Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 31

Fehlende Sterbeurkunde und wo ist sie zu beschaffen....?

Erstellt von Küstennebel, 26.04.2007, 22:46 Uhr · 30 Antworten · 5.095 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Holgernator01

    Registriert seit
    07.04.2004
    Beiträge
    185

    Re: Fehlende Sterbeurkunde und wo ist sie zu beschaffen....?

    @Küstennebel

    geht das nur über die Sterbeurkunde??? Was ist, wenn sie das alleinige Sorgerecht beantragt. Das geht relativ fix und dann können alle weiteren Paoiere zur Ausreise von ihr allein unterschrieben werden.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Küstennebel

    Registriert seit
    25.04.2007
    Beiträge
    1.453

    Re: Fehlende Sterbeurkunde und wo ist sie zu beschaffen....?

    Hallo Holgernator01,

    die Idee mit dem alleinigen Sorgerecht haben wir auch schon probiert, aber sie hat es leider nicht bekommen. Begründung: Mutter und Sohn haben einen abweichendenden Wohnsitz (innerhalb der gleichen Stadt), klar, denn der Sohn war beim Vater gemeldet. Selbst die Schwägerin als Zeugin konnte dort nichts ausrichten.

    Die Sterbeurkunde will die Behörde haben, die den Reisepass des Sohnes aushändigt und das ist dort auch vermerkt. Also würde der Trick mit dem Sorgerecht -vorausgesetzt, sie hätte es- auch nicht funktionieren. Klingt ganz nach "Hauptmann von Köpenick".

    Aber am 28.8. soll es ja weitergehen, wenns denn stimmt

  4. #23
    Avatar von Küstennebel

    Registriert seit
    25.04.2007
    Beiträge
    1.453

    Re: Fehlende Sterbeurkunde und wo ist sie zu beschaffen....?

    So, heute war der große Tag, um die Sterbeurkunde in Petburi abzuholen, auf die wir nun schon 4 Monate warten.

    Um es kurz zu machen, Sureewan hat keine bekommen. Begründung des Gerichtes: der mutmaßliche, im Gefängnis sitzende Mörder, gibt die Tat nicht zu (warum auch, der wäre doch schön blöd) und deshalb gibt es eine Sterbeurkunde erst nach Ablauf einer 5Jahresfrist, also in 2 Jahren. Ja, ihr habt richtig gelesen, in 2 Jahren könnten unsere Visumvorbereitungen weiterlaufen.

    Fragt mich lieber nicht, ob man das verstehen muss

  5. #24
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Fehlende Sterbeurkunde und wo ist sie zu beschaffen....?

    Um es kurz zu machen, Sureewan hat keine bekommen. Begründung des Gerichtes: der mutmaßliche, im Gefängnis sitzende Mörder, gibt die Tat nicht zu (warum auch, der wäre doch schön blöd) und deshalb gibt es eine Sterbeurkunde
    das würde nur Sinn ergeben, wenn der Leichnam nicht aufgefunden werden konnte und der Mörder sich dazu nicht äußert.

    Hier hat das Gericht mit der Sterbeurkunde nichts zu tun. Der Puh Yai Ban bestätigt den Tod und der Thambon-Arzt unterschreibt ebenfalls, damit stellt das Amphoe die Sterbeurkunde aus.

    Wurde der Leichnam schon eingeäschert?

  6. #25
    Avatar von Küstennebel

    Registriert seit
    25.04.2007
    Beiträge
    1.453

    Re: Fehlende Sterbeurkunde und wo ist sie zu beschaffen....?

    Hallo Bukeo,

    Sureewans Mann wurde in mehreren Einzelteilen gefunden und nach meiner Erkenntnis wurden diese wohl nicht eindeutig identifiziert. Somit gilt er als verschollen und deshalb die Wartefrist von 5 Jahren bis zur Ausstellung einer Sterbeurkunde.
    Der eventuelle Mörder sagt nichts, wenn er die Tat gestehen würde, gäbe es die Sterbeurkunde auch.
    Die (ist ja makaber) Leichenteile sind schon lange eingeäschert, das ist richtig.

    Beauftragt war ein Anwalt vor Ort in Petburi mit der Wahrnehmung ihrer Rechte, eigentlich sollte der sich doch auskennen, wo was zu bekommen und welcher Weg der richtige ist. Ich glaube, bin mir aber nicht ganz sicher, dass Su damals zuerst beim Amphoe war und dort an das Gericht weiter verwiesen wurde.

    Was meinst Du?

    Dank Dir im voraus
    LG M.

  7. #26
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Fehlende Sterbeurkunde und wo ist sie zu beschaffen....?

    Sureewans Mann wurde in mehreren Einzelteilen gefunden und nach meiner Erkenntnis wurden diese wohl nicht eindeutig identifiziert.
    das ist natürlich was anderes - hier gibt es sozusagen keine identifizerte Leiche, also vermutlich auch keine Bestätigung vom Puh Yai Ban und dem Arzt, dass der Mann tatsächlich tot ist.
    Dann dürfte es auch mit der 5 Jahresfrist stimmen.

  8. #27
    Avatar von Küstennebel

    Registriert seit
    25.04.2007
    Beiträge
    1.453

    Re: Fehlende Sterbeurkunde und wo ist sie zu beschaffen....?

    Das fürchte ich auch.

    Aber wir kommen ohne die Sterbeurkunde nicht weiter, weil der bereits fertige Reisepass des Sohnes nicht ohne diese herausgegeben wurde.

    Als ich vor 2 Wochen in BKK war, versuchte Su, einfach einen neuen Pass mit der Sorgerechtserklärung, die sie mittlerweile besorgt hatte, zu bekommen. Aber natürlich hat die Behörde schnell gemerkt, dass ein bereits fertiger vorliegt, aber das für die Abholung notwendige Dokument nicht vorgewiesen werden kann. Damals schien auch die Sorgerechtsurkunde daran nichts ändern zu können. Ich habe das alles, rein sprachlich, nicht nachvollziehen können, jedoch nach ihrem deprimierten Gesichtsauadruck zu urteilen, benötigte ich auch keine Sprachkenntnisse mehr.

    Heute will sie erneut versuchen, den Pass mit dem Sorgerecht zu bekommen, mir ist allerdings schleierhaft, warum es diesmal funktionieren sollte.

  9. #28
    Avatar von Küstennebel

    Registriert seit
    25.04.2007
    Beiträge
    1.453

    Re: Fehlende Sterbeurkunde und wo ist sie zu beschaffen....?

    Ausnahmsweise mal etwas positives. Sureewan hat heute den Reisepass des Sohnes bekommen. Ich habe sie natürlich gefragt, warum das nicht schon während meines letzten Aufenthaltes in BKK geklappt hat. Antwort: sie hatte ein wichtiges Papier, welches auch immer, nicht gefunden und deshalb auch nicht mit zur Paßstelle genommen. Daraufhin wurde der Pass halt nicht herausgegeben. Typisch thaländische Schlampi-Mentalität, aber ich glaube, diese Denk- und Handlungsweise muss ich erst einmal verstehen lernen.

    Jetzt muss sie die seit 28.8. geltende Deutschprüfung ablegen, um das Heiratsvisum zu beantragen. Wäre vermeidbar gewesen, hätte sie vorher schon das Visum beantragen können.

    Das sind halt die Unterschiede:
    -Deutschland.... Idee - Planung - Umsetzung - fertig
    -Thailand... Idee - keine Planung - mal sehen, was kommt - warten auf die Eingebung - noch mal warten - mal sehen - vielleicht klappt es oder mai pen rai

    Das muss ein konstruktiv denkender Mensch erst einmal verdauen

  10. #29
    Avatar von Holgernator01

    Registriert seit
    07.04.2004
    Beiträge
    185

    Re: Fehlende Sterbeurkunde und wo ist sie zu beschaffen....?

    Hallo Küstennebel,

    das sind natürlich keine guten Neuigkeiten. Mir ist jedoch noch nicht so klar, warum deine Frau nicht das alleinige Sorgerecht bekommt. Ob Ehemann tod oder sich aus dem Staube gemacht hat bleibt doch im Grunde das gleiche. Er sorgt nicht für das Kind!!

  11. #30
    Avatar von Küstennebel

    Registriert seit
    25.04.2007
    Beiträge
    1.453

    Re: Fehlende Sterbeurkunde und wo ist sie zu beschaffen....?

    @Holgernator01,

    mittlerweile hat sie sowohl Sorgerecht als auch Pass des Sohnes, die Sprachprüfung gemacht und das Visum wurde vor 2 Wochen beantragt.

    Sie hätte, wie woody auch schon damals sagte, ganz einfach das Sorgerecht bekommen können. Der Fehler war lediglich, dass sie in ihrer Geburtsstadt zum falschen Amphoe gegangen ist und dann keinen weiteren Versuch mehr gemacht hat...

    und was lernen wir daraus:
    wenn Du willst, dass Deine Frau schnell nach Deutschland kommt, musst Du immer hinterher sein, fragen, drängen und schieben, wie bei den Kindern

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fehlende internationale Erfahrung
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.06.07, 18:23
  2. Sterbeurkunde
    Von Bang444 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.05.07, 17:34
  3. Antworten: 174
    Letzter Beitrag: 01.09.05, 18:59