Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24

Fahrplan Vaterschaftsanerkennung für Sohn der noch falschen Vater eingetragen hat

Erstellt von KhunPoor, 15.02.2014, 01:10 Uhr · 23 Antworten · 3.140 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von KhunPoor

    Registriert seit
    15.02.2014
    Beiträge
    11
    Hallo Ralli,

    danke für die schönen Worte!
    Bekomme ich relativ häufig zu hören, vor allem von Frauen


    Zitat Zitat von Ralli Beitrag anzeigen
    In Deutschland hast du gemeinsam mit deiner Freundin das Sorgerecht. Aber in Thailand hast du kein Sorgerecht ! Das must du unbedingt wissen ! Und du must in Thailand unbedingt eine Anerkennung vor Gericht erstreiten. Dein Name als Vater in der Geburtsurkunde ist wertlos! ! !

    ______________


    ... sollte mit der Thai Frau alles in die falsche Richtung laufen, empfehle ich dir, in Thailand das volle Sorgerecht zu erstreiten. Dazu brauchst du einen Rechtsanwalt. Die Frau kann dir das volle Sorgerecht geben. Dann kannst du dein Kind mit nach Deutschland nehmen, dort leben und alleinerziehender Vater sein.
    Das hat mir der Übersetzer, als auch der Mitarbeiter in der Botschaft auch gesagt.
    Wir haben das für den nächsten Urlaub angedacht, habe mich aber noch nicht informiert. Zuerst war mir wichtig den kleinen Pampersrocker hier zu haben.

    Wenn die Mutter in der Hinsicht keine Probleme macht brauche ich doch nicht vor ein Gericht ziehen?


    Sollte sie also auf die Idee kommen, ALG2 zu beantragen sollte das problemlos funktionnieren.
    Darüber hatte ich mir noch gar keine Gedanken gemacht, aber bei meinen kommenden Ausgaben wäre eine kleine Unterstützung sicherlich hilfreich.
    Hat hiermit schon jemand Erfahrungen gemacht?

    Wenns gut läuft kommen die beiden in 7-10 Tagen, wäre echt super, da in 14 Tagen meine Cosuine heiratet, wäre ein toller Einstand in die Familie und ins üppige Farang-Food *lach*

    Einen tollen Sonntag wünsche ich!

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von michael59

    Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    1.959
    Zitat Zitat von KhunPoor Beitrag anzeigen


    Das hat mir der Übersetzer, als auch der Mitarbeiter in der Botschaft auch gesagt.
    Wir haben das für den nächsten Urlaub angedacht, habe mich aber noch nicht informiert. Zuerst war mir wichtig den kleinen Pampersrocker hier zu haben.

    Wenn die Mutter in der Hinsicht keine Probleme macht brauche ich doch nicht vor ein Gericht ziehen?



    Darüber hatte ich mir noch gar keine Gedanken gemacht, aber bei meinen kommenden Ausgaben wäre eine kleine Unterstützung sicherlich hilfreich.
    Hat hiermit schon jemand Erfahrungen gemacht?

    Dazu sage ich nur- jetzt klären- was kommt weiss man nie und dann im Streit wird es doppelt schwer.


    ALG 2 lass das sein.

  4. #13
    Avatar von KhunPoor

    Registriert seit
    15.02.2014
    Beiträge
    11
    Danke Michael59, da hast Du natürlich Recht und es mit ihr auch gleich besprochen.

    Sie ist seit heute mit ihrer Mutter, noch ner Schwester und dem kleinen Mann in Bangkok nachdem fehlende Papiere von mir mit DHL Express im Isaan angekommen sind.

    Dann ist sie gleich zum Übersetzer, da nochmals die Übersetzung der Geburtsurkunde vom kleinen für den Reisepass und die Übersetzung ihrer Geburtsurkunde fürs FZF Visa fehlten. (Die waren schon Übersetzt für die Vaterschaftsanerkennung, man braucht die aber immer wieder neu)

    Hatte ihr gesagt, das Übersetzen erst, dann mache ich einen Termin in der Botschaft, hat sie wohl nicht verstanden und geht zur Botschaft ohne Termin nur um abgewiesen zu werden.

    Jetzt hat sie einen Termin am 05.06. und hoffentlich alle erforderlichen Papiere am Start.

    Es wird langsam Ernst, war heute schon diverse Reissorten, Fisch- und Soyasaucen, sowie Nutella für den kleinen Mann kaufen.

    Schönen Abend noch!

  5. #14
    Avatar von KhunPoor

    Registriert seit
    15.02.2014
    Beiträge
    11
    Hallo liebe Thailand Liebende,

    ich hoffe es geht Euch gut!

    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    Thread um ca. 2 STUNDEN. zu spät
    Jetzt habe ich auch den Freitags-Troll verstanden, gratuliere Dir Frank53 dazu, your welcome!

    Punkt

    Wie es so ist, hatte ich ihr ja den Reisepass Termin auf den 05.06. über die Webseite der Botschaft terminiert, aber was macht sie?
    Geht einen Tag vorher vor Botschafts Tür und klagt ihr Leid, es wäre soviel Verkehr und mit dem kleinen Mann wäre alles so stressig.
    Hat geklappt, sie konnte auch ohne Termin den Reisepass für den kleinen Pampers-Rocker beantragen.

    Ob das terminlich ein Vorteil war wage ich zu bezweifeln, denn man kann die eh nur Dienstags oder Donnerstags abholen, auf jeden Fall darf sie den Pass am kommenden Dienstag abholen.

    Dann fehlt ja nur noch das Visa zur Familienzusammenführung, wieder hoffe ich, dass alle Papiere da sind, sie geht ja nochmal zum Übersetzungsbüro um mit ihm den Antrag vorab auszufüllen.

    Denke aber, wenn ich die Agenda anschaue sind wir gut vorbereitet.

    Jetzt kommt mir aber noch ein heikles Thema hoch, das mir noch etwas Kopfzerbrechen bereitet, ich habe schon Stunden gegoogelt bin aber nicht wirklich sicher.

    Der kleine Mann hat den deutschen Pass, leider haben wir noch keinen Thai Pass für ihn, sondern nur die Geburturkunde.

    Der Plan ist, sie reist mit ihrem Thai Pass und dem Visa aus Thailand aus und der kleine mit dem deutschen Reispass(vorläufig), da fehlt ja aber der Einreisestempel.
    Lassen die den kleinen überhaupt durch die Kontrolle?

    Schönen Abend wünsche ich Euch noch!

    KhunPoor

  6. #15
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von KhunPoor Beitrag anzeigen
    Lassen die den kleinen überhaupt durch die Kontrolle?
    Natuerlich, wenn er ueber einen gueltigen Reisepass verfuegt, der dazu auch noch gerade erst in Bangkok von der Deutschen Botschaft ausgestellt wurde und dessen kleinkindlicher Inhaber erst vor kurzem in Thailand geboren wurde.

  7. #16
    RAR
    Avatar von RAR

    Registriert seit
    16.10.2011
    Beiträge
    2.101
    Fahrplan Vaterschaftsanerkennung für Sohn der noch falschen Vater eingetragen hat

    Es gibt keinen falschen Vater !!! Vater ist der dessen Erbgut weitergegeben wurde und sonst keiner.

  8. #17
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.853
    Zitat Zitat von RAR Beitrag anzeigen


    Es gibt keinen falschen Vater !!!
    wenn wir gerade bei den Wortdiktionen sind,

    es gibt keinen falschen Vater, aber es gibt einen falschen Schwiegersohn,
    der seiner Zeugungsverpflichtung nicht nach kommt.


  9. #18
    Avatar von Ralli

    Registriert seit
    20.02.2013
    Beiträge
    253
    Zitat Zitat von KhunPoor Beitrag anzeigen
    Hallo liebe Thailand Liebende,

    Der kleine Mann hat den deutschen Pass, leider haben wir noch keinen Thai Pass für ihn, sondern nur die Geburturkunde.

    Der Plan ist, sie reist mit ihrem Thai Pass und dem Visa aus Thailand aus und der kleine mit dem deutschen Reispass(vorläufig), da fehlt ja aber der Einreisestempel.
    Lassen die den kleinen überhaupt durch die Kontrolle?
    Klar geht das.

    ... und , ist denn die " alleinerziehende Mama " inzwischen in Deutschland ?

  10. #19
    Avatar von KhunPoor

    Registriert seit
    15.02.2014
    Beiträge
    11
    Hallo liebe Leute,

    hier mal wieder ein Update.

    Sie hatte am 19.06. einen Termin bei der Botschaft für das Visa zur Familienzusammenführung.
    Nachdem sie alle Papiere abgegeben hatte wurde sie noch gefragt wo es denn in Deutschland hingeht, da konnte sie nur ein "Near Frankfurt" erwidern.
    Peinlich, es sind noch 100km bis zu mir
    Naja immerhin bekam sie gezeigt wo sie später leben wird.

    Sie bekam ein kleines zweisprachiges Merkblatt mit, auf dem stand in Deutsch es kann bis zu 2 Monate mit dem Visa dauern, auf Thai stand 8-12 Wochen.

    Nach ein paar netten Anrufen bei der zuständigen Ausländerbehörde (Die Papiere brauchen 3 Wochen von Bangkok nach D) wurde das Visum von deutscher Seite nach 15 Tagen genehmigt.

    Die Botschaft hat sich dann gleich telefonisch bei ihr gemeldet und verlangt jetzt eine Flugbuchung und ein Gesundheitszeugnis, welches sie am kommenden Montag in Bangkok machen will.

    Flug ist gebucht, nur das mit dem Gesundheitszeugnis hätte ich nicht erwartet.

    Viele Grüße

  11. #20
    Avatar von 2sc5200

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    382
    Zitat Zitat von KhunPoor Beitrag anzeigen
    Hallo liebe Leute,



    Nach ein paar netten Anrufen bei der zuständigen Ausländerbehörde (Die Papiere brauchen 3 Wochen von Bangkok nach D) wurde das Visum von deutscher Seite nach 15 Tagen genehmigt.

    Die Botschaft hat sich dann gleich telefonisch bei ihr gemeldet und verlangt jetzt eine Flugbuchung und ein Gesundheitszeugnis, welches sie am kommenden Montag in Bangkok machen will.

    Flug ist gebucht, nur das mit dem Gesundheitszeugnis hätte ich nicht erwartet.

    Viele Grüße
    Bei uns hats letztes Jahr 3 Arbeitstage gedauert, Donnerstag Visa Antrag abgegeben, nächsten Dienstag morgen Visa abholbereit

    > Gesundheitszeugnis

    das wurde bei meiner nicht gefragt, was wird da verlangt und geprüft ? HIV ?

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Besuchsvisum für Sohn
    Von Omega im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.02.09, 11:07
  2. Datenbank für Schriftzeichen der Welt im Internet
    Von Rene im Forum Computer-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.12.05, 13:27
  3. Visabestimmungen für Deutschen der in Thailand lebt
    Von Thaibruder im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.09.04, 20:38
  4. Für "Herr der Ringe"-Fans
    Von seven im Forum Sonstiges
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.02.03, 19:10