 14:53
  2. versuch
    Von surigao im Forum Test-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.04.09, 04:42
  3. SKYPE-Versuch
    Von Sakon Nakhon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.09.06, 09:39
  4. Ein letzter Versuch!
    Von Tschaang-Frank im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.02.03, 17:10