Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678
Ergebnis 71 bis 76 von 76

Frage zur Beantragung eines Schengen Visums

Erstellt von glubberer20, 05.12.2014, 01:00 Uhr · 75 Antworten · 10.150 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von michael59

    Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    1.959
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Ist nun nicht wirklich aufwendig, eine Flugbuchung zu ueberpruefen. Zudem die Airline hier in der Bringschuld ist, einen moeglichen Rueckflug bei Verweigerung der Einreise zu leisten. Wegen solchen "Tricks" wird es dann auch fuer rechtmaessige normale Beziehungsanbahner immer schwieriger.
    Du wohnst in Thailand ?????

    Und dann glaubst du daran,das die Thaitanten der Botschaft irgendwas mehr machen als unbedingt notwendig.

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von 2accou Beitrag anzeigen
    Hallo liebe Forum-Gemeinde,

    ich hoffe ich bin hier im richtigen Thread.

    Ich würde gerne meine Freundin über Weihnachten für ca. 3 Wochen einladen. Hab mich soweit auch schon etwas eingelesen und informiert, was alles benötigt wird. Um ihre Rückkehrbereitschaft noch etwas zu bestärken, habe ich mir gedacht eine Flugreservierung für einen spätern Zeitpunkt von mir nach Bangkok beizulegen.
    Also sie würde Anfang Januar wieder zurück nach Thailand fliegen und ich laut Flugreservierung mitte Februar nach Bangkok in den Urlaub zu ihr kommen.
    Allerdings würde ich die Flugreservierung gerne gleich wieder stornieren, also nur die Flugreservierung ausdrucken und dann stornieren, da ich noch nicht genau weiß wann ich im Februar Zeit habe und falls das mit ihren Visum nicht klappt, ich am überlegen bin, dass ich sie an Weihnachten besuche.

    Hat diesen Trick schon mal jemand getestet, bin mir nicht ganz sicher ob das funktioniert, will nicht riskieren, dass das Visum daran scheitern wenn bei weiteren Nachfragen wegen meiner Flugreservierung herrauskommt, dass der Flug bereits wieder storniert wurde.

    Vielen Dank für eure Antworten
    Deine Flugreservierung interessiert die deutsche Botschaft einen feuchten Kehricht. Das kannst Du Dir sparen. Wichtiger ist,
    1. eine Verpflichtungserklärung von einem ernstzunehmendem Deutschen, abzugeben bei der/Deiner örtlichen Ausländerbehörde
    2. eine Auslandsreisekrankenversicherung (kann Dr. Walther empfehlen, damit erfüllst Du/sie alle Anforderungen und preiswerter als BKK)
    3. Mittel nachweisen, wovon der "Urlaub" finanziert werden soll
    4. Rückreiseticket
    5. Anscheinsbeweise für "Rückkehrwilligkeit" durch Arbeitsvertrag, Grundstückseigentum/Haus, etc. vorbringen

    Danach sollte es klar gehen.



    PS: Dein erster Beitrag. ---->vorübergehender Welpenschutz!

  4. #73
    Avatar von 2accou

    Registriert seit
    18.09.2015
    Beiträge
    4
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    Deine Flugreservierung interessiert die deutsche Botschaft einen feuchten Kehricht. Das kannst Du Dir sparen. Wichtiger ist,
    1. eine Verpflichtungserklärung von einem ernstzunehmendem Deutschen, abzugeben bei der/Deiner örtlichen Ausländerbehörde
    2. eine Auslandsreisekrankenversicherung (kann Dr. Walther empfehlen, damit erfüllst Du/sie alle Anforderungen und preiswerter als BKK)
    3. Mittel nachweisen, wovon der "Urlaub" finanziert werden soll
    4. Rückreiseticket
    5. Anscheinsbeweise für "Rückkehrwilligkeit" durch Arbeitsvertrag, Grundstückseigentum/Haus, etc. vorbringen

    Danach sollte es klar gehen.



    PS: Dein erster Beitrag. ---->vorübergehender Welpenschutz!
    Alles klar, Danke dir.
    Ich weiß war vielleicht eine dumme Idee, aber hab gedacht vielleicht würde es was helfen, da ich wirklich vorhabe sie zu besuchen wenn sie kein Visum bekommt.

  5. #74
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von 2accou Beitrag anzeigen
    Alles klar, Danke dir.
    Ich weiß war vielleicht eine dumme Idee, aber hab gedacht vielleicht würde es was helfen, da ich wirklich vorhabe sie zu besuchen wenn sie kein Visum bekommt.
    Mensch, das hat nichts mit dem Schengenvisum zu tun. Aber auch gar nichts. Du kannst "sie" besuchen, wann immer Du willst!!!

  6. #75
    Avatar von 2accou

    Registriert seit
    18.09.2015
    Beiträge
    4
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    Mensch, das hat nichts mit dem Schengenvisum zu tun. Aber auch gar nichts. Du kannst "sie" besuchen, wann immer Du willst!!!
    Hi entweder ich habe es etwas zu unverständlich geschrieben oder du hast jetzt nicht alles gelesen :-)

    Mir ist schon klar das mein Besuch nichts mit dem Schengenvisum zu tun hat, ich wollte eigentlich nur fragen, ob meine spätere Reservierung/Besuch sich positiv auf die Einschätzung ihrer Rückkehrbereitschaft auswirken würde, aber dass wurde mir ja von einigen User vorher schon erklärt.

  7. #76
    Avatar von 2accou

    Registriert seit
    18.09.2015
    Beiträge
    4
    Hallo,
    hätte da noch eine Frage zur Krankenversicherung bzw. zur Versicherung im allgemein.
    Da man durch die Abgabe der Verpflichtungserklärung ja zustimmt, für sonstige Kosten wie Unterkunft, Flug, Verpflegung etc..... aufkommt und durch den Abschluss einer Krankenversicherung für die eingeladene Person sich für Krankheitsfälle absichert, kann mir jemand vielleicht eine gute Krankenversicherung/Haftpflichtversicherung empfehlen? (Hab was vom ADAC gelesen)

    Außerdem was mich jetzt noch beschäftigt, inwieweit könnten eigentlich noch ungeahnte Kosten außer den zu erwarteten wie Verpflegung..... zukommen? Wofür könnte ich als Verpflichtungserklärender zu Kasse gebeten werden, ist denn mit diesen Krankenversicherungen wie z.B. die vom ADAC für Ausländische Besucher wirklich alles abgedeckt oder könnte auch da noch etwas auf mich zukommen?
    Wie sieht es im schlimpfsten Fall wovon ich nicht ausgehe bei Abschiebung oder sonstigen aus, inwieweit kann ich da belangt werden.

    Sorry für mein Unwissen, hab aber leider keine 100% Aussagen gefunden.

    Danke

Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678

Ähnliche Themen

  1. Braucht meine thail. Frau für ein Schengen-Visum ein Einladung ?
    Von lucky2103 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 17.06.11, 16:35
  2. Hilfe + Hallo zusammen, Ich habe eine Frage zur Ehe
    Von awolfner im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.10.06, 08:12
  3. Frage zum Schengen Visum
    Von Heitcher im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.05.06, 05:20
  4. Genehmigung eines Schengen-Visums, Bearbeitungsfrist?
    Von darkrider im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.11.03, 14:23
  5. Schengen-Visum 90 Tage/ein Bericht
    Von garyjam im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 12.10.03, 13:16