Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31

Fehlende Sterbeurkunde und wo ist sie zu beschaffen....?

Erstellt von Küstennebel, 26.04.2007, 22:46 Uhr · 30 Antworten · 5.097 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Küstennebel

    Registriert seit
    25.04.2007
    Beiträge
    1.453

    Fehlende Sterbeurkunde und wo ist sie zu beschaffen....?

    Hallo erst einmal,

    vielleicht hat jemand schon einmal ein ähnliches Problem lösen können.

    Hier einiges zum konkreten Fall:
    meine Freundin soll mit ihrem 4jährigen, unehelichen Sohn nach Deutschland einreisen, bekommt aber für das Kind keinen Reisepaß, weil der Vater verstorben ist. Scheint zunächst einfach, ist es aber nicht. Er wurde Opfer eines Gewaltverbrechens, der Mörder sitzt seit Jahren in Haft, aber der Prozess kommt nicht voran. Daraufhin wurde bislang auch keine Sterbeurkunde für den Ermordeten ausgestellt, der aber bereits bestattet wurde. Schon recht merkwürdig, denn ein Toter ist nun mal ein Toter, egal ob der Mörder verurteilt wurde oder nicht.

    Die Behörde verlangt aber die Sterbeurkunde. Meine Freundin versucht nun, eine Urkunde oder eine gleichwertige Bescheinigung vom Gericht zu bekommen, was den Prozess führt.

    Hat jemand eine bessere und hilfreichere Idee und vor allem eine, die möglichst schnell zum Erfolg führt?

    Bin für jeden Rat dankbar.

    Gruß, M.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von dutlek

    Registriert seit
    27.04.2005
    Beiträge
    1.806

    Re: Fehlende Sterbeurkunde und wo ist sie zu beschaffen....?

    Herzlich willkommen im Forum Küstennebel

    Letztendlich geht es nur darum, wer das Sorgerecht hat. Wenn die eine Sterbeurkunde wollen, so hat der Verstorbene noch das Sorgerecht, oder? Wenn dem so ist, kann Deine Freundin doch das Sorgerecht beantragen bzw. umschreiben lassen und dann brauch sie auch keine Sterbeurkunde mehr.... oder liege ich da falsch?

  4. #3
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213

    Re: Fehlende Sterbeurkunde und wo ist sie zu beschaffen....?

    Hilft jetzt nicht!
    Aber ne Frage - "unehelich" - hat der verstorbene Mann den da ueberhaupt ein Sorgerecht, die Kidi's sind doch meist bei den Muettern!?
    Und die Sache mit dem Gericht (Urteil) ist ja auch ne nette Geschichte - was ist den wenn der mutmassliche Moerder freigesprochen wird, lebt der ermordete dann auf dem Papier weiter

  5. #4
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213

    Re: Fehlende Sterbeurkunde und wo ist sie zu beschaffen....?

    Mir faellt noch was ein, vielleicht kann ich dir heute Nachmittag helfen!?
    Ein Bekannter hat vor etlichen Jahren ein aehnliches Problem gehabt - Vatern seiner (jetzigen) Frau war schon Jahre verschwunden (hat sich nach ner Zockernacht aus dem Staub gemacht und ist in BKK untergetaucht ) es wurde erzaehlt das er dort getsorben waere, es gab aber nichts offizielles - da das Maedel damals noch nicht volljaehrig war brauchten sie von beiden Elternteilen das Einerstaendniss fuer die Heirat - Sterbeurkunde gab es nicht......
    Ich rufe den nachher mal an wie die das damals geregelt haben ( ich vermute mal, wie ueblich, mit ein paar Scheinen auf den Tisch ).

  6. #5
    Avatar von Küstennebel

    Registriert seit
    25.04.2007
    Beiträge
    1.453

    Re: Fehlende Sterbeurkunde und wo ist sie zu beschaffen....?

    Zitat Zitat von Tschaang-Frank",p="474363
    Hilft jetzt nicht!
    Aber ne Frage - "unehelich" - hat der verstorbene Mann den da ueberhaupt ein Sorgerecht, die Kidi's sind doch meist bei den Muettern!?
    Und die Sache mit dem Gericht (Urteil) ist ja auch ne nette Geschichte - was ist den wenn der mutmassliche Moerder freigesprochen wird, lebt der ermordete dann auf dem Papier weiter
    Das mit dem Sorgerecht weiß ich nicht. Da meine Freundin nicht ausreichend Deutsch versteht, um mir das alles verständlich zu machen, geht die Kommunikation oft über meinen Freund, der mit ihrer Schwester verheiratet ist. Diese kann recht gut die deutsche Sprache, aber wegen der Umwege ist es doch oft genug kompliziert.
    So weit Heinz mir erzählt hat, sollte der Sohn (in Thailand so üblich) dem Vater zugesprochen werden, dessen Nachnamen er auch trägt. Was dann weiter geschehen ist, muss ich erst noch herausbekommen.
    Freue mich auf Deine Antwort und vielleicht hast Du ja noch einiges vom damaligen Fall herausbekommen können.

  7. #6
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Fehlende Sterbeurkunde und wo ist sie zu beschaffen....?

    Mit dem Sorgerecht bin ich mir nicht so sicher, aber dass uneheliche Kinder den Nachnamen des Vaters tragen ist wohl normal in Thailand.

  8. #7
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213

    Re: Fehlende Sterbeurkunde und wo ist sie zu beschaffen....?

    Also,

    Freund Klaus hat das damals (wie vermutet) mit ein paar Scheinchen beim zustaendigen Amphoe in Pichit geregelt.
    Dein fall scheint aber ziemlich unklar zu sein!
    Ich komme gerade aus enm Thailaden und habe deinen Fall mal kurz geschildert - 5 anwesende Thaifrauen haben nur unglauebig mit dem Kopf geschuettelt und meinten auch das natuerlich eine Sterbeurkunde ausgestellt werden muss, vollkommen unabhaengig davon ob da ein mutmasslcher Moerder im Knast sitzt der noch nicht verurteilt ist.
    Einhellige Meinung: Da will jemand ein paar Scheine extra sehen rechtens waere das so nicht!

    Wat tun? Guten Thairechtsanwalt nehmen kostet auch richtig Geld oder Madame nochmal nett ins Amphoe schicken und den ein oder anderen 1000 Baht Schein aus der Bluse gucken lassen Ich weiss es nicht, viel Glueck

  9. #8
    Avatar von dutlek

    Registriert seit
    27.04.2005
    Beiträge
    1.806

    Re: Fehlende Sterbeurkunde und wo ist sie zu beschaffen....?

    Zitat Zitat von Küstennebel",p="474410
    Das mit dem Sorgerecht weiß ich nicht.
    Wie Frank schon schreibt, eine Sterbeurkunde muesste auf jeden Fall ausgestellt werden.
    @Küstennebel bringe erstmal in Erfahrung, ob Deine Freundin das Sorgerecht hat oder nicht. Wenn die Mutter des Kindes nicht das Sorgerecht hat, brauch sie sicherlich auch eine Sterbeurkunde fuer die Beantragung des Sorgerechtes. Ist das Kind auf ihren Namen eingetragen, fragt keiner nach dem Vater (das war bei meiner Frau und ihrer Tochter so).

    Viel Glueck...

  10. #9
    Avatar von Küstennebel

    Registriert seit
    25.04.2007
    Beiträge
    1.453

    Re: Fehlende Sterbeurkunde und wo ist sie zu beschaffen....?

    Zitat Zitat von dutlek",p="474716
    Zitat Zitat von Küstennebel",p="474410
    Das mit dem Sorgerecht weiß ich nicht.
    Wie Frank schon schreibt, eine Sterbeurkunde muesste auf jeden Fall ausgestellt werden.
    @Küstennebel bringe erstmal in Erfahrung, ob Deine Freundin das Sorgerecht hat oder nicht. Wenn die Mutter des Kindes nicht das Sorgerecht hat, brauch sie sicherlich auch eine Sterbeurkunde fuer die Beantragung des Sorgerechtes. Ist das Kind auf ihren Namen eingetragen, fragt keiner nach dem Vater (das war bei meiner Frau und ihrer Tochter so).

    Viel Glueck...

    Hallo Frank,
    ich danke Dir. Ich werde das hoffentlich gleich in der nächsten Woche in Erfahrung bringen.
    Habe mich heute mal mit dem Übersetzungsbüro Kiesow und Schottstädt in Bangkok in Verbindung gesetzt und diese gebeten, meine Freundin anzurufen. So können die Probleme vor Ort geklärt und sicher auch Wege gefunden werden, notwendige Papiere zu beschaffen.
    Und ich habe den Vorteil, dass ich mich wenigstens mit den beiden verständigen kann und klare Rückmeldungen bekomme.
    Habe dort auch die Sorgerechtsangelegenheit angesprochen, damit nicht das OLG hier in Deutschland später meckert.
    Alles Gute für Dich
    und Deine Family
    Michael

  11. #10
    Avatar von Küstennebel

    Registriert seit
    25.04.2007
    Beiträge
    1.453

    Re: Fehlende Sterbeurkunde und wo ist sie zu beschaffen....?

    Zitat Zitat von dutlek",p="474716
    Zitat Zitat von Küstennebel",p="474410
    Das mit dem Sorgerecht weiß ich nicht.
    Wie Frank schon schreibt, eine Sterbeurkunde muesste auf jeden Fall ausgestellt werden.
    @Küstennebel bringe erstmal in Erfahrung, ob Deine Freundin das Sorgerecht hat oder nicht. Wenn die Mutter des Kindes nicht das Sorgerecht hat, brauch sie sicherlich auch eine Sterbeurkunde fuer die Beantragung des Sorgerechtes. Ist das Kind auf ihren Namen eingetragen, fragt keiner nach dem Vater (das war bei meiner Frau und ihrer Tochter so).

    Viel Glueck...
    Sorry Rolf, hatte Dich eben glatt mit Frank verwechselt...
    ich hoffe, Du wirst es mir verzeihen können.
    LG
    Michael

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fehlende internationale Erfahrung
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.06.07, 18:23
  2. Sterbeurkunde
    Von Bang444 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.05.07, 17:34
  3. Antworten: 174
    Letzter Beitrag: 01.09.05, 18:59