Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Frage zu EU Führerschein und Thai International

Erstellt von funnygirlx, 10.05.2016, 13:30 Uhr · 13 Antworten · 1.913 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von funnygirlx

    Registriert seit
    21.09.2011
    Beiträge
    2.510

    Frage zu EU Führerschein und Thai International

    hallo
    vielleicht kann mir einer was dazu sagen

    mein scheiss fuehrschein (EU fuehrerschein ) ist mal wieder abgelaufen ,alle 5 jahre
    hatte zwar unbefristeten deustchen musste denn aber vor ueber 30 jahren abgeben und kann auch keinen DE fuehrerschein mehr bekommeen ohne wohnsitz
    der kakfuehrerschein , laeuft alle 5 jahre aus.
    probelm im oktober fliege ich nach europa , ja dann verlaengere ich das teil,leider brauch die bloede behoerde ca 3monate fuer einen neuen zuzusenden , dazwischen bekomme ich nur ein zettel, langt national aber sicher nicht umein auto zu mieten.

    so jetzt wuerde ich schnell einen thai internationalmachen der gilt ja fuer D/CH/A/IT richtig ????

    frage die oberschlauen bullen akzeptieren die denn ? ein wohnsitz habe ich pro forma noch angemeldet in der Eu (nicht in DE) damit meine thai ,ihre aufenthaltsgenehmigung behalten kann..oderhaben die ein problem wenn sie an einer grenze oder so in den computer schauen ??

    manchmal habe ich schon gar keine lust mehr in den urlaub nach europa zu fliegen wegen dem ganzen buerokratischen scheiss ,muss aber , weilim januar laeuft meienr thai ihre Ae aus..und dann bekommt sie die dauer AE , nur deswegen. da will ich die final beantragen ..und darf dann nochmal fliegen 3monate spaeter zumabholen .
    eigentlich brauchen wir sie nicht,aber immer visas zu beantragen ist noch laestiger ,und wer weiss vielelicht duerfen bald nur noch moslems rein..und keine thais mehr wer weiss was die sich an huerden noch einfallen lassen, und falls wir die mal neu braeuchten..noch mehr dreck noetig ist

    aber darum geht es nicht..ok die frage zum fuehrerschein

    danke

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von croc

    Registriert seit
    30.04.2014
    Beiträge
    1.276
    Merkblatt für Inhaber ausländischer Fahrerlaubnisse (Führerscheine) aus Staaten außerhalb
    der Europäischen Union und des Europäischen Wirtschaftsraums
    über Führerscheinbestimmungen in der Bundesrepublik Deutschland
    Dieses Merkblatt informiert Sie über die wichtigsten deutschen Bestimmungen für Inhaber auslän-
    discher Fahrerlaubnisse aus Staaten, die
    nicht
    zur Europäischen Union oder dem Europäischen
    Wirtschaftsraum (EWR) gehören. (EWR-Staaten sind: Island, Liechtenstein und Norwegen). Sollten
    Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an die für Sie zuständige örtliche Fahrerlaubnisbe-
    hörde bei Ihrer Stadt- oder Kreisverwaltung.
    1
    .
    Benutzung ausländischer Fahrerlaubnisse bei vorübergehenden Aufenthalten
    1
    .
    1
    Wenn Sie einen gültigen
    - nationalen Führerschein oder
    -
    internationalen Führerschein nach dem Internationalen Abkommen über Kraftfahrzeugver-
    kehr vom 24. April 1926, dem Übereinkommen über den Straßenverkehr vom 8. Novem-
    ber 1968 oder dem Übereinkommen über den Straßenverkehr von 1949
    besitzen, dürfen Sie in der Bundesrepublik Deutschland Kraftfahrzeuge der Klasse führen, für
    die der Führerschein ausgestellt ist.
    Bitte beachten Sie, dass der Internationale Führerschein nach dem Übereinkommen über den
    Straßenverkehr vom 8. November 1968 nur in Verbindung mit dem zugrunde liegenden nati-
    onalen Führerschein gültig ist. Dieser internationale Führerschein reicht allein nicht aus. https://www.tu-ilmenau.de/fileadmin/...wr-staaten.pdf

  4. #3
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    evtl. mal auf CZ umsteigen ?

    EU Führerschein mit CZ MPU in Tschechien 2014 - CZ Fahrschulen Europa Führerschein Tarabas68

    " Der Tschechische Fuehrerschein ist 10 Jahre gültig - muss dann NUR mit 2 Passbildern neu VERLÄNGERT werden - wie auch bei einem Deutschen Personalausweis!
    Ab dem 19.01.2013 - durch die 3. EU Führerscheinrichtlinie ist JEDER EU-FÜHRERSCHEIN in Europa dann nur noch begrentzt gültig und muss nach 10 jahren verlängert werden (ohne neue Prüfung - natürlich) "

  5. #4
    Avatar von funnygirlx

    Registriert seit
    21.09.2011
    Beiträge
    2.510
    ich ahbe seit 35 jahren fuehrerschein..... laeuft nur alle 5jahre ab

    so eu feuhrerschein abgeelaufen,bin aber noch in der eu gemeldet
    wenn ich jetzte den thai international voprlege beim auto mieten mit thaiadresse kein probelm

    aber hat die polizei was dagegegen oder sehen sieim computer das ich eu wohnsitz habe in einem anderen land ?? weil dann rein theoretisch muesste ich mit demeu fuehrerschein fahren

    gruss

    aber steht oben meine frage

  6. #5
    Avatar von croc

    Registriert seit
    30.04.2014
    Beiträge
    1.276
    So wie ich das verstehe,heisst es in dem Beamtendeutsch(Das mich sehr an viele Leute im Forum erinnert;-Viel schreiben aber nichts sagen);-Dass Du mit dem Internationalen Fuehrerschein fahren darfst,wenn Du den Thai Ausweis auch dabei hast.

  7. #6
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    4.000
    So weit ich weiss darfst du mit einem ausländischen Führerschein in Deutschland nicht fahren, wenn dir der deutsche Führerschein mal entzogen wurde. Im restlichen EU-Land dürftest du mit dem internationalen Thai-Führerschein aber keine Probleme bekommen, und auch Autos anmieten können.

  8. #7
    Avatar von Dur_Farang

    Registriert seit
    30.11.2011
    Beiträge
    838
    Wenn ich Bulle wäre und würde eine Langnase mit einem Thailändischen internationalen Führerschein anhalten dann würde ich so lange nach dem Haar in der Suppe suchen bis ich es gefunden hätte.
    Versetze dich mal in deren Lage.

  9. #8
    Avatar von funnygirlx

    Registriert seit
    21.09.2011
    Beiträge
    2.510
    @ der _farang

    da hast du recht,genau dewegen frage ich

    mein eu fueherschein ist nicht entzogen sondern abgelaufen,leider brauchen die 3monate zur verlaengerung,und wegenmedical zertifikat kann ich es von hier ausnicht machen.

    so da noch ein wohnsitz in der EU ,muss man normalerweisse mit demauch fahren. das weiss ich

    aber was ist wenn ich einen internationalenvon thailand in einem eu land benutze ,wo ich nicht ansaessig bin
    gibts da probleme,streng genommen ja?? oder

    einen wohnsitz in DE habe ich nicht und auch niemals einen fuehrerschein entzogen bekommen nicht in de nicht sonstwo

  10. #9
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.539
    Zitat Zitat von funnygirlx Beitrag anzeigen
    aber was ist wenn ich einen internationalenvon thailand in einem eu land benutze ,wo ich nicht ansaessig bin
    gibts da probleme,streng genommen ja?? oder
    Ob eine Anfrage beim Straßenverkehrsamt eine belastbare Information erbringen würde

  11. #10
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Zitat Zitat von funnygirlx Beitrag anzeigen

    aber was ist wenn ich einen internationalenvon thailand in einem eu land benutze ,

    wo ich nicht ansaessig bin
    gibts da probleme,streng genommen ja?? oder

    einen wohnsitz in DE habe ich nicht

    und auch niemals einen fuehrerschein entzogen bekommen nicht in de nicht sonstwo
    was denn nun ?
    in post1 ist doch von einem " pro forma Wohnsitz " in der EU die Rede...

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wetter, Inseln und Inlandsflug
    Von mb86 im Forum Touristik
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 15.07.14, 12:55
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.10.13, 13:51
  3. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 08.03.12, 13:41
  4. EU Führerschein und die Bestimmungen
    Von Doc-Bryce im Forum Touristik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.07.06, 17:29
  5. Reisebericht und Frage zu Phra Pathom Chedi
    Von Bieris im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.01.04, 11:44