Seite 21 von 22 ErsteErste ... 1119202122 LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 210 von 215

Gelbes Hausbuch 1. Versuch ....

Erstellt von strike, 20.04.2010, 15:03 Uhr · 214 Antworten · 21.886 Aufrufe

  1. #201
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.461
    erstens gehöre ich nicht zur zweiten Gruppe und zweitens bin ich die nullkommafünf Prozent, mathematisch-naturwissenschaftlich betrachtet natürlich

  2.  
    Anzeige
  3. #202
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.558
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    gerne, alter Deep Purple Fan:

    aktives Forum = 100%

    davon haben dauernd was zu sagen: 40% pi mal Daumen

    davon auf Seite waanies in waanies Ansichten: 0,5% pi mal Daumen
    Gegeben:
    Menge = 0,5%
    Pi = 3,14 (Dimensionslos)
    Daumen = 31,85 (Dimensionslos)

    0,5% x 3,14 x 31,85 = 50%

  4. #203
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.499
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Das mit den Leumundszeugen ist natürlich ein Problem. Meinst du, ich muss mir auch noch eine lange Hose anziehen?
    nein , ein paar Rai Farmland kaufen...

  5. #204
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.499
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    aus dem Grundproblem, jeder Park, der nicht eingezäunt, bewacht und gepflegt wird,
    verkommt, vermüllt, wird ausgeplündert, und zum Schluss zum Condogrundstück, um die illegal errichteten Bretterbuden, samt Slum-ambiente wegzubekommen;

    entstand der Gedanke, Naturparks, National Parks und Erholungsparks draus zu machen.

    Da diese Parks jedoch nicht von den th. Besuchern exsistieren können,
    wurden Ausländer zu den Sponsern (via Eintrittspreis) auserkohren,
    denn schliesslich sind ihnen diese Parks so wichtig.
    und was ist so schlimm ,wenn ich z.B. beim Prasat Phanom Rung und Prasat Mueag Tam zusammen 150 Thb Eintritt zahle und Thais nur 30Thb.Dafür sind wir ja auch viiieel gescheiter und reicher als die einfältigen Thais.(das war jetz Ironie..für die dies nicht verstanden haben)
    is halt nix für Kineaus ,wie ein von mir sehr geschätzter Isaan-ExPat zu sagen pflegt.

    ich lasse mich gerne berichtigen ,aber ich habe das Gefühl ,das mache irgend welche Thaiführerscheine und Hausbücher haben wollen nur zur Angabe.
    sollte sich jetzt jemand beleidigt fühlen ,dann möchte ich mich ausdrücklich entschuldigen ,denn denjenigen habe ich nicht gemeint.

  6. #205
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.499
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Machen wir mal einen Härtetest.
    Ohne den Fragesteller mit zu zählen, berichten die folgenden Mitglieder in diesem thread, daß sie das Gelbe Hausbuch hätten oder haben wollen:
























    bitte mich von deiner Liste zu streichen ,denn weder Haben noch wollen..oke?

  7. #206
    Avatar von changnoi17

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    1.593
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Wenn das gelbe Hausbuch als Nachweis des Wohnsitzes dient, warum lässt man sich dann nicht einfach in das blaue Hausbuch seiner Ehefrau eintragen? Gibt es da irgendeinen Unterschied zu einem gelben Hausbuch?
    In das blaue Hausbuch können Ausländer nicht eingetragen werden, deshalb gibt es ja das Gelbe.....

  8. #207
    Avatar von haraziner

    Registriert seit
    23.12.2011
    Beiträge
    28
    Zitat Zitat von hamapa Beitrag anzeigen
    der "Krieg" zwischen den Streithähnen kann weitergehen. Da jede Amphur ihre eigenen Brötchen backt wird er nie enden!! Bei mir war der Dorfvorsteher und die Mutter meiner Freundin anwesend und alles hat super funktioniert.
    Man kann wirklich darüber streiten ob das Tabien Baan was bringt. Das sollte jeder für sich selber entscheiden dürfen.
    Ich sehe den grössten Vorteil darin dass nun meine Führerscheine und die KV Karte für Falangs nun mit meinem Namen in Thai und mit der Thai ID-Nummer ausgestellt wurden. Ich denke dass das bei manchen etwas Farang skeptischen Beamten gut ankommt.
    Gruss an alle und "take it easy"
    hans aus Korat
    Ich selbst habe das Gelbe Hausbuch seit 2.Dez.2551(2008), beantragt am 20.Nov.2551(2008).
    Bei mir war der Grund fuer die Ausstellung des gelben Hausbuches der, dass die ho. Immi bei der 90 Tagemeldung jedes Mal eine von ihnen selbst ausgestellte Wohnsitzbescheinigung verlangte. Diese wurde dann vorher nach entsprechender Wartezeit gegen 500 Baht jeweils ausgestellt. Beim dritten Mal kamen sie gar auf den Gedanken ich muesse mir diese von der Botschaft in Bangkok besorgen. Das war mir dann doch zu bloed.
    Ich marschierte mit dem Phu Yai Baan, 2 Zeugen und meiner Frau zur Amphoe. Alles wurde problemlos akzeptiert und mir wurde mitgeteilt, dass das Gelbe Hausbuch in ca. 3 Wochen abzuholen waere. Nach einer knappen Woche rief mich die Chefin der Amphoe an, ich moege vorbeikommen. Sie bat mich in ihr Buero und zeigte mir die Spendenliste fuer die Anschaffung eines neuen Wappenens zur Verschoenerung des neuen Gebaeudes. Einige Farangs waren auch darin enthalten. Ich beteiligte mich auch mit einem Beitrag in derselben Hoehe. Dafuer bekam ich dann eine ordnungsgemaesse Quittung ausgehaendigt. Ich habe das als freiwillige Spende empfunden da der Betrag nicht in irgendeine Tasche gewandert ist. Dann konnte ich nach ein paar Tagen das Hausbuch abholen.
    Jedenfalls genuegt seither bei der Immi jeweils eine Kopie des Gelben Hausbuches als Wohnsitznachweis fuer die 90 Tagemeldung und fuer die Verlaengerung des Jahresaufenthaltes. Dasselbe fuer die Fuehrescheinverlaengerung. Ich habe diesbezueglich meine Ruhe.
    M.f.G. Harry

  9. #208
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.461
    schon eigenartig. Hier auf Samui dauert die 90 Tagesmeldung keine 5 Minuten ohne irgendwelchen Tralala. Das TM 47 kann man bereits ausgefüllt abgeben und muß auch nicht persönlich erscheinen.

  10. #209
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Haraziner, die 90 Tage Meldung ist kostenlos und kann auch per Post oder per Messenger erledigt werden. Wenn die Immigration dafuer Geld verlangt wuerde ich freundlich ablehnen und den Vorgesetzen verlangen.

    Mit der Verlaengerung vom Aufenthalt hat das gelbe Hausbuch gar nichts zu tun.

  11. #210
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.012
    Zitat Zitat von haraziner Beitrag anzeigen
    Ich habe diesbezueglich meine Ruhe.
    Wenn ich Deine Schilderung durchlese draengt sich mir der Verdacht auf, dass Du aufgrund stark eingeschraenkter Wahrnehmungsfaehigkeit bezueglich so ziemlich allem Deine Ruhe hast.

    Wie gesagt, schoen wenn man ein farbiges Hausbuch hat. Es schadet nichts.

    Allerdings hat mich in 8 Jahren in Thailand kein Mensch danach gefragt und es als Ausweis eines erhoehten Integrationsgrades zu bewerten ist laecherlich, da es keinerlei Einfluss auf irgendwelche Aufenthaltstitel hat.

Seite 21 von 22 ErsteErste ... 1119202122 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Voraussetzungen Eintragung ins Hausbuch
    Von tomtom24 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 16.10.15, 14:53
  2. versuch
    Von surigao im Forum Test-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.04.09, 04:42
  3. SKYPE-Versuch
    Von Sakon Nakhon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.09.06, 09:39
  4. Ein letzter Versuch!
    Von Tschaang-Frank im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.02.03, 17:10