Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 66

Firma gründen in Thailand

Erstellt von Amme89, 01.03.2015, 13:17 Uhr · 65 Antworten · 7.881 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Stimmt, das Fotostudio war bei unserer Hochzeit einer der teuersten Einzelposten, allerdings inklusive Film bei der Feier, Foto mit jedem Gast, Album und 2 Abzügen in Gemäldegröße mit passendem geschmackvollem Goldrahmen.
    Wie kommt man dazu sich solch einen Bloedsinn anzutun?

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von singto

    Registriert seit
    09.11.2007
    Beiträge
    1.055
    Zitat Zitat von x-pat Beitrag anzeigen
    Wenn er mit einem Stundenlohn von 200-300 THB zufrieden ist
    Mein Gott, der arbeitet doch als Freelancer.

    Hier im Forum muss immer alles entweder in die Schmuddelecke gestellt werden oder man versucht jeglichen Pioniergeist von vornherein konsequent zu unterdrücken.
    Dabei gibt es doch eine ganze Menge Beispiele erfolgreicher ausländischer Unternehmungen in Thailand.

    zum Beispiel in Phuket:
    Hier wurden vor einigen Jahren mehrere Pre-Press-Unternehmen gegründet mit heute 40 -100 thail. Mitarbeitern. Leitende Positionen sind mit Deutschen besetzt, die weit mehr als 200-300 THB/Std. verdienen. Pre-Press-Unternehmen bereiten digitale Daten (Bild und Text) zur Herstellungen von Druckprodukten auf, die per schneller Datenleitung dann nach Deutschland geschickt werden. Diese haben große Fotostudios angegliedert, einer sogar ein hochmodernes 3D-Fotostudo zur Präsentation der Waren in Internetshops.

    GSD Graphic Solution Digital
    mit Hauptsitz im badischen Hohberg (RTK mediagroup)
    Voss & Sonnenberg aus München
    Pre Press international

  4. #33
    Avatar von singto

    Registriert seit
    09.11.2007
    Beiträge
    1.055
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Stimmt, das Fotostudio war bei unserer Hochzeit einer der teuersten Einzelposten, allerdings inklusive Film bei der Feier, Foto mit jedem Gast, Album und 2 Abzügen in Gemäldegröße mit passendem geschmackvollem Goldrahmen.
    Das ist doch alles alter Käse.

    Auch die (vor allem jungen) Thais gehn mit der Zeit.

    Pre wedding und Graduationpre1.jpg

    Das sind fein inszenierte Aufnahmen on location und erfordern viel Zeit und Gespür für Licht und Form.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  5. #34
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Wie kommt man dazu sich solch einen Bloedsinn anzutun?
    Frauen eben.

    So eine Hochzeit ist in Thailand für das Brautpaar überhaupt kein Spaß. Ich war auch überrascht, wie wenig da getrunken wurde. Aber den Film schauen wir uns immer mal wieder an.

  6. #35
    Avatar von Amme89

    Registriert seit
    14.05.2014
    Beiträge
    16
    Diese zwei Fotos finde ich jetzt nicht wirklich spektakulär... Ok, sie sind nicht schlecht, aber auch nicht überragend...

    Stundenlohn 200-300 Bath? Hallo? Ich bin doch kein Thai und kein Farang schießt für diesen Betrag Fotos...
    Ich kennen einen Model Fotograf in Pattaya, der kassiert pro Shooting 2000 Bath und die Mädels vor Ort, aber noch viel mehr Touristen rennen ihn die Bude ein. Dieser Fotograf wechselt seinen Standpunk nun aber nach Bangkok, somit ist schon einer weniger...
    In Pattaya gibt es nur 3 Namenswerte Fotografen, wobei einer bald die Stadt verlässt...

    Ausserdem kostet eine Partnership Company gründen anscheinend nur 1000 Bath und 1500 Bath Steuern pro Monat (was ich so rausgefunden habe), da hat man nichts zu verlieren falls es wirklich nicht klappen würde. Ausrüstung besitze ich ja schon die komplette...

  7. #36
    Avatar von Johann

    Registriert seit
    09.04.2005
    Beiträge
    413
    Amme89,

    ich wünsche Dir auf jeden Fall viel Glück bei Deinem Vorhaben ..... ich denke das die meisten Member es gut gemeint haben mit ihren Beiträgen ..... Deine Erfahrungen musst Du selbst machen.

    Gruß

    Johann

  8. #37
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Frauen eben.
    Das sagt mehr als tausend Worte .

  9. #38
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.449
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Frauen eben.

    So eine Hochzeit ist in Thailand für das Brautpaar überhaupt kein Spaß. Ich war auch überrascht, wie wenig da getrunken wurde. Aber den Film schauen wir uns immer mal wieder an.
    war unlängst bei so einer Hochzeitsparty mit ca. 1.000 Teilnehmer. Die Thais rundherum am Tisch aßen, tranken Whisky, relaxten so 30 Minuten und vertschüssten sich. Wohin? Zur nächsten Hochzeitsparty woanders.
    Und so ergab es sich, daß jene Tische, die früher besetzt waren immer leerer wurden, während jene anderen, zunächst leeren Tische erst nach einer oder zwei Stunden besetzt waren. Nämlich von jenen, die gerade von einer anderen Hochzeitsparty kamen.....

  10. #39
    Avatar von singto

    Registriert seit
    09.11.2007
    Beiträge
    1.055
    Zitat Zitat von Amme89 Beitrag anzeigen
    Diese zwei Fotos finde ich jetzt nicht wirklich spektakulär... Ok, sie sind nicht schlecht, aber auch nicht überragend...
    Das ist halt der Thaigeschmack. Würde mal sagen: "Gutes Handwerk"
    Wenn Du möchtest schau mal im facebook unter VoKeng Prateep, das ist ein typischer "Pre wedding Fotograf"

    https://www.facebook.com/vokeng.prateep/photos_albums

  11. #40
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208
    Zitat Zitat von Amme89 Beitrag anzeigen
    Ich kennen einen Model Fotograf in Pattaya, der kassiert pro Shooting 2000 Bath und die Mädels vor Ort, aber noch viel mehr Touristen rennen ihn die Bude ein.
    2000 THB pro Gig z.B. für Model Shoots, Hochzeiten, Gesellschaften usw. sind durchaus üblich, aber du hast Werbekosten, Nachbearbeitung, Materialkosten und damit kommst du eben auf den genannten Stundenlohn... wenn du Glück hast und ausgebucht bist. Für viele Thais ist das ein attraktiver Lohn.

    Zitat Zitat von Amme89 Beitrag anzeigen
    Ausserdem kostet eine Partnership Company gründen anscheinend nur 1000 Bath und 1500 Bath Steuern pro Monat (was ich so rausgefunden habe), da hat man nichts zu verlieren falls es wirklich nicht klappen würde.
    Da bist du nicht ganz richtig informiert. Die Gründung allein kostet 50k-60k, du musst monatliche Steuererklärungen vorbereiten und an das Finanzamt abgegeben und ein jährliches Auditing (durch einen Auditor) durchführen. Du musst darüber hinaus das registrierte Gründungskapital in irgendeiner Form einfließen lassen und Löhne und Lohnsteuern bezahlen, sofern die Firma Angestellte hat.

    Cheers, X-pat

Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wohnen in Thailand, arbeiten für Firma in Deutschland
    Von Chris79 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 05.03.13, 10:29
  2. Partnership limited in Thailand gründen
    Von siam2011 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.01.11, 13:21
  3. Eigene Firma in Thailand - GEFÄHRLICH ??
    Von SamuiFan im Forum Treffpunkt
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 24.06.09, 21:33
  4. Brautgeld in Thailand
    Von DisainaM im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 146
    Letzter Beitrag: 19.10.05, 05:30
  5. In Thailand eine Firma gründen
    Von Peter im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.03.02, 11:56