Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 61

(Ex)Freundin behält Pass ein und versucht Geld zu erpressen

Erstellt von tomtom24, 31.03.2009, 12:47 Uhr · 60 Antworten · 7.255 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: (Ex)Freundin behält Pass ein und versucht Geld zu erpres

    Zitat Zitat von Frederik",p="706582
    10.000 Baht: Wo ist das Problem?
    Dafür so ein Aufstand?
    Dazu nur folgendes: Ich habe es wegen 16.000 Baht schon so weit getrieben, dass ich deshalb in Thailand vor Gericht gegangen wäre. Polizei und Freunde meinten damals auch,schreib das Geld ab. Kommt Dich billiger. Nur: da geht es nicht ums Geld. Als der Polizei damals klar wurde, dass es nicht ums Geld ging (ich hab gesagt und wenn´s mich hunderttausend kostet, mir egal, ich zieh das durch), hat sich die Polizei für mich eingesetzt. War immerhin die Schwester vom Puyai gegen die ich damals vorgegangen bin. Und ich hab gewonnen.

    So. Zurück zu meinem Kumpel: ich wusste vorher wirklich nicht, was ich unternehmen sollte. Und Antworten waren auch noch nicht da. Und da war ja noch die Drohung, dass sie den Pass entsorgen würde.

    Ich hab also meinem Kumpel gesagt, er soll augenscheinlich versuchen, mit ihr zu reden (damit sie nicht wegkommt). In der Zwischenzeit bin ich mit meiner zur Tourist Police (nicht ganz einfach, da auch meine Angst vor späterem bösen Gerede hatte, da ja fast Nachbarn). Die sind dann im Streifenwagen hinter uns her gefahren und dann haben wir sie besucht.

    Selbst der Polizei gegenüber meinte sie anfangs noch, dass ihr das egal sei, ob er den Pass will oder nicht. Und für den jetzigen Gesichtsverlust wären gar 50.000 Baht fällig. Ich (wie gesagt ist das Englisch meines Bekannten madig und er konnte der Diskussion so gut wie gar nicht folgen, was mir auch den Zorn seiner Verflossenen einbrachte) habe dann aber klargestellt, dass ich die deutsche Botschaft unmittelbar einschalten werde unter Angabe vom Namen der Person, die den Pass einbehält und dass dies ausserdem einen Erpressungsversuch beinhaltet.

    Daraufhin hat die Tourist Police dann die Diskussionen beendet und ihr erklärt, dass sie, wenn der Pass nicht sofort auf den Tisch kommt, richtig heftige Probleme auf sie zukommen werden. Und zwar aussgehend von der deutschen Botschaft, da der Pass Eigentum des Staates und nicht des einzelnen ist.

    Pass gab es dann zurück. Gesichtsverlust ist mächtig und das finanzielle Problem ist grösser wie gestern (gestern hätte mein Kumpel ja noch supported und erst als die Forderungen uferlos wurden, hatte er die Notbremse gezogen).

    Mein Fazit mal wieder mit thailändischen Beamten: äusserst freundlich, hilfsbereit und nicht (thai) parteiergreifend!

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von garni1

    Registriert seit
    26.08.2005
    Beiträge
    1.477

    Re: (Ex)Freundin behält Pass ein und versucht Geld zu erpres

    @tom, nun solltest du dir Gedanken um dich und deine Fru machen. Gesichtsverlust!

  4. #13
    Avatar von marc

    Registriert seit
    19.02.2006
    Beiträge
    2.714

    Re: (Ex)Freundin behält Pass ein und versucht Geld zu erpres

    man kann sagen was man will, solche aktionen seitens der ladys kommen wirklich nicht in jedem land vor, thailand gehört allerdings zu den top 10 ;-D und wer macht sich wieder zu kasper, der farang.. in deutschland würde man der dame bei solchen forderungen gepflegt aber behutsam in den arsch treten..wenn einem so etwas in thailand passiert, wird noch gefeilscht und ernsthaft drüber nachgedacht der dame 10 000 baht zu geben :bravo: aber "who cares", solche typen verdienen es nicht anders..also ich rate ihm lieber 20 000 baht abzudrücken, damit er selber drauß lernt..
    manche member hier im nittaya sollten mal mehr lotto spielen, bei dem glück dass sie mit ihrer dame haben, man sieht ja dass es auch anders geht :-)

  5. #14
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: (Ex)Freundin behält Pass ein und versucht Geld zu erpres

    Zitat Zitat von garni1",p="706648
    @tom, nun solltest du dir Gedanken um dich und deine Fru machen. Gesichtsverlust!
    Nein. Meine wurde während der ganzen Aktion von der "gegnerischen" Partei (sie hatte natürlich auch Verstärkung) angegiftet, was das denn solle. Thais müssten hinter Thais stehen und schliesslich sei dieser "Frauen-Support" thail. Mentalität. Meine meinte nur, dass sie darüber anders denkt, Recht muss Recht bleiben und dass man Farangs nicht einfach abzocken kann, nur weil sie Farangs sind. Ich habe es schon oft erwähnt: Meine ist ein absolutes Goldstück

    Und bösem Gerede wurde vorgebeugt: es musste ein Schriftstück bei der Polizei gemacht werden. Darin wurde auch festgehalten, dass es kein böses Gerede gegen die Familie meiner Frau geben darf. Gibt es das doch, wird sie zur Kasse gebeten.

  6. #15
    Avatar von Lukchang

    Registriert seit
    26.02.2009
    Beiträge
    948

    Re: (Ex)Freundin behält Pass ein und versucht Geld zu erpres

    Moin-moin!

    Super gemacht, tom-tom! Und GRATULATION zu Deiner Frau.
    Und Dir daß Du gemerkt hast was für ein Goldstück.

    Bei meiner Einschätzung des Vorgehens hatte ich nicht gewußt, wie gut ihr "Drähte" habt bzw. vorsichtig sein müßt bzgl. "Ex???" der Frau bei Polizei.

    Die Lösung mit der Tourist Police ist natürlich genial. Hatte schon überlegt ob man der Frau mal klarmachen sollte daß Zerstörung eines offiziellen Eigentums der Bundesrepublik fast so was ist wie ein Bild des Königs zerstören. Und dann erwähnen daß so was ein paar unbequeme beleidigte Geister (!!!) auf den Plan rufen könnte - Bild vom alten Konrad Adenauer sollte genügen der würde einen klassischen "pii" abgeben ...

    Gratz nochmal! Und HURRA ich bin 25.7. bis 24.8, in TH!

    Lukchang

  7. #16
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.942

    Re: (Ex)Freundin behält Pass ein und versucht Geld zu erpres

    Zitat Zitat von marc",p="706650
    ...in deutschland würde man der dame bei solchen forderungen gepflegt aber behutsam in den Allerwertesten treten..
    In Deutschland? Jetzt muss ich aber lachen. Gibt es überhaupt noch ein Land auf der Welt, wo es mehr getretene Männer hat als hier?

    Manch ein Mann in Deutschland wäre froh und würde vermutlich dem Herrn auf Knieen danken, wenn er nur mit gut 200 Euro davon käme.

  8. #17
    Avatar von ernte

    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    2.297

    Re: (Ex)Freundin behält Pass ein und versucht Geld zu erpres

    Micha das war die Freundin nicht die Frau. Also kostet der Tritt in D wohl nichts.

  9. #18
    Avatar von marc

    Registriert seit
    19.02.2006
    Beiträge
    2.714

    Re: (Ex)Freundin behält Pass ein und versucht Geld zu erpres

    Zitat Zitat von ernte",p="706674
    Micha das war die Freundin nicht die Frau. Also kostet der Tritt in D wohl nichts.
    micha lässt sich das wohl selbst bei einer freundin in d was kosten ;-D also wie ich schon sagte, ich würde den tritt in den arsch wählen

  10. #19
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.942

    Re: (Ex)Freundin behält Pass ein und versucht Geld zu erpres

    Tja, in Thaiforen trifft man grundsätzlich auf die größten.

  11. #20
    Avatar von marc

    Registriert seit
    19.02.2006
    Beiträge
    2.714

    Re: (Ex)Freundin behält Pass ein und versucht Geld zu erpres

    Zitat Zitat von Micha",p="706712
    Tja, in Thaiforen trifft man grundsätzlich auf die größten.
    oder ebend auch nicht ;-D

Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thaifrau, Freundin, Geld und Herzschmerz...
    Von khid im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 185
    Letzter Beitrag: 07.04.13, 14:14
  2. Thailand versucht den Ausländern den Mund zu verbieten
    Von waanjai_2 im Forum Thailand News
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 03.05.10, 19:25
  3. kasper versucht photos zu bringen
    Von beerchang im Forum Test-Board
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 30.11.09, 14:18
  4. Freundin ohne Pass und Prozess am Hals
    Von brainy im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.11.07, 01:01
  5. Regierung versucht die Medien zu beeinflussen
    Von Jinjok im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.02.03, 19:12