Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 34

Fragen zu Besuch und Besuchsvisum

Erstellt von tch, 02.01.2005, 23:31 Uhr · 33 Antworten · 3.194 Aufrufe

  1. #1
    tch
    Avatar von tch

    Registriert seit
    02.01.2005
    Beiträge
    23

    Fragen zu Besuch und Besuchsvisum

    Hallo,

    ich möchte meine Freundin Ende Januar in Thailand besuchen und sie möchte in Anschluss mit mir nach Deutschland kommen, wozu sie ein Besuchsvisum benötigen wird. Hierzu habe ich noch einige Fragen und hoffe auf Eure Erfahrung und Unterstützung.

    Da sie noch keinen Pass hat, wird dieser das erste sein, was wir besorgen müssen. Sollten wir bereits dazu nach BKK fahren, oder können wir das bedenkenlos beim Passport Office in Chiang Mai erledigen. Ich habe Bedenken, dass es dort länger dauert, weil die Unterlagen nach BKK hin- und hergeschickt werden würden?

    Weiterhin ist mir das Prozedere mit der Verpflichtungserklärung noch nicht ganz klar. Nach meinen google-Recherchen wird diese gegenüber der ALB und nicht gegenüber der Botschaft abgegeben, zudem wird dort eine Prüfung meiner Gehaltsbescheinigungen durchgeführt und 20 Euro abgezockt. Muss ich hier vorab tätig werden, oder kann ich die Erklärung auch in der Botschaft ausfüllen und einreichen? Ist es sinnvoll bzw. notwendig Gehaltsbescheinigungen zur Botschaft mitzunehmen?

    Die Botschaftsseite listet einige anerkannte Krankenversicherungen auf. Sind dort welche drunter, die aus Erfahrung zu empfehlen sind oder von denen abzuraten ist?

    Laut Botschaftsseite wird ein "Nachweis über die Unterkunft (Hotelreservierung oder Einladungsschreiben)" benötigt. Gibt es einen Vordruck für dieses Einladungsschreiben, oder muss ich mir formlos etwas aus den Fingern saugen? Werden seitens der Botschaft irgendwelche Anforderungen an die Wohnung gestellt (Größe, Anzahl Zimmer, ...)?

    Bezüglich des Fluges plane ich das Ticket für meine Freundin in Thailand zu besorgen, natürlich idealerweise im gleichen Flieger wie mein Rückflug. Wenn kein freier Platz mehr verfügbar ist würde ich meinen Rückflug auch kurzfristig ein paar Tage verschieben. Sollte ich für dieses Vorhaben sicherheitshalber ThaiAir buchen, oder sind die üblichen Airlines (Emirates, Jordanien, Mahan, Etihad, ...) alle an die thailändischen Reisebüros angebunden, so wie ich es hier gewohnt bin?

    Vielen Dank schon mal im Voraus für die Beantwortung meiner zahlreichen Fragen.

    Grüße,
    Christian

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    irrlicht
    Avatar von irrlicht

    Re: Fragen zu Besuch und Besuchsvisum

    Zitat Zitat von tch",p="203117
    Hallo,

    Da sie noch keinen Pass hat, wird dieser das erste sein, was wir besorgen müssen. Sollten wir bereits dazu nach BKK fahren, oder können wir das bedenkenlos beim Passport Office in Chiang Mai erledigen. Ich habe Bedenken, dass es dort länger dauert, weil die Unterlagen nach BKK hin- und hergeschickt werden würden?
    meines wissens nach werden die paesse in bangkok ausgestellt. es waere daher sinnvoll, direkt bei der thai division vorzusprechen (natuerlich mit den entsprechenden papieren).

    Zitat Zitat von tch",p="203117
    Weiterhin ist mir das Prozedere mit der Verpflichtungserklärung noch nicht ganz klar. Nach meinen google-Recherchen wird diese gegenüber der ALB und nicht gegenüber der Botschaft abgegeben, zudem wird dort eine Prüfung meiner Gehaltsbescheinigungen durchgeführt und 20 Euro abgezockt. Muss ich hier vorab tätig werden, oder kann ich die Erklärung auch in der Botschaft ausfüllen und einreichen? Ist es sinnvoll bzw. notwendig Gehaltsbescheinigungen zur Botschaft mitzunehmen?
    die verpflichtungserklaerung gibt man ueblicherweise beim jeweiligen alb ab. man kann diese auch bei der d botschaft in bkk abgeben, dazu sind natuerlich die gehaltsbescheinigungen wichtig.

    gruss
    irrlicht

  4. #3
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: Fragen zu Besuch und Besuchsvisum

    Zitat Zitat von tch",p="203117
    ... oder sind die üblichen Airlines (Emirates, Jordanien, Mahan, Etihad, ...) alle an die thailändischen Reisebüros angebunden, so wie ich es hier gewohnt bin?
    Wieso sind das übliche Airlines, ich bin noch mit keiner von den genannten geflogen. Bist du Muslim oder warum diese Häufung an arabischen Airlines?
    Warum kaufst du das Ticket nicht gleich hier?

    Ach, warum antworte ich eigentlich. Ich sage nur Makromarkt.

  5. #4
    tch
    Avatar von tch

    Registriert seit
    02.01.2005
    Beiträge
    23

    Re: Fragen zu Besuch und Besuchsvisum

    Hallo Chak2,

    das die Antworten so schnell kommen hätte ich nicht erwartet. :-)

    Zitat Zitat von Chak2",p="203125
    Zitat Zitat von tch",p="203117
    ... oder sind die üblichen Airlines (Emirates, Jordanien, Mahan, Etihad, ...) alle an die thailändischen Reisebüros angebunden,
    Wieso sind das übliche Airlines, ich bin noch mit keiner von den genannten geflogen. Bist du Muslim oder warum diese Häufung an arabischen Airlines?
    Nein, Muslim bin ich sicher nicht. Aber das sind diejenigen, die auf der Suche nach einem billigen Flug immer weit oben auftauchen. Füge noch Aeroflot hinzu, dann wird die Liste globaler.

    Zitat Zitat von Chak2",p="203125
    Warum kaufst du das Ticket nicht gleich hier?
    Da ich meine Freundin erst am Ende meines letzten Urlaubs kennengelernt habe, kennen wir uns nur wenige Tage persönlich. Daher möchte ich derzeit noch ein wenig "Abstand" wahren, und die ersten Tage meines Besuchs abwarten.

    Zitat Zitat von Chak2",p="203125
    Ach, warum antworte ich eigentlich. Ich sage nur Makromarkt.
    Makromarkt?

    Grüße,
    Christian

  6. #5
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: Fragen zu Besuch und Besuchsvisum

    Entschuldigung, ich meinte Media Markt.

  7. #6
    Schulkind
    Avatar von Schulkind

    Re: Fragen zu Besuch und Besuchsvisum

    Zitat Zitat von tch",p="203117

    Bezüglich des Fluges plane ich das Ticket für meine Freundin in Thailand zu besorgen, natürlich idealerweise im gleichen Flieger wie mein Rückflug. Wenn kein freier Platz mehr gewohnt bin?

    Vielen Dank schon mal im Voraus für die Beantwortung meiner zahlreichen Fragen.

    Grüße,
    Christian

    http://www.german-embassy.or.th/de/home/

    hier ist ein Link zur Botschaft und da steht gleich vorne dran in roter Schrift, auch in thai, was alles gebraucht wird.

    Wenn Du hier eine günstige Krankenvers. findest dann würde ich die abschliessen und die Police zur Vorlage bringen. www.Würzburger-Vesicherung.de die haben immer wieder Angebote.

    Nicht vergessen die Meldebescheinigung Deiner Heimatgemeinde, Gehaltsabrechnungen der letzten 6 Monate, wenn Du einen guten Chef hast, eine Bestätigung das Du dort in Lohn und Brot stehst, mit festem Arbeitsvertrag.

    Dann den aktuellen Mietvertrag aus dem hervorgeht das es auch Deine angemietete Wohnung ist.

    Für eine Verpfichtungserklärung gibt es keine feste Form, aber auch wie oben genannt, ist ein Formblatt vorhanden.

    Dann mach von allen Deinen Dokumenten Kopien, sonst geht die Lauferei in BKK los.

    Oberste Priorität ist dann in der Botschaft eine angemessene Bekleidung, für beide, sowie ein sicheres und bestimmts, freundliches Auftreten und sichere Antworten ohne Versprecher.

    Das Flugticket würde ich dort auf Option bestellen, da noch lange nicht feststeht ob das Visum auch genehmig wird, wenn ja, zu welchem Zeitpunkt. Die seriösen Büros machen das auch. Zur Frage welche Fluggesellschaft, suche eine aus in der das Kabinenpersonal auch Thai spricht - eigentlich fast alle die die Rennstrecke Thai- De. befliegen.

    Dann, versteife Dich nicht darauf das Du eine sofortige Visumzusage bekommst. Die Bearbeitungszeit ist sehr lang und die Prüfungen der Documente noch länger. Am besten plane zwei Flüge ein.

    Zum Reisepass, in einem Treadt steht irgend wo das auch in anderen Städten als in der Passdivision BKK der Reisepass gemacht wird. So viel ich weiss auch in Chang Mai. " Chonburi´s Michael " hatte das mal drinn, anklicken, Profile und ein bischen suchen.

    Gruss und viel Glück, siehe unten -------- >>

  8. #7
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Fragen zu Besuch und Besuchsvisum

    @tch,

    schau mal hier rein und kämpf dich mal durch. Da findest due eine Menge Infos.


    René

  9. #8
    Avatar von dr_farnsworth

    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    528

    Re: Fragen zu Besuch und Besuchsvisum

    Ticket: Sie braucht bei der Botschaft kein Ticket, sondern nur ne Flugreservierung. Das Ticket also erst kaufen, wenn sie das Visum hat.

  10. #9
    Avatar von MichaelNoi

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    3.844

    Re: Fragen zu Besuch und Besuchsvisum

    Der wichtigste Punkt dürfte die Rückkehrwilligkeit sein.
    Diese muß deine Freundin gegenüber der Botschaft plausibel erklären/nachweisen. Näheres dazu in o.g. Link unter Schengen-/Besuchsvisum.

  11. #10
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.288

    Re: Fragen zu Besuch und Besuchsvisum

    "Ich habe Bedenken, dass es dort länger dauert, weil die Unterlagen nach BKK hin- und hergeschickt werden würden? "

    Well, richtig erfasst, in BKK kann es 3 Tage dauern, von Khon Kaen aus hat es bei uns 14 Tage gedauert.


    "Muss ich hier vorab tätig werden, oder kann ich die Erklärung auch in der Botschaft ausfüllen und einreichen? Ist es sinnvoll bzw. notwendig Gehaltsbescheinigungen zur Botschaft mitzunehmen? "

    Geht theoretisch auch auf der Botschaft, dann mit allen Papieren die man auch hier benötigt, einschl. Kopien.

    "Die Botschaftsseite listet einige anerkannte Krankenversicherungen auf."

    ok finde ich z.B. : www.provisit.de , aber auch ADAC oder Hanse Merkus geht -> notfalls durch das Kleingedruckte lesen.


    "Gibt es einen Vordruck für dieses Einladungsschreiben, oder muss ich mir formlos etwas aus den Fingern saugen? Werden seitens der Botschaft irgendwelche Anforderungen an die Wohnung gestellt (Größe, Anzahl Zimmer, ...)? "

    die Wohnung sollte min. Sozialhilfeniveau haben , also nix mit 1 Zimmerwohnung und 30m² (zumindest bei uns). Wie das die Botschaft handhabt

    Einladungsschreiben in dem Sinne gibt es nicht, ein kurzes Begleitschreiben reicht aus - alles individuell, wie auch die Entscheidung eine Einzelfallentscheidung ist.


    "Sollte ich für dieses Vorhaben sicherheitshalber ThaiAir buchen, oder sind die üblichen Airlines (Emirates, Jordanien, Mahan, Etihad, ...) alle an die thailändischen Reisebüros angebunden, so wie ich es hier gewohnt bin? "

    Flüge kannst Du vor Ort reservieren - geht problemlos. Allerdings sind aufgrund des Markes die Preise recht happig in der Richtung BKK-FRA. Ticket kann man auch hier reservieren, aber das Reisebüro muss sich auch eines Partnerbüros in TH bedienen und diesen Verdienst kann man sich sparen. Thai ist natürlich optimal, aber sauteuer - ca. 55.000 THB in 2003.

    Ich bin dann auch auf die üblichen Airlines (->@chak2, ja sind für mich auch üblicher, da günstiger) ausgewichen - klar wenn ich EK fliege, fliegt sie auch EK.

    Den Rest kann man mit der Suchtfunktion herausfinden, speziell zum Thema Rückkehrwilligkeit steht und fällt die ganze Sache.

    Viel Erfolg, es wird nicht einfach


    Juergen

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Besuchsvisum vs. Heiratsvisum
    Von bass_d im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.04.11, 11:55
  2. Fragen über Fragen... 1.Thailand Urlaub
    Von marmon2410 im Forum Touristik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 02.01.11, 17:55
  3. Die Fragen aller Fragen endlich gelöst?
    Von kcwknarf im Forum Sonstiges
    Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 07.04.09, 06:09
  4. Besuchsvisum für Sohn
    Von Omega im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.02.09, 11:07
  5. Auflagen bei Besuchsvisum?
    Von Samuianer im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 04.06.08, 03:18