Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 25 von 25

Finanzamt / Steuerjahresausgleich / Was nach Umzug von Frau nach DE absetzbar

Erstellt von IceCold, 17.01.2014, 07:50 Uhr · 24 Antworten · 3.456 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    ist eine gute Idee... die EV...kann sein, dass ich Dir hierzu noch eine PM sende... wenn der Steuerberater noch Fragen hat.


    Schmiergeld im Amphur wurde noch nie auch nur ansatzweise gefordert... im Gegenteil... als ich das gelbe Hausbuch bekam, hatte ich nur ein 90 Tage Visum... und der Pujai Baan war richtig stolz drauf, als ich es von ihm ausgehändigt bekam... als ich in die Kaffeekasse 500 Baht einwerfen wollte, hat ihn das sichtlich gekränkt und ich hab zurückgezogen und mich mit einem Wai bedankt... sind nicht alle gleich.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von franki

    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    2.436
    @sanukk und chak: Man kann die Kosten fuer medizinische Behandlungen (bei ihr allein mehr als 3000 Euro Zuzahlung fuer 2 Bruecken) und auch fuer den Integrationskurs als aussergewoehnliche Belastung absetzen, die Kosten fuer die Heirat nicht, das ging aus meinem ersten Post nicht hervor, mea culpa. Falls solche groessere Kosten anfallen sollten, dann besser in einem Jahr, damit die Summe der zumutbaren Belastungen in dem Jahr ueberschritten wird.

  4. #23
    Avatar von Navita

    Registriert seit
    04.08.2013
    Beiträge
    507
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    als ich in die Kaffeekasse 500 Baht einwerfen wollte, hat ihn das sichtlich gekränkt und ich hab zurückgezogen und mich mit einem Wai bedankt... sind nicht alle gleich.
    Könnte auch daran gelegen haben, dass die Erwartungshaltung höher war.

  5. #24
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.505
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Wo darf ich die Rechnung hinschicken?
    An alle die ihre Ehefrau für eine aussergewöhnliche Belastung halten.

  6. #25
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    Ich hätte noch eine Alternative an zu bieten:

    wenn der TS selbstständig ist und seine Frau sozialversicherungspflichtig anstellt, könnte er versuchen einen Großteil der genannten Kosten als Betriebsausgaben an zu setzen... Da viele Unternehmen ihren Arbeitnehmern den Umzug zur Nähe des Arbeitsplatzes bezahlen, müsste sogar das Flugticket als Teil des Umzuges akzeptiert werden. A1 sowieso.. Auch die Visakosten etc.

    Dabei ist es unerheblich, ob es sich um seine Frau handelt. Denn er müsste nur glaubhaft versichern, dass er das auch bei einem anderen Mitarbeiter getan hätte.
    Das hast du so gemacht? Wann war denn bei dir die letzte Betriebsprüfung?

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Umzug von TH nach CH
    Von tim082 im Forum Touristik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.09.09, 11:50
  2. Umzug von Thailand nach Kambodscha
    Von tomtom24 im Forum Literarisches
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 28.08.08, 17:20
  3. Umzug von TH nach D / Transportfragen
    Von mipooh im Forum Treffpunkt
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.10.07, 09:51
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.08.05, 09:43
  5. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.04.05, 08:48