Seite 8 von 13 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 128

Frau hat im Urlaub Visum verloren

Erstellt von wick, 18.08.2015, 20:58 Uhr · 127 Antworten · 11.414 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von michael59

    Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    1.959
    Schon mal in BKK das elektronische Gate zur Ausreise von Thais gesehen???
    Pass dran halten , Bildschirm anschauen, Piep - dann geht das Tor auf, dahinter sammelt eine Thai den weissen Zettel ein, die zweite Hälfte wird in die Hand gedrückt.
    Der Ehemann wartete am ASEAN Schalter bis er dran war, die Ehefrau wartete zu meiner Freude auch.

    KeIne Kontrolle der NE ,deutscher Pass beim einschecken zusammen mit Thaipass und fertig.

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Avatar von sombath

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2.733
    Es ist schon seltsam , daß du alles besser weißt !
    Ein th. Staatsbürger kann ohne Visum nicht nach D. einchecken , DAS IST SO ! !
    Meine Frau reist immer mit 2 Pässen ( Th.-D. ) .
    Noch nie wurde sie in München nach einem Stempel in ihrem deutschen Paß gefragt .
    Der Paß wird , wie auch meiner elektronisch abgefragt und weiter gehts .
    In Bangkok , bei Ein - und Ausreise wird der Thai-Paß meiner Frau auch elektronisch u. mit Fingerabdruck
    gelesen und durch gewunken .
    Du redest nur Probleme herbei , wo keine sind .

    Sombath



    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    Sie darf sie zwar mitnehmen, "die Person" aber auch ggf. auf eigene Kosten postwendend zurück fliegen........Oft steht die Grenzpolizei direkt am Flugzeug und selektiert, von welchen Kandidatinnen sie das Visum sehen möchte.

  4. #73
    Avatar von sombath

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2.733
    Nur die Fluggesellschaft prüft , ob man zB nach D. fliegen darf und nicht die Immi in Bangkok !
    ZB wir fliegen mit Zwischenlandung in Qatar nach München .
    Dann haben wir 2 Bordkarten , eine BKK - Qatar und eine Qatar - München .
    Bei der Paßkontrolle in Bangkok legen wir nur die Bordkarte nach Qatar vor und der th. Beamte
    legt die Bordkarte zur Seite und wieder in den Paß , also kein Interesse .
    Aber in Qatar beim Wiedereinsteigen in den Flieger wollen die dortigen Beamten
    Paß , Visum , oder e-Karte sehen .
    Dh Qatar Air prüft , ob die Person nach D. fliegen darf .
    Das ist so und alles andere ist Quatsch .

    Sombath



    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    Glaubst Du das wirklich? Die Fluggesellschaft überprüft die Ein- und Ausreisestempel genauso wie der Immi-Beamte

  5. #74
    Avatar von sombath

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2.733
    Also bei meiner Frau weiß die austellende Paßbehörde ( Konsulat in Frankfurt )
    daß sie zwei Pässe hat .
    Sie mußte bei der Neuausstellung des Passes eine aktuelle Meldebescheinigung vorlegen .
    In der Meldebescheinigung steht Thai - Deutsch .
    Sie wurde auch nach der e-Karte gefragt und hat erklärt , daß sie keine mehr hat , da deutscher Paß .
    Also wo ist das Problem ?

    Sombath



    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    wissen die Behörden ,dass sie 2 Staatsbürgerschaften hat?

  6. #75
    Avatar von sombath

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2.733
    Also , das ist doch mehr als einfach !
    In Deutschland - deutschen Paß
    In Thailand - thailändischer Paß
    Aber beim Einchecken in Bangkok muß man den deutschen Paß vorlegen ,
    als Nachweis , daß man in Deutschland einreisen darf .
    Wo ist das kompliziert ?

    Sombath



    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    Ironman, das mit den 2 Pässen verstehen nur die Spezialisten, da sind Leute wie du und ich überfordert.

    vielleicht kann das jemand nochmal aus eigener Erfahrung erklären.

  7. #76
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    Spätestens an der Passkontrolle wird ohne den Aufenthaltstitel ende sein. Die deutsche Botschaft in BKK sollte hier aber schnell helfen können. Die Aufenthaltserlaubnis / Niederlassungserlaubnis sind auch kein Visum .

  8. #77
    Avatar von sombath

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2.733
    Welche Paßkontrolle ? Hier in Deutschland ?
    Sie kommt ohne Visum oder Karte in Bangkok nicht in den Flieger , das ist das Problem .
    In Deutschland bei der Paßkontrolle gibt es zwar Probleme , aber sie kann einreisen .
    Die BP kann ihren Status prüfen und sie kann einreisen .
    Außerdem darf eine Thai , die mit einem Deutschen verheiratet ist , nicht abgeschoben werden .
    Aber sie könnte zwar in Th. ausreisen , aber sie kommt nicht in den Flieger .

    Sombath



    Zitat Zitat von wingman Beitrag anzeigen
    Spätestens an der Passkontrolle wird ohne den Aufenthaltstitel ende sein. Die deutsche Botschaft in BKK sollte hier aber schnell helfen können. Die Aufenthaltserlaubnis / Niederlassungserlaubnis sind auch kein Visum .

  9. #78
    Avatar von Ironman

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.083
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    Aber unzutreffend.
    Wisst ihr jetzt langsam was ihr wollt oder wie es funktioniert? Das ist ja schlimmer als sich mit einem Linux Jünger zu unterhalten :P

    Also nochmal, so wie ich es verstanden habe:

    Einreise nach Thailand

    1) Deutschland - Ausreise mit dem deutschen Pass.
    2) Thailand - Einreise mit dem Thai Pass.

    Ausreise aus Thailand

    1) Thailand - Einchecken mit Thai Pass, bei Bedarf deutschen Pass vorlegen.
    2) Bei der Immigration nur den Thai Pass vorlegen.
    3) Bei der Wiedereinreise nach Deutschland den deutschen Pass vorlegen.

    In der Immigration Karte nur die Nummer des Thai Passes verwenden.

    Ist das nun richtig so? Warum ist es so schwer für euch, jemanden diese Informationen exakt so zu liefern? Da wird lieber 10 Mal drumrumgeschwurbelt und mindestens 5 unterschiedliche Meinungen/Lösungen zu einer eigentlich einfachen Prozedur gegeben.

  10. #79
    Avatar von Christoph01

    Registriert seit
    24.03.2010
    Beiträge
    116
    @Ironman
    Es ist eigentlich nur Member @sanukk, der das Ganze verkompliziert hat...die anderen Beteiligten haben im grossen und Ganzen diesselben Aussagen getätigt...
    Aber so wie Du es in Deinem letzten Post geschrieben hast, ist auch der Ablauf den meine Tochter (zwei Pässe Thai/Deutsch) und meine Frau (nur Thai Pass, aber Bewilligung C/Schweiz) praktizieren...

  11. #80
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    Das geht nur, wenn die Frau zwei Pässe hat.....Wenn sie einen deutschen Pass hat, wäre das wohl - mit viel Glück - möglich. Dann müsste sie aber bei den Kontrollen "durchrutschen".
    Aber bisher sind doppelte Staatsbürgerschaften bei Thais eher selten....., wenn nicht unmöglich (Kinder ausgenommen)
    Eher selten, aber seit ein paar Jahren die Regel für Thailänderinnen.

    Da kannst du zitieren was du willst, wir haben da praktische Erfahrungen.

    Zumal die Informationen nicht ganz richtig sind, vielleicht auch nicht mehr aktuell, die du da zitierst, denn es sind nicht fünf, sondern sogar nur drei Jahre, nach denen sich unsere Frauen bereits einbürgern lassen können.

    Und das mit dem automatischen Verlust der Staatsangehörigkeit ist wie erwähnt auch nicht richtig.

Seite 8 von 13 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frau hat Kinder im Ausland
    Von Scolopendra_subspines im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.01.15, 05:04
  2. Frau alleine im urlaub
    Von MenM im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 23.08.04, 12:02
  3. Meine Frau hat mich Beschissen
    Von hamburg im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.02.03, 09:24
  4. ALLE IM URLAUB - ODER WAS?
    Von seven im Forum Sonstiges
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.12.02, 14:34