Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 35

Freundin möchte mich besuchen kommen

Erstellt von ThaiKai, 21.08.2014, 15:01 Uhr · 34 Antworten · 5.036 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Doby

    Registriert seit
    22.12.2011
    Beiträge
    531
    Zitat Zitat von 3imWeggla Beitrag anzeigen
    Leider ist es so dass die Botschaft nicht mitteilt warum ihr Visaantrag abgelehnt wurde.
    Die Botschaft teilt mit warum der Visaantrag abgelehnt wurde. In 99% der Fälle ist es die "nicht glaubhaft gamachte Rückkehrwiligkeit"!
    Es sagt aber auch keiner wie man diese Glaubhaft machen kann.
    Kinder, Haus, Arbeit und was sonst noch aufgeführt wird ist alles nicht relevant. Nur die Laune der Göttin hinter der Scheibe.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.880
    wie wird das in D. eigentlich gehandhabt, wenn ein in Th. wohnender Deutscher ohne deutsche Meldeaddresse mit seiner Thai- Frau zusammen D. besuchen möchte? wird der Unterbringungs- Nachweis einfacher, da man ja nur Hotelbuchungen vorlegen kann?

  4. #23
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.283
    Zitat Zitat von berti Beitrag anzeigen
    wird der Unterbringungs- Nachweis einfacher, da man ja nur Hotelbuchungen vorlegen kann?
    Was für ein Nachweis? Du kannst auch schreiben, Urlaubstour durch Europa, wo (wie und mit wem) das Ehepaar schläft interessiert doch keinen.

  5. #24
    Avatar von Doby

    Registriert seit
    22.12.2011
    Beiträge
    531
    Zitat Zitat von berti Beitrag anzeigen
    wie wird das in D. eigentlich gehandhabt, wenn ein in Th. wohnender Deutscher ohne deutsche Meldeaddresse mit seiner Thai- Frau zusammen D. besuchen möchte? wird der Unterbringungs- Nachweis einfacher, da man ja nur Hotelbuchungen vorlegen kann?
    Ich denke mal, dass der Mann nach D darf. Die Frau muß aber die Rückkehrwilligkeit nachweisen. Da sie auch schon verheiratet sind, besteht die Gefahr das beide in D bleiben wollen. Deshalb wird die Frau auch den A1 nachweisen müssen.

  6. #25
    Avatar von Ruedi

    Registriert seit
    02.01.2004
    Beiträge
    538
    Dürfte an sich ähnlich wie in der CH gehandhabt werden .
    Meine Frau kriegt (kostenlos , ohne weitere Nachweise) das 2 Jahre gültige multi Entry Schengenvisa . Damit kann sie sich jeweils 90 Tage innerhalb von 6 Monaten im Schengenraum aufhalten . Auch alleine .

  7. #26
    Avatar von funnygirlx

    Registriert seit
    21.09.2011
    Beiträge
    2.510
    Zitat Zitat von Ruedi Beitrag anzeigen
    Dürfte an sich ähnlich wie in der CH gehandhabt werden .
    Meine Frau kriegt (kostenlos , ohne weitere Nachweise) das 2 Jahre gültige multi Entry Schengenvisa . Damit kann sie sich jeweils 90 Tage innerhalb von 6 Monaten im Schengenraum aufhalten . Auch alleine .
    @ruedi absolut glaubhaft , gabs mal fuer 3 jahre sogar, wird aber nicht von der botschaft genehmigt sondern in der schweiz von der aulaenderverwaltung ( also die botschaft fragt an -und stellt es danach aus). habe es damals nicht geglaubt, aber doch dann selbst gesehen im pass.

    schweizer noch humaner, bei den eu deppen gibts da nix

  8. #27
    Avatar von Ruedi

    Registriert seit
    02.01.2004
    Beiträge
    538
    @funnygirlx
    Ja , früher gabs bei ihr ein 3 Jahre multi Entry . War aber ein nationales CH Visa . Seit die CH dem Schengenraum angehört , gibts das 2 jährige multi Entry , aber dafür für den ganzen Schengenraum , so dass man auch in die Nachbarländer reisen kann .

  9. #28
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.283
    Zitat Zitat von funnygirlx Beitrag anzeigen
    bei den eu deppen gibts da nix
    Das Multi Entry Visum gibt es seit Jahren schengenweit, auch bei der deutschen Botschaft - man muss es halt nur entsprechend beantragen und bekommt es auch, wenn die Voraussetzungen erfüllt werden

  10. #29
    Avatar von peterpatong

    Registriert seit
    08.09.2013
    Beiträge
    132
    Naja, so einfach ist das nicht mehr heutzutage.
    Wie schon des öfteren geschrieben: Es geht darum die Rückkehrwilligkeit glaubhaft zu machen.
    Und ob man Dir/Ihr glaubt, das hängt davon ab was der Sachbearbeiter sich so denkt.
    Gute Chancen hast Du/Sie wenn ihr nachweisen könnt, das deine Freundin einen " echten (anständigen) " Job hat. Und das schon über einen langen Zeitraum. Am besten 1 Jahr oder länger.....
    Wenn der Sachbearbeiter denkt das Du die Kleine aus der Bar kennst (weil sie an einer solchen arbeitet) hast Du so gut wie keine Chancen.

  11. #30
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Zitat Zitat von funnygirlx Beitrag anzeigen
    ...der kann auch die visavergabe nicht beinflussen.

    deutsche botschaft schwierig JA !!! die goennen dir nicht ,deinen doedel zu verstecken , sind "moralapostel"

    vor 1998 wars noch mgl beim interview zu sagen "arbeite in pattaya in einer snackbar ,wie jedes andere maedchen auch" - VISA ERTEILT ( war bei meiner ersten so 1991 - da konnte man noch ehrlcih antworten)

    heute wollen die moralapostel doch nur noch belogen werden ( naja die farangs auch, keine aus der bar,dafuer eine unischw..... oder internetschw... oder sonstiges)

    beim letzten visa hatte meine getrickst und auf anstaendig gemacht
    geld war lange auf bank, dazu firmenpappier,etc und nur 2 wochen beantragt weil sie ja wieder arbeiten muss.

    kotz kotz und es gab visa

    ehrlichkeit zieht heute nicht mehr

    viel spass mit den moralaposteln
    siehe diese Antwort:

    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Hmmmm, in der Regel wird man natürlich nie wirklich wissen, ob es nicht auch ohne Agentur geklappt hätte.
    Gibt ja ausreichend Fälle, wo es einfach so und ohne professionelle Unterstützung eine Einreiseerlaubnis gab.

    Zumindestens stellt eine gute Agentur aber sicher, dass alle geforderten Papiere vorhanden sowie richtig ausgefüllt sind und der Kandidat "gebrieft" ist. Das kann manchem dann schon ein paar Mark wert sein. Und bestimmt auch ab und an helfen.*

    Von daher würde ich die Agenturen nicht so pauschal als "sinnlos" beurteilen.



    * nicht umsonst wird ja auch hier von einem gestandenen Geschäftsmann und Praktiker auf diese Möglichkeit verwiesen

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Meine Schwägerin möchte uns besuchen..aber
    Von wingman im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 30.11.09, 23:26
  2. Bin neu hier und möchte mich vorstellen
    Von jochen53 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.06.09, 06:23
  3. Meine Freundin will mich heiraten!!!!!
    Von frisco im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.01.04, 18:05
  4. bin neu hier, möchte mich vorstellen
    Von nuum23 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.01.02, 22:06