Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 32

Familienzusammenführung !

Erstellt von Andthei, 10.03.2012, 19:25 Uhr · 31 Antworten · 3.796 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von woma Beitrag anzeigen
    Nach der Vollzeitschulpflicht kommt die Berufsschulpflicht - ein Visum wird es zuerst mal für 4-8 Wochen geben, danach möchte das zuständige Amt eine Schulbescheinigung sehen, danach gibt es das Visum vielleicht bis zum 18 Lebensjahr, dann wird wieder neu entschieden - so sind die Erfahrungen hier im Umfeld
    nationales Visum i.d.R. 3 Monate.
    Aufenthaltserlaubnis mind. 1 Jahr.
    Visum bis zum 18. Lj. ist nicht. Wo sollen solche schrägen Erfahrungen herkommen?

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von gerhardveer

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    2.698
    Zitat Zitat von Andthei Beitrag anzeigen
    ABER das wird man dann ja sehen wie er sich integrieren will oder auch nicht .... will er bleiben kann er das ... will er gehen .... kann er das !
    ....und wenn er gehen soll - kannst DU das?

  4. #23
    Avatar von Andthei

    Registriert seit
    03.07.2005
    Beiträge
    94
    HALLIHALLO !

    Also ich möchte hier mal ganz deutlich klarstellen, dass die Idee eines solchen Visums nicht von
    meiner Frau stammt ! Das ist ganz allein auf meinem Mist gewachsen ! Im Gegenteil, in den
    vergangenen Jahren war immer ich derjenige der darauf bestanden hat den kleinen zwecks Urlaub
    nach Deutschland zu holen ! Meine Frau hielt sich da immer etwas zurück und auch als der Junge
    dann letztes Jahr endlich hier war, war eher ich derjenige der meine Frau ständig bremsen mußte,
    ich komme mit ihm super zurecht ! Wir haben viel gelacht !

    Ich finde manchmal die Ratschläge ja super aber auch manchmal am Thema vorbei ! !

    Bei uns läuft sowieso vieles anders als in anderen Thai Deutschen Beziehungen, was wir hier schon
    erlebt haben im näheren Umfeld ist einfach UNGLABLICH deshalb verstehe ich auch die vielen
    Einwände !! Jedenfalls haben wir so wenig Kontakt zu anderen Thais welche hier leben wir irgend
    möglich, weil die meisten Probleme von anderen her rühren !!!!!!!! Flausen in den Kopp setzen machen
    wir wenn dann selber ! grins ! Nein im Ernst, es gibt viele Thais die in anderen Beziehungen alles
    durcheinander bringen.... aber um dies zu checken braucht es halt Zeit ! Aber über die sind wir
    denk ich hinaus ! Und auch dies ist nicht meine Entscheidung sondern die meiner Frau (sie will
    keinen Kontakt zu Landsleuten, weil Ärger) so wenig wie möglich sagt sie immer ! Manchmal ja ganz
    lustig aber wenn es zu viel wird, dann beendet das meine Frau immer ganz schnell !

    OK ? dann zurück zum eigentlichen Thema bitte

  5. #24
    Avatar von AndyLao

    Registriert seit
    23.07.2003
    Beiträge
    949
    Zitat Zitat von tilln Beitrag anzeigen
    Wenn du deine eigene Quelle genauer gelesen hättest, solltest Du diese Frage selbst beantworten können...
    Wenn ich für andere google, breche ich bei der entscheidenden Fundstelle ab und lese nicht noch 6 Seiten (auch wenn es ganz ganz vorn stand). Danke für die Hinweis.

    Wie ich darauf komme: Er könnte z.B. seinen "gewöhnlichen Aufenthalt" 183 oder mehr Tage im Jahr in Thailand haben. Ist er dazu länger weg als 6 Monate, müsste er sich immer sauber bei der ABH abmelden (glaubhafte oder beweisbare Gründe wie Tempelaufenthalt, Wehrdienst, ... gibt es sicher genug) oder per einfachem "AT-Run", der aber mehr als eine Einreise im Jahr erfordert, was schlimmer klingt als es ist, denn es wären ja immer nur ein paar Tage früher. So kommt Andthei sicher ein paar Jahre hin ohne die fiese Visa-Prozedur. Und falls der AT dann doch mal verfallen sollte, gibt es keinen schöneren Beweis der Rückkehrwilligkeit im bekannten Universum als diesen!

  6. #25
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Jedesmal eine Beibehaltungsgenehmigung von der ALB einholen? Diskussion ob diese beim 3.Mal immer noch gewährt werden kann? Wehrdienst ist was anderes, denke bis 2 Jahre erlischt die AE nicht, dafür benötigt er keine Beibehaltungsgenehmigung.

  7. #26
    Avatar von AndyLao

    Registriert seit
    23.07.2003
    Beiträge
    949
    So einseitig hatte ich das nicht beschrieben und 1x im Jahr eine Beibehaltungsgenehmigung für 10,- ist wohl nichts gegen die Visumsprozedur.

    Spätestens ab 21 gibt es keine Schul/Berufsschulpflicht mehr, so muss er das also 6 für Jahre hinbekommen, was kaum schwerfällt, da die 6 "Winter"-Monate tagesmäßig generell kürzer sind als die 6 "Sommer"-Monate. Vielleicht ist das auch nur eine Milchmädchenrechnung und Ausländer- uns Schulbehörde sehen das völlig anders? Trotzdem wird es immer möglich sein, insgesamt mehr als 1/2 Jahr und nie mehr als 6 Monate am Stück abwesend zu sein.

    Jetzt wäre nur noch die Frage, wieviel Zukunft keine weitere Ausbildung nach 9 Jahren Thai-Schule in Deutschland oder Thailand ergäbe. Die muss sich aber Andthei selbst beantworten.

  8. #27
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Ich denke das zentrale Problem ist ein anderes.

    Mit 18 ist der Jung volljährig. Nach welchem Paragrafen sollte man ihm ein eigenständiges Aufenthaltsrecht geben. Familiennachzug geht nicht mehr.

    Er ist dann nicht integriert, hat keinen dt. Schulabschluss und war erst 2 Jahre in D.

  9. #28
    Avatar von gerhardveer

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    2.698
    Zitat Zitat von Andthei Beitrag anzeigen
    Jedenfalls haben wir so wenig Kontakt zu anderen Thais welche hier leben wir irgend
    möglich, weil die meisten Probleme von anderen her rühren !!!!!!!! Flausen in den Kopp setzen machen
    wir wenn dann selber ! grins ! Nein im Ernst, es gibt viele Thais die in anderen Beziehungen alles
    durcheinander bringen.... aber um dies zu checken braucht es halt Zeit !
    Alle sind schlecht - nur meine ist anders...
    Wenn wir unseren (sehr guten) Kreis von Freundinnen nicht gehabt hätten, die meiner Frau (und mir) während ihrer schweren OP's und Chemotherapien beigestanden haben, wüsste ich nicht, ob Rattana noch da wäre....
    Auch wieder offtropic - ich weiß, aber so einen pauschalen Blödsinn kann man nicht unwidersprochen stehen lassen - man muss eben die Spreu (die es massenhaft gibt) vom Weizen trennen...

  10. #29
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.710
    moin

    jeder hat die frau die er verdient, und umgekehrt !

  11. #30
    Avatar von Andthei

    Registriert seit
    03.07.2005
    Beiträge
    94
    Zitat Zitat von gerhardveer Beitrag anzeigen
    Alle sind schlecht - nur meine ist anders...
    Wenn wir unseren (sehr guten) Kreis von Freundinnen nicht gehabt hätten, die meiner Frau (und mir) während ihrer schweren OP's und Chemotherapien beigestanden haben, wüsste ich nicht, ob Rattana noch da wäre....
    Auch wieder offtropic - ich weiß, aber so einen pauschalen Blödsinn kann man nicht unwidersprochen stehen lassen - man muss eben die Spreu (die es massenhaft gibt) vom Weizen trennen...
    schon gut schon gut ich wollte niemandem auf die Füße treten !
    Natürlich haben wir auch Freunde und es ist schon so wie du schreibst die Spreu vom Weizen trennen !! Habe mich vielleicht etwas ungeschickt
    ausgedrückt ! Aber ich habe auch schon viele Thais wieder nach Hause fahren sehen und bei mir hakte es auch schon einmal !

    OK was noch zu den Zukunftschancen zu sagen wäre, wer sagt denn das der Junge hier nichts lernen darf ??
    Natürlich soll er hier auch etwas lernen und deutsch allemal !

    Es ging mir ja hier nur darum ob es irgendwelche Bedenken hinsichtlich des Zusammenführungs Visums gibt welche ich nicht beachtet habe und da sind viele
    Meinungen und Erfahrungen von Euch sehr hilfreich !

    Wie ich mich letztlich entscheide ..... lassen wir mal dahingestellt, aber wen es interessiert, dem schreibe ich es dann auch !

    Es ging um die Idee !

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Familienzusammenführung
    Von Silom im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 28.04.09, 17:52
  2. Familienzusammenführung
    Von Thaibruder im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.11.06, 18:52
  3. aufenthaltsgenehmigung- familienzusammenführung -
    Von V. Calvino im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.06.06, 17:50
  4. Familienzusammenführung
    Von thaifreund im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 27.08.05, 07:17
  5. Familienzusammenführung
    Von Micha_36 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.12.03, 14:43