Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Freundin will mit - aber wie

Erstellt von ryu, 30.12.2004, 13:52 Uhr · 15 Antworten · 1.780 Aufrufe

  1. #1
    ryu
    Avatar von ryu

    Freundin will mit - aber wie

    Hi zusammen,

    arbeite ab ca. Juli etwa 2-3 Jahre für eine österreichische Firma in Thailand. Work permit, visa, etc. erledigt meine Firma für mich.

    Meine Freundin will natürlich auch mit (und ich natürlich auch das sie mit kommt ;-D ). Jetzt kenn ich mich in ein paar Punkten nicht ganz aus.
    Was mir die Botschaft gesagt hat ist das wenn wir verheiratet wären sie ohne Probleme mit mir mitkommen könnte. Wenn wir nur zusammen gemeldet sind wird das wohl nicht reichen ?

    Es wär ja auch möglich das sie ein Jahresvisum bekommt und wir das 2-3x verlängern lassen (hoff ich halt).
    Aber arbeiten will sie in dieser Zeit schon auch, also frag ich mich in welcher Reihenfolge wir das Zeug besoren sollen? Visa - Work permit - Job oder Job, Work permit, Visa - oder Visa, Job, Work permit.
    I kenn mi einfach nit aus

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.871

    Re: Freundin will mit - aber wie

    Für Deine Freundin ist der Aufenthalt kein Problem, nach Visumablauf müßte sie sich auf einen Visarun (siehe Suchfunktion) begeben,

    doch hinsichtlich Work permit für sie,
    wenn keine th. Firma die Formalitäten handhabt,
    ist schon eher das Problem.

    How to get a Thai work permit



    First, you must have a Non-Immigrant visa to apply for a work permit.



    Required fees for a work permit

    - Fee 750 - 3,000 baht (depending on the length of your work permit)



    Related link:

    Obtaining work permits remains a time-consuming process,

    New work permit rules, May 2002



    A FOREIGNER WHO RECEIVES A WORK PERMIT MUST FOLLOW THESE REGULATIONS:

    1. Carry the work permit with him/her or keep it in the office during working hours to show to government officers any time.

    PENALTY : Anyone who violate this rule will be fined not more than 1,000 baht .



    2. The foreign must perform the work according to the work permit only to. If he/ she wants to do different work or change locality of working place, this change must be approved.

    PENALTY : Anyone who violate this rule will be inprisoned not more than 1 month or fined not more than 2,000 baht or both.



    3. The foreign who wishes to continue working musto apply for an extension before the expiration date.

    PENALTY : Anyone who violates this rule will be imprisoned not more than 3 months or fined not more than 5,000 baht or both.



    4. If his/her work permit is materially damaged or lost,The foreign must apply for substitute within 15 days from the date he/she knows about the damage or disappearance of the work permit.

    PENALTY : Anyone who violates this rule will be fined not more than 500 baht .



    5. In case the foreign changes his/her first name, last name, nationality , address, or name of the working place, he/she must notify the Employment Service office to update the information as soon as possible.



    6. After the to foreign resigns from work, the foreign must return the work permit within 7 days from the date of the resignation

    PENALTY : Anyone who violates this rule will be fined not more than 1000 baht.



    EMPLOYERS WISHING TO EMPLOY A FOREIGNER MUST DO THE FOLLOWING

    1.Do not employ the foreign without a work permit. Do not allow the foreign to perform work other than that which is specified in his/her work permit, or to work under any other conditions than those specified in the work permit.

    PENALTY : Imprisonment of not more than 3 years or fine of not more than 60,000 baht or both.



    2. An employer who employs the foreign to work or transfers him/her to work elsewhere or allows the foreign to resign must notify the Nakhon Ratchasima Employment Service Office within 15 days from the employment, transfer or termination date

    PENALTY : Anyone who violate this rule will be fined not more than 1,000 baht .



    NOTE:

    All aliens engaged in any kind of work in Thailand must hold a valid work permit, issued principally by the Department of Employment of the Ministry of Labor and Social Welfare pursuant to the Alien Employment Act B.E. 2521 (A.D. 1978).

    The term "work" is defined very broadly, covering both physical and mental activities, whether or not for wages or other remuneration. Working without a valid work permit even for a day is a criminal offense.

    The validity period of a work permit is governed by the holder's immigration status, i.e. a work permit usually expires on the last day of the period of stay allowed by immigration officials as shown on the alien's visa. Aliens holding transit and tourist visas are not permitted to work.
    Wenn Du Dich hier etwas einließt,
    http://www.thaivisa.com/forum/index....1c&showforum=1
    verstehst Du, was es bedeutet, wenn man sich selber um die WP kümmert,
    und kein Arbeitgeber einem hilft.

  4. #3
    Avatar von Olli

    Registriert seit
    09.01.2004
    Beiträge
    2.899

    Re: Freundin will mit - aber wie

    willst du Sie denn wirklich mitnehmen

    überleg nochmal ;-D

  5. #4
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Freundin will mit - aber wie

    Zitat Zitat von Olli",p="201779
    willst du Sie denn wirklich mitnehmen

    überleg nochmal ;-D


    mann olli,

    sie ist doch hasip thai und er will sie zurück zu den wurzel bringen,
    was kann daran falsch sein...... :P

    gruss

  6. #5
    ryu
    Avatar von ryu

    Re: Freundin will mit - aber wie

    @olli

    jaja, hab ich schon öffters gehört ich soll kein Bier mit ins Gasthaus nehmen. Aber doch, sicher kommt sie mit!
    Übrigens ist sie halb-thai und kann die sprache, das find ich dann schon auch sehr hilfreich

    @DisainaM
    thx für die ausführliche Beschreibung


    Allgemein find ich das wirklich ein super Forum! Viele Infos und nette Members

  7. #6
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: Freundin will mit - aber wie

    Wenn sie halb Thai ist, hat sie eventuell die Möglichkeit die Thai-Staatsangehörigkeit zu erwerben. Ich glaube hier im Board steht schon etwas dazu.

  8. #7
    ryu
    Avatar von ryu

    Re: Freundin will mit - aber wie

    naja weiß nicht. für 3 jahre die thai staatsbürgerschaft erwerben
    glaub ist eher nicht was wir möchten

  9. #8
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Freundin will mit - aber wie

    etwas OT,

    du hast aber einen schönen Drachen...

















    als Avatar.

  10. #9
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: Freundin will mit - aber wie

    Zitat Zitat von ryu",p="201831
    naja weiß nicht. für 3 jahre die thai staatsbürgerschaft erwerben
    glaub ist eher nicht was wir möchten
    Warum denn nicht, kann doch nicht schaden, wenn man mehr als eine Staatsangehörigkeit hat. Das erleichtert ihr doch vieles in Thailand.

  11. #10
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Freundin will mit - aber wie

    chak,

    jetzt denken viele wieder, du führst ein selbstgespräch..........
    hab ich als antwort auch genauso posten wollen....... ;-D
    hätt ich deine steuerpolitische kompetenz könnten wir uns ja tagweise abwelchseln.......
    ist doch mal ein vorschlag. :P

    gruss

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Visum für die Freundin
    Von Marco82 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 29.04.09, 22:37
  2. Antibabypille für Freundin?
    Von same im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 18.06.08, 14:07
  3. Wer hat seiner Mia/Freundin .............
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 237
    Letzter Beitrag: 06.02.06, 12:03
  4. Freundin in Deutschland
    Von brecht im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 17.05.04, 23:04
  5. ...kleine Freundin
    Von Iffi im Forum Literarisches
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 30.04.04, 23:01