Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 58

Führerschein über 60 in thailand eintauschen oder machen Probleme????

Erstellt von norberti, 20.01.2014, 14:11 Uhr · 57 Antworten · 6.067 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.420
    In Bangkok kostet es 200...300B, je nach Wetter

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen
    stimmt nicht. Wenn dich die Polizei anhaelt, sagst Du ich bin Tourist.
    Selbst auf den unwahrscheinlichen fall hin, dass sie nachpruefen und von der IMMI Ausuenfte ueber Dich bekommen, ist das nur ein minor offense und kostet maximal 200 Baht Strafe !
    Entweder bist Du noch nicht lange in Thailand oder Du haelst die Polizei hier fuer voellig verbloedet oder beides. Viel Ahnung hast Du auf jeden Fall nicht.

  4. #13
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    9.063
    Zitat Zitat von norberti Beitrag anzeigen
    Zum glück bin ich ja noch nicht 60 aber umschreiben muss man ihn trotzdem wenn man hier in Thailand lebt und Fahren will .
    nein das stimmt so absolut nicht, das ist Stammtischgerede. siehe "internationaler fuehrerschein" und die gesetzlichen Regeln dazu die auch in Thailand gelten

  5. #14
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.461
    Zitat Zitat von ccc Beitrag anzeigen
    .Lässt sich daraus schließen, dass die Vorzimmerdamen in Udon Thani entsprechend hübscher sind, also das Ansehen mehr kostet und dass auf Samui die absoluten Traumgirls im Vorzimmer sitzen, für die man LängexBreite nur fürs Ansehen löhnt???
    nee, der Unterschied: In UT gibts den Wisch bei manchen kleinen Kliniken ohne langes Tralala, während in privaten Krankenhäusern, zB auf Samui, eine richtige Untersuchung mit diversen Auswertungen und Dokumenten erfolgt, und wenn du Pech hast ist es negativ.

  6. #15
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    9.063
    zu diesem Thema : ich habe selbst den Thai Fuehrerschein. Kenne ein paar Deutsche, die schon sehr lange in TH leben und bei einer Kontrolle den internationalen Fuehrerschein vorzeigen. Das genuegt in 99% aller Faelle! Fuer den unwahrscheinlichen Fall, dass ueberprueft wird, dass der Farang sich seit mehr als einem Jahr dieses Fuehrerscheins bedient, ist eine Strafe von 200 Baht vorgesehen. Ist jetzt endlich Ruhe am Stammtisch ??

  7. #16
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.461
    das heisst Steintisch, nicht Stammtisch

  8. #17
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.420
    Hier schreibt eigentlich nur Einer steinigen Stammtisch-Quatsch.

    Ein internationaler FS gilt in Thailand (wie auch anderswo) fuer genau 6 Monate oder 1 Jahr, je nachdem welches Land den FS ausgestellt hat (gibt 2 verschiedene Abkommen). Danach muss man entweder den FS in einen Lokalen umschreiben oder einen Neuen machen. Aufpassen, Versicherungen stellen die Deckung teilweise schon nach 3 Monaten ein!

  9. #18
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    9.063
    Zitat Zitat von markobkk Beitrag anzeigen
    Entweder bist Du noch nicht lange in Thailand oder Du haelst die Polizei hier fuer voellig verbloedet oder beides. Viel Ahnung hast Du auf jeden Fall nicht.
    Du auch nicht. Die Polizei winkt Dich bei einer Kontrolle, wenn Du den internationalen Fuehrerschein vorzeigen kannst, durch. In zumindest 99,9% aller Faelle.

  10. #19
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen
    zu diesem Thema : ich habe selbst den Thai Fuehrerschein. Kenne ein paar Deutsche, die schon sehr lange in TH leben und bei einer Kontrolle den internationalen Fuehrerschein vorzeigen. Das genuegt in 99% aller Faelle! Fuer den unwahrscheinlichen Fall, dass ueberprueft wird, dass der Farang sich seit mehr als einem Jahr dieses Fuehrerscheins bedient, ist eine Strafe von 200 Baht vorgesehen. Ist jetzt endlich Ruhe am Stammtisch ??
    Nur weil Du ein paar Leute kennst welche das so machen heisst das nicht das es legal ist. Spaetestens bei einem Unfall mit Personen oder groesserem Sachschaden sieht das ganz anders aus. Da nuetzen Dir die 200 Baht auch nicht mehr viel, denn dann zaehlen nur gueltige Papiere.

  11. #20
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    9.063
    Zitat Zitat von markobkk Beitrag anzeigen
    Nur weil Du ein paar Leute kennst welche das so machen heisst das nicht das es legal ist. Spaetestens bei einem Unfall mit Personen oder groesserem Sachschaden sieht das ganz anders aus. Da nuetzen Dir die 200 Baht auch nicht mehr viel, denn dann zaehlen nur gueltige Papiere.
    auch falsch. Ich habe nur ein minor offense begangen, da ich einen gueltigen Fuehrerschein besitze. . In den Versicherungsbestimmungen ist das KEIN Grund , die Schadensregulierung zu verweigern

Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.07.11, 10:24
  2. Neues über Rechtssprechung in Thailand
    Von Thaiman im Forum Thailand News
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 21.02.05, 13:11
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.02.04, 16:36
  4. Registrierung der Ehe in Thailand, vorteilhaft oder nicht?
    Von MrLuk im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 22.01.04, 22:55
  5. Der Traum vom besseren Leben - über Deutsche in Thailand
    Von Bökelberger im Forum Thailand News
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 19.08.03, 12:20