Seite 11 von 13 ErsteErste ... 910111213 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 128

Frau hat im Urlaub Visum verloren

Erstellt von wick, 18.08.2015, 20:58 Uhr · 127 Antworten · 11.437 Aufrufe

  1. #101
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.508
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Meine Frau war heute auf der Ausländerbehörde in Essen, um ein eAT zu beantragen.
    Sie hat einen Termin für Februar 2016 bekommen.

    Auf Nachfrage darf sie weiterhin mit der eingeklebten "Unbefristeten" im alten Pass, kombiniert mit dem neuen Pass ein und ausreisen.
    War auch Gesprächsthema beim letzten Gartentreff. Ich habe diese Woche versucht telefonisch einen Termin für den 21.03.2016 zu vereinbaren. Außer stundenlangem mäßigen Musikgenuss passiert da gar nichts. Online könnte ich zwar nach einem Termin fragen, aber bei der Vorlaufzeit . Bei der Onlineabfrage habe ich keine Möglichkeit den 21.03.2015 einzugeben, oder den Hinweis "ansonsten später einzufügen. Was nützt mir ein Termin Ende Februar wenn wir gerade im Land ohne Socken sind.

    Zum Glück gilt der neue Pass in Verbindung mit dem Aufkleber im alten Pass auch bei meiner Frau weiterhin. Das gilt aber auch nur für diejenigen mit Niederlassungserlaubnis weil die eben unbegrenzt ist und nicht ausläuft. Die Mädels die noch die einfache Aufenthaltserlaubnis haben, haben die A...karte!

  2.  
    Anzeige
  3. #102
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.288
    Zitat Zitat von phi mee Beitrag anzeigen
    Zum Glück gilt der neue Pass in Verbindung mit dem Aufkleber im alten Pass auch bei meiner Frau weiterhin. Das gilt aber auch nur für diejenigen mit Niederlassungserlaubnis weil die eben unbegrenzt ist und nicht ausläuft. Die Mädels die noch die einfache Aufenthaltserlaubnis haben, haben die A...karte!
    Viel Lärm um Nichts.

    Die alten Aufkleber gelten nicht nur für deine Frau, sondern für alle und zwar bis längstens 31.08.2021 - sie braucht also nicht unbedingt den eAT. Im Übrigen wurde der eAT bereits zum 01.09.2011 eingeführt, da dürfte es kaum noch jemanden geben, der einen befristeten Aufkleber im Pass hat (Ausnahme Berlin).

  4. #103
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.508
    Ob noch Aufkleber oder schon EAT ist völlig wurscht. Beides muss bei einem neuen Pass (idiotischerweise) erneuert werden.
    Das Mädel das z. B. erst 1 Jahr in Deutschland ist hat natürlich einen EAT, aber mit befristeter Aufenhaltserlaubnis.
    Was soll sie also machen?

    3 Monate versteckt bleiben bis sie einen Termin hat oder vorm Ausländeramt campieren in der Hoffnung wenigstens eine Fiktionsbescheinigung zu ergattern???

  5. #104
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.558
    Zitat Zitat von JT29 Beitrag anzeigen
    Viel Lärm um Nichts.

    Die alten Aufkleber gelten nicht nur für deine Frau, sondern für alle und zwar bis längstens 31.08.2021 - sie braucht also nicht unbedingt den eAT. Im Übrigen wurde der eAT bereits zum 01.09.2011 eingeführt, da dürfte es kaum noch jemanden geben, der einen befristeten Aufkleber im Pass hat (Ausnahme Berlin).
    Meine Frau bekam kurz vor Einführung des eAT ihren letzten Pass. Sie ist also eine der "kaum jemanden"

  6. #105
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.508
    Same same!
    Genau diese Welle rollt in diesem Jahr auf die Ausländerämter zu.
    War ja nicht unsere bescheuerte Idee, die Einführung des EAT!

  7. #106
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.288
    Zitat Zitat von phi mee Beitrag anzeigen
    Ob noch Aufkleber oder schon EAT ist völlig wurscht. Beides muss bei einem neuen Pass (idiotischerweise) erneuert werden.
    Das Mädel das z. B. erst 1 Jahr in Deutschland ist hat natürlich einen EAT, aber mit befristeter Aufenhaltserlaubnis.
    Was soll sie also machen?
    Das ist Unsinn!
    Entweder hat man bereits ein eAT, dann muss ich den neu machen mit jedem Pass oder ich habe noch den alten unbefristeten Aufkleber, dann gilt dieser weiter bis max. 2021.


    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Meine Frau bekam kurz vor Einführung des eAT ihren letzten Pass. Sie ist also eine der "kaum jemanden"
    erst lesen, denken, dann schreiben Sie wird wohl kaum eine befristeten Aufkleber bekommen haben, der wäre schon längst abgelaufen.

  8. #107
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.508
    Nein JT, das ist kein Unsinn. Auch der Aufkleber war bisher immer Passbezogen. Das er bis max. 2021 gilt bezieht sich einfach auf Pässe die für 10 Jahre gültig sind. Thailändische Pässe gelten aber nur noch 5 Jahre. Also nicht Äpfel und Birnen in einen Topf schmeißen.
    Bei Erstellung eines neuen Passes musste früher umgehend ein neuer Aufkleber eingefügt werden und jetzt eben der EAT beantragt bzw. erneuert werden.

    Natürlich hat weder Yogis noch meine Frau einen befristeten Aufkleber erhalten, jedoch ist auf dem Aufkleber die Passnr. vermerkt.

  9. #108
    Avatar von Ironman

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.083
    Zitat Zitat von phi mee Beitrag anzeigen
    Natürlich hat weder Yogis noch meine Frau einen befristeten Aufkleber erhalten, jedoch ist auf dem Aufkleber die Passnr. vermerkt.
    Würde mich überraschen, wenn es anders wäre. Meines Wissens ist sowohl der Aufkleber, wie auch der EAT immer an den aktuell gültigen Pass (per Nummer) gebunden. Eben genau so wie du das beschreibst. Wäre ja mal interessant die andere Variante zu sehen.

  10. #109
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.288
    @phi mee

    Der Meinung war ich auch mal, sieht aber bei den Altfällen anders aus:

    Ausländische Staatsangehörige, die einen neuen Reisepass erhalten haben und in ihrem bisherigen, aber abgelaufenen Reisepass
    • eine Niederlassungserlaubnis
    • eine unbefristete Aufenthaltserlaubnis
    • eine Aufenthaltsberechtigung
    • oder eine Daueraufenthaltserlaubnis-EG


    besitzen, müssen jedoch nicht sofort einen elektronischen Aufenthaltstitel (eAT) beantragen, denn der Aufenthaltstitel im bisherigen Pass bleibt gültig.

    Die Wiedereinreise nach Deutschland ist auch ohne einen elektronischen Aufenthaltstitel möglich. Sie können einreisen, wenn Sie Ihren alten und den neuen Reisepass vorzeigen.


    Landeshauptstadt München - Übertrag des Aufenthaltstitels in einen neuen Pass


  11. #110
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.508
    Dieser Nachsatz stimmt allerdings wieder. Das hat Yogi ja Anfangs auch erwähnt. Somit ist es kein größeres Problem für Besitzer einer Niederlassungserlaubnis. Es muss nur immer zusätzlich der alte Pass mitgeführt werden.

    Die Mädels die derzeit aber nur einen begrenzte Aufenthaltserlaubnis haben ziehen die A...Karte. (wie schon geschrieben)
    Denn dieser gilt immer nur maximal bis zum Ablaufdatum des Passes.

Seite 11 von 13 ErsteErste ... 910111213 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frau hat Kinder im Ausland
    Von Scolopendra_subspines im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.01.15, 05:04
  2. Frau alleine im urlaub
    Von MenM im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 23.08.04, 12:02
  3. Meine Frau hat mich Beschissen
    Von hamburg im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.02.03, 09:24
  4. ALLE IM URLAUB - ODER WAS?
    Von seven im Forum Sonstiges
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.12.02, 14:34