Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Fragen zur Unterstützung

Erstellt von E.Phinarak, 26.01.2004, 09:28 Uhr · 13 Antworten · 3.007 Aufrufe

  1. #11
    CNX
    Avatar von CNX

    Re: Fragen zur Unterstützung

    Zitat Zitat von Chak",p="108561
    Nebenbei, solche Bescheinigungen sind doch der letzte Hohn. Wie will denn das Finanzamt beurteilen, ob die richtige Behörde die Mittellosigkeit bescheinigt hat und ohne Übersetzung, was da überhaupt bescheinigt wurde.
    Egal wie, unser FA hat scheinbar in der letzten Zeit viel dazugelernt.

    Gruss
    C N X

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Chak
    Avatar von Chak

    Re: Fragen zur Unterstützung

    Hauptsache auf der Bescheinigung ist ein Rundstempel drauf.
    Es soll ja Pensionäre geben, die lassen sich alljährlich auf der Immigration bescheinigen, dass sie kein zu versteuerndes Einkommen in Thailand haben. Eigentlich wäre ja das thailändische Finanzministerium zuständig.

  4. #13
    Avatar von MichaelNoi

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    3.844

    Re: Fragen zur Unterstützung

    Hallo Chak und CNX,
    ich hab´s nicht erwähnt, aber die Übersetzung habe ich mit Hilfe meiner Frau selbst angefertigt und in eine äußerlich ansprechende Form gebracht. Hat gereicht...lustig, nich ?

  5. #14
    jaidee
    Avatar von jaidee

    Re: Fragen zur Unterstützung

    Hallo Phinarak

    Ich hatte das mal vor ein paar Jahren, über das Finanzamt
    gemacht, brauchte dazu dieses Formular, in deutscher u. th
    Sprache mit dem üblichem bla, bla, kein Einkommen usw.
    Das füllte ich teilweise und den Rest die ´´Bedürftigen´´
    in TH aus und liessen dann noch einen Stempel beim Amphöö
    und bei der Bank machen, ich bekam dann vom Finanzamt 2 Jahre
    lang, das 2. Jahr mit einem Schreiben von mir, dass sich nichts
    geändert hat,den vollen Betrag zurück.
    Einfach versuchen Phinarak
    Scanner hab ich zur Zeit keinen !!??











    Zitat Zitat von E.Phinarak",p="108167
    Hallo,

    wenn Mama in Thailand mittellos ist und ich sie unterstütze, kann ich wohl einen Teil über die Einkommensteuererklärung zurückbekommen.
    Dazu benötigt man eine entsprechende Bestätigung der thail. Heimatbehörde (Amphoe).
    Frage : Brauche ich jedes Jahr eine neue Bestätigung ?

    Gibt es da Vordrucke ? Und wenn nicht, was für Angaben müssen enthalten sein ?

    Gruß Eddy

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Fragen über Fragen... 1.Thailand Urlaub
    Von marmon2410 im Forum Touristik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 02.01.11, 17:55
  2. Die Fragen aller Fragen endlich gelöst?
    Von kcwknarf im Forum Sonstiges
    Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 07.04.09, 06:09
  3. Die Unterstützung
    Von Isaanfreak im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 24.08.04, 03:06