Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

einreißeprobleme nach de?

Erstellt von nignong, 23.02.2005, 11:48 Uhr · 23 Antworten · 2.256 Aufrufe

  1. #1
    nignong
    Avatar von nignong

    einreißeprobleme nach de?


    folgente situation: sie thai hatt nach der scheidung in deutschland eine unbefristete aufenthaltsgenemigung, pass noch drei jahre gültig
    zuvor 14 jahre in deutschland gelebt ist sie nun für gesammt 16 monate in thailand eine unterbrechung aber 9 monate am stück von deutschland weg,
    sie hatt einen wohnsitz in deutschland, ein konto mit genügend bargeld,
    besteht dennoch die gefahr das mann ihr die einreiße verwaigert obwohl gegen sie nix vorliegt und vorlag???

    ich meine da die 6 monatsregelung, und welche begründung hatt diese regell,
    wird sie am flughafen in frankfurt abgewießen, oder wird es schon probleme in thailand geben beim tiket kauf oder chek in?? :???:

    sollte wehr infos zu dem thema haben würde uns das sehr viel helfen,

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von PengoX

    Registriert seit
    17.02.2003
    Beiträge
    1.987

    Re: einreißeprobleme nach de?

    Zitat Zitat von nignong",p="218616
    ich meine da die 6 monatsregelung, und welche begründung hatt diese regell,
    wird sie am flughafen in frankfurt abgewießen, oder wird es schon probleme in thailand geben beim tiket kauf oder chek in?? :???:
    Ich schätze mal sie wird schon beim Checkin abgewiesen werden. Kommt aber auf die Airline an. Spätestens in D bei der Einreise wird aber die Reise zu Ende sein denke ich.

    Sie muss sich ein neues Visum auf der Botschaft besorgen.


    PengoX

  4. #3
    Avatar von heini

    Registriert seit
    22.05.2001
    Beiträge
    1.254

    Re: einreißeprobleme nach de?

    sie wird nur abgewiesen, wenn es auffällt..........
    kenne einen konkreten fall, da hat sich eine dame mehrfach über 6 monate am stück in thailqand aufgehalten.......
    und nie probleme bei der einreise gehabt........
    allerdings war auch immer ihr mann dabei.


    gruss heini

  5. #4
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.854

    Re: einreißeprobleme nach de?

    würde über Amsterdam/Schipol einreisen,
    die Holländer kennen sich mit den Ausführungsbestimmungen der neuen deutschen Niederlassungserlaubnis noch nicht aus,

    die sehen nur die unbefristete AU im Pass, daß langt denen.

  6. #5
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: einreißeprobleme nach de?

    Ich schließe mich da DisainaM an. In Frankfurt wird sie schon am Finger gleich nach Verlassen des Flugzeuges herausgefischt.

    Obwohl, gilt das mit den sechs Monaten denn überhaupt noch seit 1.1.?

  7. #6
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.854

    Re: einreißeprobleme nach de?

    Zitat Zitat von nignong",p="218616
    nach der scheidung in deutschland eine unbefristete aufenthaltsgenemigung,

    9 monate am stück von deutschland weg,
    sie hatt einen wohnsitz in deutschland, ein konto mit genügend bargeld,
    nach der neuen Regelung muß sie als geschiedene Frau nachweisen,
    daß sie nicht zum Hartz 4 Fall wird,
    und ihr Auskommen in D. gesichert ist.

    - was ist genügend Bargeld ??? -
    Sie sollte bestimmt 2 Jahre davon in D. leben können, und ihre Miete zahlen - die exakten Ausführungsbestimmungen zu dieser Frage gibt es noch nicht,


    auch nach der neuen Regelung ist ihre AU erstmal weg, (länger als 6 Monate als geschiedene oder verwit. Frau)
    sie hat aber die Chance, eine neue zu bekommen, bz. die alte zu reaktivieren,

    besser Hollandeinreise ohne Fragen versuchen

  8. #7
    nignong
    Avatar von nignong

    Re: einreißeprobleme nach de?

    also ich verstehe dies alles so das es dem gezetzgeber bei der regelung mit den 6 monaten nicht darum geht ausländer fernzuhalten die eventuell in den genuß von sozialleistungen geraten wollen sondern generell jeden nichtdeutschen in seiner reisefreiheit beschränken,
    und in diesem speziellen fall einer frau die 13 jahre garbeitet und steuern an den staat bezahlte die einreiße verweigert nur weil sie etwas länger als der normale urlaub auser landes war,
    würde mann sie den direkt abschieben oder mit einer meldebescheinigung zum wohnsitz schicken ?
    ist es den die pflicht eines nichtdeutschen diese gezetze zu kennen, im pass steht ja nichts von eingeschränktem reiserecht, also muß mann doch unterstellen das viele menschen durch fehlendes wissen gleiche probleme haben,?

  9. #8
    Avatar von andydendy

    Registriert seit
    25.12.2003
    Beiträge
    2.746

    Re: einreißeprobleme nach de?

    Wer hat die Thai bloß beraten, nach 180 Monaten
    hat mit dem 65 Lebensjahr anspruch auf
    Rente(?).
    Warum war sie 9 Monate in LOS?
    Auf jedenfall sollte Sie nicht über die
    BRD - .......... einreisen, sondern mit
    dem Auto die ...... überqueren.

    Jetzt durch die Fischer Visum Affäre ist
    wie o. g. nicht ratsam.

  10. #9
    nignong
    Avatar von nignong

    Re: einreißeprobleme nach de?

    diese frau hatt das leben beraten da es dringente private gründe gab sich nach thailand zu begeben,
    scheint ein akt von krimineller energie zu sein das deutsche rentenparadies zu verlassen,und dann auch noch so frech und wieder kommen :O
    falls noch jemand berichte hatt wo es um solche fälle geht und eventuell sogar mal jemand gegen eine entscheidung vorgegangen ist würde dies gut in diesen thread passen,
    das thema ob thaifrau doof ist wenn sie mal länger außer landes ist könnten wir ja in einem neuen thread abhandeln


    danke auch noch für die echten infos holland klingt vernünftig

  11. #10
    Avatar von didl69

    Registriert seit
    06.03.2003
    Beiträge
    934

    Re: einreißeprobleme nach de?

    Hallo nignong,

    wenn die Frau wirklich schon so lange hier in Deutschland lebt hat sie bestimmt schon mal etwas von dieser 6 Monatsfrist gehört. Verlängern kann man die auf Antrag bei der Ausländerbehörde, dann hätte sie jetzt auch keine Probleme, wenn dringende private Gründe ein längeres Ausreisen erfordern.

    Na ja Flüge BKK - Amsterdam sind meist sowieso billiger.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Männer fliegen nach Thailand, Frauen nach Tunesien...
    Von gregor200 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 17.07.11, 10:45
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.07.11, 04:57
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.06.09, 09:26
  4. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 31.12.06, 12:41
  5. Thailänderin nach Schulvisum nochmal nach Deutschland holen
    Von silence34 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.05.05, 04:48