Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 51

Fragen zum Education-Visa (ED-VISA)

Erstellt von Andyman, 23.07.2013, 11:34 Uhr · 50 Antworten · 5.672 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von didi

    Registriert seit
    20.11.2009
    Beiträge
    967
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Ich bin an der Stelle natuerlich sehr an der O-Variante fuer Singles / Rentner ohne Thai Frau / Familie in der Version mit 400kTHB bzw. 40kTHB/Monat oder auch 4000 Euro interessiert, so es diese gibt.
    Eine Version für Rentner ohne Thai Frau für 400k Baht respektive 40k / Monat ist nicht bekannt! Die Kriterien für eine Jahresverlängerung in der Kategorie Rentner können unter 2.22 nachgelesen werden.
    http://www.immigration.go.th/nov2004...77-2551_en.pdf
    Für Leute, die vor Oktober 1998 eingereist sind und seitdem dauerhaft mit der Jahresverlängerung inThailand leben, gelten beim Geldnachweis Sonderkonditionen nach Alter gestaffelt.

    von 4.000 Euro ist an keiner Stelle die Rede!

    Gruß Didi

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von willihope

    Registriert seit
    11.06.2012
    Beiträge
    187
    Zitat Zitat von didi Beitrag anzeigen
    ...
    von 4.000 Euro ist an keiner Stelle die Rede!

    Gruß Didi
    du möchtest dir bitte die seite der botschaft thailands in deutschland zur gemüte führen!
    von renter war nicht die rede, von 4000 euro schon!

  4. #33
    Avatar von didi

    Registriert seit
    20.11.2009
    Beiträge
    967
    Zitat Zitat von willihope Beitrag anzeigen
    du möchtest dir bitte die seite der botschaft thailands in deutschland zur gemüte führen!
    von renter war nicht die rede, von 4000 euro schon!
    Die 4.000 Euro sind notwendig für die Ausstellung des Visums durch die Botschaft, falls die Rente von 1.200 Euro nicht erreicht wird. Mit dem Visum ist man aber gezwungen, alle 90 Tage einen Borderrun zu machen. Für eine Jahresverlängerung sind die 4.000 Euro absolut belanglos!

    Gruß Didi

  5. #34
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von didi Beitrag anzeigen
    ... Für eine Jahresverlängerung sind die 4.000 Euro absolut belanglos!
    Soweit auch mein Verstaendnis.



    Nebenbei: auf das O-A und seine Randbedingungen hat auch @waanjai_2 schon mal vor laengerer Zeit aufmerksam gemacht.

  6. #35
    Avatar von willihope

    Registriert seit
    11.06.2012
    Beiträge
    187
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    @willihope
    Das ist ein M Visum, was immer das bedeutet (Monk?).
    ...
    das m steht für media, leute die für medien arbeiten, habe es gerade nachgeschlagen!

    hat allerdings nichts mit dem 4000 euro nachweisvisa zu tun.

  7. #36
    Avatar von willihope

    Registriert seit
    11.06.2012
    Beiträge
    187
    Zitat Zitat von didi Beitrag anzeigen
    Die 4.000 Euro sind notwendig für die Ausstellung des Visums durch die Botschaft, falls die Rente von 1.200 Euro nicht erreicht wird. Mit dem Visum ist man aber gezwungen, alle 90 Tage einen Borderrun zu machen. Für eine Jahresverlängerung sind die 4.000 Euro absolut belanglos!

    Gruß Didi
    das mit den 4000 ist ein reines o-visa und kein rentenvisa, dass das mit jahresverlängerungen nichts zu tun hat ist schon wahr, war aber auch nicht das thema vorher. da gings um erteilung eines visas und nicht um verlängerung, ich hatte immer tourist und musst nach cambodia, ich könnte zwar das geld nachweisen bin aber zu jung für ein rentnervisum und nur dem stehen die möglichkeiten der 800k offen.?

  8. #37
    Avatar von Andyman

    Registriert seit
    25.04.2012
    Beiträge
    22
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Wenn Du Deine Gruende nachvollziehbar darlegst und genug Geld fuer ein Jahr Aufenthalt nachweisen kannst, duerfte ein Non Immi O multiple entry kein Problem sein.

    Ich war auch ungefaehr 45 und ledig als ich hier mit einem Non Immi O multiple entry einreiste.

    Also einfach mal probieren und sich nicht durch Aussagen anderer bremsen lassen.

    Notfalls geht ja immer noch ED, aber das Non O multiple entry waere fuer Andy wohl die bequemere Loesung.
    Ich sehe nicht ganz welche Non O Multiple da für mich machbar wäre. Auf Thai Embassy Seite findet sich wie folgt:

    "O": Visum für sonstige Zwecke

    NON-IMMIGRANT-O VISA M: (90-Tage-Aufenthalt pro Einreise, Gültigkeit 1 Jahr, mehrfache Einreise)

    - Rentner
    -
    Personen, die mit einem thailändischen Staatsbürger verheiratet sind
    -
    Ehemalige thailändische Staatsbürger
    - Kinder thailändischer Staatsbürger
    - Personen, die in Thailand Freiwilligendienst leisten

    Nichts davon würde auf mich zutreffen. Genug Geld nachzuweisen wäre nicht das Problem.


  9. #38
    Avatar von didi

    Registriert seit
    20.11.2009
    Beiträge
    967
    Zitat Zitat von Andyman Beitrag anzeigen
    Nichts davon würde auf mich zutreffen.
    Vielleicht sollte man mal über ein NI-B nachdenken. Ist zwar auch nicht leicht zu bekommen, aber da gibts kein Mindestalter. Man bräuchte jemanden in DE, der einen schicken würde, z.B. als freien Mitarbeiter und in Thailand einen, der einen willkommen heißt. Ein B - Visum verlangt auch nicht zwingend eine Arbeitsgenehmigung für Thailand, wenn man z.B. Verkaufsgespräche führen möchte. Für Geschäftsleute können NI-B als Multiple mit bis zu 3 Jahren Gültigkeit ausgestellt werden.

    Gruß Didi

  10. #39
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von willihope Beitrag anzeigen
    das mit den 4000 ist ein reines o-visa und kein rentenvisa.
    Traumtänzer, es heißt bei den Berlinern:
    "Kopie des Rentenbescheids mit mntl. Betrag von mind. 1200,- Euro
    falls dieser Betrag nicht erfüllt wird, weitere Vermögensnachweise von mind. 4.000,- Euro (Kontoauszüge der letzten 3 Monate)".

    Man muß also einen Rentenbescheid vorlegen! Und dann ist man im Volksmund auch Rentner.

    Der Unterschied zwischen dem NI-O und dem NI-O-A (mit 365 Tagen ununterbrochener Aufenthaltsberechtigung) liegt in den Mindesthoehen. Wenn man 1.500 verlangt, dann sind dies wohl überwiegend die Rentner der Alters-Regel-Rente.

    Aber es gibt natürlich mehr als nur Altersrenten-Rentner. Z.B. gibt es Leute, die kriegen eine Berufsunfähigkeits-Rente und koennen über die auch einen Rentenbescheid vorlegen. Groschen gefallen?

  11. #40
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.992
    Zitat Zitat von Andyman Beitrag anzeigen
    Ich sehe nicht ganz welche Non O Multiple da für mich machbar wäre. Auf Thai Embassy Seite findet sich wie folgt:

    "O": Visum für sonstige Zwecke

    NON-IMMIGRANT-O VISA M: (90-Tage-Aufenthalt pro Einreise, Gültigkeit 1 Jahr, mehrfache Einreise)

    - Rentner
    -
    Personen, die mit einem thailändischen Staatsbürger verheiratet sind
    -
    Ehemalige thailändische Staatsbürger
    - Kinder thailändischer Staatsbürger
    - Personen, die in Thailand Freiwilligendienst leisten
    Da ich noch nirgends gelesen habe, dass alle nicht in der Auflistung genannten Personen grundsaetzlich keine Moeglichkeit haben ein Non Immi O multiple entry zu bekommen, denke ich es ist am Besten man kontaktiert mal das zustaendige Konsulat und redet mit den Leuten darueber was wie geht.

    Es gibt auch eine durchaus unterschiedliche Vergabepraxis sowohl zwischen den einzelnen Konsulaten und auch der Botschaft in Berlin.

Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Infos zu Education Visa
    Von Ahriman im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08.07.11, 11:04
  2. Visa gegen Bezahlung - Star Visa Service
    Von Dhien im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 04.02.09, 19:43
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.06.08, 11:12
  4. Visa, Heirat und sonstige Fragen
    Von tomtomHH im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 13.07.07, 09:52
  5. Fragen zum Tourist Visa
    Von maphrao im Forum Touristik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 02.12.06, 17:12