Seite 4 von 12 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 115

Freundin nach Deutschland holen

Erstellt von Streifenkarl, 08.02.2010, 21:26 Uhr · 114 Antworten · 21.177 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.288

    Re: Freundin nach Deutschland holen

    Zitat Zitat von Streifenkarl",p="823448
    Aber wir beide sind uns einig darüber, dass es besser ist, sich genauer kennenzulernen
    Sehr vernünftig

    Was ist jetzt allerdings wissen möchte ist, wenn sie im Dezember nach Hamburg kommt, benötigt sie dann auch ein Visum? Wenn ja welches? Muss sie das Visum beantragen oder ich? Und wieviel vorher sollte das Visum beantragt werden?
    Klar, das ist dann ein Besuchsvisum (Schengenvisum). Hierbei ist die Rückkehrwilligkeit nachzuweisen und zwar so stichfest, dass der Entscheider gar nicht mehr anders kann, als zuzustimmen.

    Ein Visum kann nur der beantragen, der eines benötigt, also nicht Du :-) 4-6 Wochen vorher ist ausreichend, empfehle aber hier die vielen Threads über die Rückkehrproblematik zu studieren, das wird nicht so einfach.

    [/quote]

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von Streifenkarl

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    26

    Re: Freundin nach Deutschland holen

    Auch wenn sie nur eine knappe Woche in Deutschland verbringen will, muss sie die Rückkehrbereitschaft hieb und stichfest beweisen?

    Ich meine ist ja nur ein simpler Urlaub für sie und mich.

  4. #33
    Avatar von Streifenkarl

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    26

    Re: Freundin nach Deutschland holen

    Ok ich habe hier mal die vielen interessanten und nützlichen Threads zum Thema Schengenvisum und Rückkehrbereitschaft durchforstet... man man man ist ja alles nicht so einfach.

    Ok mal folgendes angenommen:

    Meine Freundin beantragt das Schengenvisum für maximal 2 Wochen Aufenthalt in Deutschland.

    Es liegt zu diesem Zeitpunkt eine Ticketreservierung bzw. eine Buchungsanfrage vor und Krankenversicherung + Verpflichtserklärung ist auch schon beantragt. Jetzt geht es ja quasi "nur" noch darum, die Rückkehrbereitschaft glaubhaft darzustellen.

    Ist es sinnvoll eine Kopie der KV + Verplfichtserklärung an meine Freundin zu schicken oder besser die Originaldokumente?


    Also ich weiß, dass sie einen guten und gefestigten Job hat und ab April sogar deutlich mehr verdienen wird als jetzt. Ein entsprechendes Schreiben vom Arbeitgeber, dass der Job gefestigt ist und ggf. wieviel verdient wird sollte wohl von Vorteil sein oder? Zudem bleibt das Arbeitsverhältnis ja bestehen bzw. kann ja auch durch den Arbeitgeber bestätigt werden. Muss ja niemand wissen, dass wir eventuell heiraten werden im nächsten Jahr und sie dann für immer herkommt.


    Natürlich sollte sie in einem normalen Outfit bei der Botschaft antanzen und keinen "auffälligen" Eindruck machen.

    Zusätzlich könnte sie den Nachweis von Grundbesitz erbringen, da sie diesen vor alnger Zeit mal erworben hat.


    Was sollte man jedoch am besten als Zweck der Reise angeben (Urlaub)? Punkt 29 des Visa (am besten Toursimus und Kultur/Sport ankreuzen)?


    Punkt 18 des Schengenvisum versteh ich allerdings nicht eindeutig... Bedeutet dies, dass sie eine Genehmigung benötigt, um nach dem Urlaub wieder nach Thailand zurückkehren zu dürfen und wenn ja, wo bekommt man sowas?


    Was trägt man bei Punkt 32 ein?


    Wie sieht es mit Punkt 36 aus? Kann sie hier Kreditkarte ankreuzen und sonstiges zugleich? Und dann eventuell noch auf die Verpflichtserklärung hinweisen, die ich für sie eingehen werde?


    Und Punkt 43 wäre dann auf mich bezogen, also auf den Einlader?


    Ich danke Euch vielmals im Voraus.

  5. #34
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731

    Re: Freundin nach Deutschland holen

    Karl,

    bei 2 Wochen ist die Wahrscheinlichkeit wesentlich höher, dass sie ein Schengenvisum genehmigt bekommt.
    Was du sagst, Land, ... Bestätigung des Arbeitgebers (wie lange arbeitet sie da? Wieviele Beschäftigte hat der AG?)

    sind alles positive Faktoren. Wenn sie jetzt seit längerem ein Konto mit ein paar Tausend Euro hätte, dann könnte sie ja das ganze im Grunde alleine finanzieren.

  6. #35
    Avatar von Streifenkarl

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    26

    Re: Freundin nach Deutschland holen

    Also es handelt sich um ein japanisches Unternehmen in Thailand mit mehreren Zweiniederlassungen und arbeitet dort seit 2003. Na gut der Verdienst ist jetzt nicht so hoch, dass sie mal eben tausende von Euros zusammenkratzen könnte, da ja auch noch offene Kredite in Thailand laufen (Auto etc.).

    Aber ich hoffe wirklich, dass wenn man den Antrag auf dieses Visa stellt, alles bewilligt wird.

  7. #36
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Freundin nach Deutschland holen

    Dann ist es nicht 7/11 - den hab ich schon 1993 entdeckt ;-D

    Gruss aus Hamburg Wandsbek
    Jörg

  8. #37
    Avatar von Streifenkarl

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    26

    Re: Freundin nach Deutschland holen

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="823620
    Dann ist es nicht 7/11 - den hab ich schon 1993 entdeckt ;-D

    Gruss aus Hamburg Wandsbek
    Jörg
    Moin Moin

    watt meinste denn mit 7/11?

  9. #38
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Freundin nach Deutschland holen

    Zitat Zitat von Streifenkarl",p="823622
    Moin Moin

    watt meinste denn mit 7/11?
    kennst du diese Ladenkette nicht ?
    kleine Läden aber gut ausgestattet - wie die Tante Emma Läden hier früher

    Gruss
    Jörg

  10. #39
    Avatar von Streifenkarl

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    26

    Re: Freundin nach Deutschland holen

    Jepp, hab auf nem Schlauch gestanden. Seven Eleven *lol* die Ladenkette kenne ich natürlich.

  11. #40
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731

    Re: Freundin nach Deutschland holen

    Zitat Zitat von Streifenkarl",p="823618
    Also es handelt sich um ein japanisches Unternehmen in Thailand mit mehreren Zweiniederlassungen und arbeitet dort seit 2003. Na gut der Verdienst ist jetzt nicht so hoch, dass sie mal eben tausende von Euros zusammenkratzen könnte, da ja auch noch offene Kredite in Thailand laufen (Auto etc.).

    Aber ich hoffe wirklich, dass wenn man den Antrag auf dieses Visa stellt, alles bewilligt wird.
    offene KREDITE klingt nach Sponsorsuche. Egal wieviel du fragst, du kannst die positiven Aspekte darlegen bzw. deine Freundin, doch entscheiden wird die Botschaft.

Seite 4 von 12 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kinder nach Deutschland holen
    Von im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 08.10.12, 12:30
  2. Schwiegermutter nach Deutschland holen
    Von hananga im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 13.09.07, 02:41
  3. Freundin aus LOS mal nach DL holen ?!
    Von dl2nep im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 09.04.07, 15:42
  4. Thailänderin nach Schulvisum nochmal nach Deutschland holen
    Von silence34 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.05.05, 04:48