Seite 2 von 22 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 215

Gelbes Hausbuch 1. Versuch ....

Erstellt von strike, 20.04.2010, 15:03 Uhr · 214 Antworten · 21.875 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876

    Re: Gelbes Hausbuch 1. Versuch ....

    1.... erspart dies meiner Frau die (theoretisch) notwendige Anmeldung der Uebernachtung eines Auslaenders in ihrem Haus,...
    2... etc etc. man braucht keine Wohnsitzbescheinigung der Botschaft mehr.


    zu1.
    Entfaellt doch durch die Anmeldung + 90 Tage Frist bei der Immi,ausserdem will/ist in unserem Baan der Puh Jai ueber die Langzeit Urlauber informiert.
    zu2.
    Was steckt noch mehr hinter etc.?
    Wofuer Bescheinigung Botschaft,doch nur fuer Autokauf?

    Abgesehen vom Autokauf bringt das gelbe Buch doch garnichts?

    mfg
    [/u]

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.001

    Re: Gelbes Hausbuch 1. Versuch ....

    Frank, Wohnsitzbestaetigungen gibt es kostenlos bei der zustaendigen Immigration und um einen Fuehrerschein zu machen benoetigt man kein gelbes oder sonstiges Hausbuch.

  4. #13
    Avatar von voicestream

    Registriert seit
    18.06.2009
    Beiträge
    436

    Re: Gelbes Hausbuch 1. Versuch ....

    Es soll Leute geben, die nichts mit der Immi zu tun haben wollen, oder gar wegen jeder Bescheingung dort hinrennen wollen.

    Es soll doch jeder fuer sich entscheiden, ob er dieses Buch will oder braucht. Mir hat es aufjendefall des oefteren hin und her rennen erspart.

  5. #14
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Gelbes Hausbuch 1. Versuch ....

    Zitat Zitat von Dieter1",p="848150
    Frank, Wohnsitzbestaetigungen gibt es kostenlos bei der zustaendigen Immigration und um einen Fuehrerschein zu machen benoetigt man kein gelbes oder sonstiges Hausbuch.
    Dieter, ich war bislang der Meinung, dass dies einem spaeter buerokratischen Aufwand erspart.
    Aber es mag sein, dass ich damit falsch liege.
    Lass uns nachher drueber reden.


  6. #15
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Gelbes Hausbuch 1. Versuch ....

    Geht man einmal auf ein Land Transportation Office, dann kann man sehr schön sehen, was der Thai bei einer Ausstellung oder einer Verlängerung eines Führerscheins vorlegen mu? Zumindestens Hausbuch und alten Führerschein. Damit wird im Computer die aktuelle Wohnanschrift gepflegt. Deshalb auch die Unterschrift auf der Kopie.

    Ansonsten wurde schon geschrieben: Jegliche größere Anschaffung auf dem eigenen Namen. Moped, Auto etc.

    Bei Banken kann es auch erforderlich werden, zur weiteren Ausweisung der Person, da ja im Reisepass - im Gegensatz zur thail. ID-Karte - keine Wohnanschrift vermerkt ist.

    Es hat ein Ende mit dem Hinterherlaufen nach einem ti-juu - so heißt ja der Oberbegriff - in Orten mit einer Botschaft oder einem Konsulat. Wo dann auch noch Wohnsitzbescheinigungen in englischer Sprache erteilt werden, die dann wiederum keiner in der Amphoe lesen kann.

    Letztlich ist diese rein in thail. Sprache ausgestellte Urkunde nicht nur statusgebend - weil ursprünglich hauptsächlich Hauseigentümer dieses haben wollten, obwohl die Bescheinigung nix mit Eigentumsfragen zu tun hat! - nein sie erweckt Freude und Zuneigung zum Farang dessen kompletter Name nun schon "einge-thait" vorliegt und nur noch abgeschrieben werden muß.

    Summa: Das gelbe Hausbuch habe ich bei allen Behördengängen dabei. Zuletzt brauchte ich es wieder einmal als ich beim Landamt die übliche Erklärung abgeben mußte, dass das Geld, welches die Frau für den Landkauf hinblättern müsse, aus ihrem sog. Privatvermögen stamme. Das Hausbuch gehörte hier nur zur Komplettierung der persönlichen Angaben im Reisepass.

    Man sieht, diese Urkunde, die "bis auf Weiteres" gilt, also zur Not auch ein Leben lang, ist so etwas von überflüssig.

  7. #16
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.001

    Re: Gelbes Hausbuch 1. Versuch ....

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="848160
    Geht man einmal auf ein Land Transportation Office, dann kann man sehr schön sehen, was der Thai bei einer Ausstellung oder einer Verlängerung eines Führerscheins vorlegen mu? Zumindestens Hausbuch und alten Führerschein.
    Das stimmt zumindest fuer Bangkok nicht.

    Ich habe seit Maerz einen thailaendischen Fuehrerschein (auf dessen Rueckseite meine thailaendische Adresse eingetragen ist) und bei dem Procedere hat man mich nach irgendeinem "Hausbuch" noch nicht mal gefragt.

  8. #17
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Gelbes Hausbuch 1. Versuch ....

    Zitat Zitat von Dieter1",p="848161
    Das stimmt zumindest fuer Bangkok nicht. Ich habe seit Maerz einen thailaendischen Fuehrerschein (auf dessen Rueckseite meine thailaendische Adresse eingetragen ist) und bei dem Procedere hat man mich nach irgendeinem "Hausbuch" noch nicht mal gefragt.
    Und die thailändische Adresse haben sie aus dem Reisepass entnommen? :-)

    Wenn Du allerdings nur noch einmal betonen willst, dass auch ein zeitlich befristetes ti-juu, welches man sich jeweils erneut bei der nächst gelegenen Immigration zu besorgen hätte, den gleichen Zweck erfüllen kann wie ein Hausbuch, dann ist aber immer noch das "Gelbe Hausbuch" "die stärkere Medizin", um es einmal mit dem Sprachschatz der Indianer auszudrücken.

  9. #18
    Avatar von voicestream

    Registriert seit
    18.06.2009
    Beiträge
    436

    Re: Gelbes Hausbuch 1. Versuch ....

    Und die thailändische Adresse haben sie aus dem Reisepass entnommen?


    Es muss halt jeder selber wissen, ob er gerne wegen dieser Bescheinigung immer wieder zur Immi rennen und danach betteln will.

    Wani hat schon recht. das gelbe Buch hilft bei allen Behoerdengaengen, wo die Addresse kontroliert/ abgefragt wird.

  10. #19
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876

    Re: Gelbes Hausbuch 1. Versuch ....

    Es muss halt jeder selber wissen, ob er gerne wegen dieser Bescheinigung immer wieder zur Immi rennen und danach betteln will.

    Ein Indianer kennt keinen Schmerz!

    mfg

  11. #20
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.001

    Re: Gelbes Hausbuch 1. Versuch ....

    Zitat Zitat von voicestream",p="848216
    Wani hat schon recht. das gelbe Buch hilft bei allen Behoerdengaengen, wo die Addresse kontroliert/ abgefragt wird.
    Mag ja sein, aber mir hat bisher der Fuehrerschein gereicht, auf der Rueckseite der Karte steht die Adresse.

Seite 2 von 22 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Voraussetzungen Eintragung ins Hausbuch
    Von tomtom24 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 16.10.15, 14:53
  2. versuch
    Von surigao im Forum Test-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.04.09, 04:42
  3. SKYPE-Versuch
    Von Sakon Nakhon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.09.06, 09:39
  4. Ein letzter Versuch!
    Von Tschaang-Frank im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.02.03, 17:10