Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Führerscheinprüfung mit Dolmetscher?

Erstellt von Smint, 07.01.2005, 12:28 Uhr · 10 Antworten · 5.176 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Smint

    Registriert seit
    11.12.2004
    Beiträge
    71

    Führerscheinprüfung mit Dolmetscher?

    Hallo.
    Wer von Euch hat Erfahrungen mit Führerscheinprüfungen, wenn eine Thailänderin zwar etwas, jedoch für Führerscheinfragen nicht ausreichend deutsch versteht??
    Nur mit Dolmetscher?
    Kosten?
    Sind Thai-Übersetzungsbögen zugelassen (Die haben wir bereits, mein Schatz lernt fleißig - aber eben nur auf THAI)?

    Vielen Dank für eure Antworten!

    Smint

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Führerscheinprüfung mit Dolmetscher?

    Hallo Smint (Pfefferminzbonbon ?),

    meine hat ihren auf deutsch gemacht, finde ich eigentlich besser, wenn erst mal ausreichend Deutschkenntnisse vorhanden sind.

    Ansonsten kann doch die Fahrschule bei der Prüfungsstelle nachfragen, die kennen i.d.R. auch Dolmetscher.

    Gruß René

  4. #3
    MartinFFM
    Avatar von MartinFFM

    Re: Führerscheinprüfung mit Dolmetscher?

    Kannst ja als kleine Einstiegslektüre mal hier lesen:

    http://www.nittaya.de/viewtopic.php?...45&topicdays=0

  5. #4
    Avatar von Yala

    Registriert seit
    28.01.2002
    Beiträge
    2.688

    Re: Führerscheinprüfung mit Dolmetscher?

    @Smint


    Meine Frau macht auch gerade den Führerschein, auf Deutsch.

    Die Prüfung findet dann mit einer CD Rom in Thailändischer Sprache statt, auf dieser CD sind dann die gestellten Theoriefragen in Thai übersetzt. Informationen bekommst Du bei der Fahrschule, oder TÜV.

    Laut Aussagen unserer Fahrschule haben sie in den vergangnen Prüfungen öfters Probleme mit Dolmetschern gehabt (Fragen wurden falsch übersetzt, bzw. die Antworten wurden den Prüflingen gegen Geld unter der Hand in den Mund gelegt).

    Thailändische Prüfbögen sind nicht erlaubt, im Moment im Angebot:

    - Türkisch
    - Russisch
    - Vietnamesisch
    - Französisch
    - Englisch

    usw., usw.

  6. #5
    Avatar von Smint

    Registriert seit
    11.12.2004
    Beiträge
    71

    Re: Führerscheinprüfung mit Dolmetscher?

    Zitat Zitat von Yala",p="204559
    @Smint
    Die Prüfung findet dann mit einer CD Rom in Thailändischer Sprache statt, auf dieser CD sind dann die gestellten Theoriefragen in Thai übersetzt.
    ;-D Wo kann man diese CD denn bestellen?? Hööö-hööööö... ;-D ;-D

  7. #6
    Avatar von Yala

    Registriert seit
    28.01.2002
    Beiträge
    2.688

    Re: Führerscheinprüfung mit Dolmetscher?

    @Smint


    Die sind nicht zu bestellen.

    Bei der Anmeldung zur Prüfung teilt die Fahrschule mit das eine Thailändisch sprechende Person die prüfung in Thai ablegen möchte.

    Bei der Prüfung wird dann der Bogen (Deutsch) + CD Rom ausgehändigt.

    Kostet 276,--€ laut TÜV Hessen (Zeitraum max. 1,25 h)

  8. #7
    Avatar von J.O.

    Registriert seit
    04.11.2004
    Beiträge
    1.191

    Re: Führerscheinprüfung mit Dolmetscher?

    Da habt ihr's aber gut in Deutschland. Meine Frau lernt hier auch gerade fuer ihren Fuehrerschein. Da gibt es halt nur englisch und aus die Maus. Aber ich finde das gar nicht so schlecht. Sie hat dadurch schon sehr viel mehr gelernt mit diesem
    Beamtenenglisch zurecht zu kommen.

    Sauer ist sie nur, weil die mir fuer meinen deutschen Fuehrerschein einfach so einen britischen gegeben haben. Ganz ohne Pruefung dabeikennt sie jetzt hier schon mehr Verkehrsregeln als ich. Der Nachteil an der ganzen Geschichte ist nur, dass sie nun anfaengt mir beim Fahren auch schon dreinzureden.

  9. #8
    Avatar von Smint

    Registriert seit
    11.12.2004
    Beiträge
    71

    Re: Führerscheinprüfung mit Dolmetscher?

    Zitat Zitat von Yala",p="204596

    Die sind nicht zu bestellen.

    Bei der Anmeldung zur Prüfung teilt die Fahrschule mit das eine Thailändisch sprechende Person die prüfung in Thai ablegen möchte.

    Bei der Prüfung wird dann der Bogen (Deutsch) + CD Rom ausgehändigt.

    Kostet 276,--€ laut TÜV Hessen (Zeitraum max. 1,25 h)
    @Yala
    Klar, weiß ich doch, dass man die CD nicht bestellen kann. War ja ur ´n Scherz.
    Trotzdem Danke für die Info über die Kosten.
    Ich werde mein Schatzi gleich mal kund tun, dass sie sich möglichst nur noch die deutschen Bögen reinbüffelt...

    Smint

  10. #9
    Avatar von Yala

    Registriert seit
    28.01.2002
    Beiträge
    2.688

    Re: Führerscheinprüfung mit Dolmetscher?

    @Smint

    Kann aber vielleicht von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich sein, deshalb Nachfrage bei der Fahrschule.

  11. #10
    Avatar von didl69

    Registriert seit
    06.03.2003
    Beiträge
    934

    Re: Führerscheinprüfung mit Dolmetscher?

    Hallo Smint, Yala @ alle anderen,


    Smint an deiner Stelle sollte dein Schatz hiervon Gebrauch machen, da sie ja noch nicht so gut Deutsch kann

    Für Bewerber, die nicht ausreichend lesen können, besteht die Möglichkeit — gegebenenfalls mit Audio-Unterstützung — mündlich geprüft zu werden.
    Yala für Nok gilt das natürlich nicht dafür kann sie zu gut Deutsch.


    Hatte früher mal in ner Fahrschule gejobt und da war es so das der Fahrlehrer bei mündlichen Prüfungen in Anwesenheit des Prüfers die Fragen dem Schüler vorgelesen und notfalls erklärt. Dann die Antwortmöglichkeiten und der Schüler musste dann die Antwort geben.


    Weitere über die Prüfungsrichtlinien gibt es hier : http://www.fahrtipps.de/recht/pruefu...linie.php?nr=4

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Dolmetscher aus dem Raum WM/GAP
    Von Thai2009 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.01.10, 18:55
  2. Theoretische Führerscheinprüfung bestanden
    Von bama100 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.08.08, 19:27
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.04.08, 18:47
  4. Dolmetscher in Bochum?
    Von Modus im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.05.06, 09:00
  5. Dolmetscher
    Von ThaiRalf im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.03.06, 00:54