Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29

Formlos? Was ist das genau?

Erstellt von Sybers123, 25.02.2012, 19:52 Uhr · 28 Antworten · 2.361 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Sybers123

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    182

    Formlos? Was ist das genau?

    Da steht: Bei Vorlage der Unterlagen sind noch folgende Angaben formlos erforderlich: -Angabe des aktuellen Familienstandes beider Elternteile.

    Was heißt genau formlos?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Ist ganz einfach. Die wollen wissen, wie der Familienstand der Eltern ist. Ohne einen bestimmten Vordruck oder Dokument zu verlangen.
    Es gibt ja oft den Fall, daß die Eltern der Kinder zwar verheiratet sind, aber nicht miteinander.

  4. #3
    Avatar von Sybers123

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    182
    also ich schreibe einfach auf ein leeres papier ich bin ledig, mit meiner Unterschrift und das langt oder?

  5. #4
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Sybers123 Beitrag anzeigen
    also ich schreibe einfach auf ein leeres papier ich bin ledig, mit meiner Unterschrift und das langt oder?
    Mußt doch zugeben, es ist wirklich formlos!
    Erst wenn Du schreiben würdest, dass Du in einer bigamischen Ehe leben würdest, wären die irgendwie fassungslos. Zumindest in DACH.

  6. #5
    Avatar von Sybers123

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    182
    auf jeden fall kann ich das selber schreiben und brauche keinen stempel von keinem amt.

  7. #6
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.187

    Red face

    Mußt du dir nur noch von deiner Mutter beglaubigen lassen.

  8. #7
    Willi
    Avatar von Willi
    In das Papier bitte keinen Knick machen, denn dann gilt es nicht mehr als formlos

  9. #8
    Avatar von Sybers123

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    182
    Leute das war eine ernstgemeine frage?

  10. #9
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Ban Bagau Beitrag anzeigen
    Mußt du dir nur noch von deiner Mutter beglaubigen lassen.
    Und dann natürlich vom leiblichen Vater überbeglaubigen lassen. So der nicht - insbesondere in Thailand - geflüchtet ist. Was in Anbetracht des Sohnes nur allzu verständlich ist.
    Von daher bietet sich das Legalisations-Ersatzverfahren der Deutschen Botschaft geradezu an.

  11. #10
    Avatar von Sybers123

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    182
    scheiße damit sind ja meine eltern gemeint net ich sorry, verwechselt.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hör mal genau zu Paddy aus Hamburg
    Von Joerg_N im Forum Sonstiges
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 06.07.07, 00:19
  2. Schau genau!
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.05.06, 17:13
  3. Sie sind genau wie die anderen
    Von Herbert im Forum Treffpunkt
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 17.03.03, 01:25
  4. wo starb pol pot genau?
    Von soi1 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.01.03, 12:43