Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 66

Firma gründen in Thailand

Erstellt von Amme89, 01.03.2015, 13:17 Uhr · 65 Antworten · 7.892 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.824
    scheint wohl um Pattaya oder Bkk zu gehen,
    Models, die gebucht werden zu Photoshootings, wie Xanny
    https://www.facebook.com/disjad?sk=wall

    sind eine Sache,

    Fotographen in Discos und Bars, werden von Eigentümern gebucht,
    Eigentümer ist entweder ein Ausländer, oder ein Thai,
    entscheident ist, welche Zielgruppe sie für ihre Fotos haben wollen.

    Sollen die Fotos ansprechend für Thais sein, werden schöne Frauen hässlich gemacht, und maskuline Frauen schön, es muss alles in Rollenkategorien wirken, wirklich schwer, für einen Ausländer solche Fotos zu machen, - das können Thais sehr gut.

    Nur bei Fotos, die Ausländer ansprechen sollen, kommt ein Ausländer in Frage,
    nur das Problem, - es gibt bereits viele Leute die ihr Glück als Bartender-Fotograph versuchen, irgendwelche Gogo-Webseiten betreuen, und die Fotos per Photoshop von Amuletten, Tatoos, Brandwunden und sonstigem befreien.

    Von den Model Fotographen, von denen ich persönlich was halte,
    gehört Ponlamai,
    http://www.daspattayaforum.com/forum...ofile&uid=1798
    der sich mit seinem Presseausweis bei den grossen events in Thailand akreditiert,
    und insbesondere bei Motorshow events in der th. Fachwelt bereits fame geerntet hat.

    Er spricht fliessend Thai, kann mit dem Mädel in ihrer Sprache kommunizieren, und weiss auch ohne Worte, wie die Menschen gerade ticken.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.949
    Zitat Zitat von Johann Beitrag anzeigen
    Diese Art der Fotografie und die dazugehörigen Fotografen gibt es an jeder Ecke in TH und dies zigtausendfach. Die meisten davon sind exzellente Profis und Einheimische. ...
    Die Thais sind ja nicht gerade als die großen Erfinder bekannt, aber sie sind Weltmeister im Kopieren. Das drückt sich auch so aus, dass wenn ein Geschäftszweig sich als lukrativ erweist, es sofort jede Menge Nachahmer gibt, die das Modell 1:1 kopieren. Das ist auch im Foto-Business vor Jahren genau so passiert.

    D.h., das was Du vor hast, wäre vergleichbar mit einem Afghanen, der glaubt, es sei eine tolle Idee in Düsseldorfs längster Theke der Welt ein Lokal für Alt-Bier zu eröffnen, obwohl er noch keine Arbeits- und Aufenthaltsbewilligung hat.

    Das Einzige, womit Du vielleicht eine Chance hättest, wäre eine Marktnische auzufüllen, die die Thais noch nicht entdeckt haben (Models zu fotografieren ist definitiv KEINE Marktnische). Aber wenn Du dafür die erforderlichen Bewilligungen bekommen und dann auch noch Erfolg haben solltest, wird man Deine Idee sofort hundertfach kopieren und es ist vermutlich schnell wieder vorbei mit dem Erfolg.

  4. #13
    Avatar von uwalburg

    Registriert seit
    30.11.2008
    Beiträge
    1.929
    Auf gut Deutsch: mach besser einen Bratwurststand auf.

  5. #14
    Avatar von Amme89

    Registriert seit
    14.05.2014
    Beiträge
    16
    Ich weiß es wird nicht einfach doch das wollte ich eigentlich nicht wissen... Mein Problem is "Wie der Ablauf von einer Company gründen aussieht". Ich brauche in dieser Hinsicht Tipps und Erfahrungen von euch, damit ich nachher weiß wie das alles abläuft...
    In 6 Monaten bin ich sowieso für längere Zeit in Thailand, wenn ich mir "nur" ein Taschengeld dazuverdiene, bin ich auch zufrieden...

  6. #15
    Avatar von Johann

    Registriert seit
    09.04.2005
    Beiträge
    413
    Zitat Zitat von Amme89 Beitrag anzeigen
    doch das wollte ich eigentlich nicht wissen...
    Wie so Viele! Über das was ein westlicher Ausländer in TH am meisten stolpert, ist die eigene Arroganz!

    Zitat Zitat von Amme89 Beitrag anzeigen
    Mein Problem is "Wie der Ablauf von einer Company gründen aussieht". Ich brauche in dieser Hinsicht Tipps und Erfahrungen von euch, damit ich nachher weiß wie das alles abläuft...
    Dafür gibt es Google:

    https://www.google.de/search?q=compa...XfL8e6Uc2ghOAD

    Gruß

    Johann

  7. #16
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    3.997
    Zitat Zitat von Amme89 Beitrag anzeigen
    In 6 Monaten bin ich sowieso für längere Zeit in Thailand, wenn ich mir "nur" ein Taschengeld dazuverdiene, bin ich auch zufrieden...
    Was spricht eigentlich dagegen dass du erst mal versuchst, einen Arbeitsplatz in Thailand zu finden? Wenn du jung bist, etwas von deinem Job verstehst, und noch dazu bereit bist für ein Taschengeld zu arbeiten, dann sollte das doch durchaus möglich sein. Oder hast du das schon versucht?

  8. #17
    Avatar von Cantor

    Registriert seit
    17.05.2012
    Beiträge
    1.680
    Träumer sterben nicht aus.

  9. #18
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.949
    Zitat Zitat von Cantor Beitrag anzeigen
    Träumer sterben nicht aus.
    Schuld sind vermutlich auch diese dämlichen Auswanderer-Dokus bei RTL und Co. Da wird für das Publikum eine Story gefaket, bei der jeder Thailandkenner sofort merkt, dass das so nie und nimmer gewesen sein kann. Aber es gibt danach immer wieder zig ergriffene Zuschauer, die glauben, sie hätten jetzt den Sinn des Lebens gefunden.

  10. #19
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.824
    vor allem bei der Kategorie "Jung-Mädchen-Fotograph",
    da geht es um die Frage, Mündigkeit, Welche Fotos darf ein Ausländer mit seiner Kamera fotographieren, ohne dafür eingesperrt zu werden, ab wann beginnt für die Behörden "..........ie", erfüllt eine unverhüllte Bierbrust eines Herren, der sich wie Frau gibt, bereits welchen Tatbestand, usw usw.

    Ne Firmengründung holt man sich am besten bei sunbelt asia.



    http://goo.gl/qU38Ye

  11. #20
    Avatar von singto

    Registriert seit
    09.11.2007
    Beiträge
    1.055
    Zitat Zitat von Johann Beitrag anzeigen
    Diese Art der Fotografie und die dazugehörigen Fotografen gibt es an jeder Ecke in TH und dies zigtausendfach. Die meisten davon sind exzellente Profis und Einheimische.
    Ja, das stimmt wirklich. Es gibt alleine in Bangkok jede Menge exzellenter, hochprofessioneller Mode- und Beautyfotografen.
    Aber wenn Du möchtest google doch mal oder schau dich im Facebook um, da findest du auch viele (Model-)agenturen,
    Fotografen- und Designerverzeichnisse und vor allem: Viele, viele Bilder, die wirklich eine hohe Qualität und Kreativität aufweisen.
    Es gibt auch eine große Zahl europäischer und amerikanischer Fotografen in Thailand.

Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wohnen in Thailand, arbeiten für Firma in Deutschland
    Von Chris79 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 05.03.13, 10:29
  2. Partnership limited in Thailand gründen
    Von siam2011 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.01.11, 13:21
  3. Eigene Firma in Thailand - GEFÄHRLICH ??
    Von SamuiFan im Forum Treffpunkt
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 24.06.09, 21:33
  4. Brautgeld in Thailand
    Von DisainaM im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 146
    Letzter Beitrag: 19.10.05, 05:30
  5. In Thailand eine Firma gründen
    Von Peter im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.03.02, 11:56