Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 64

Einreise mit KINDERAUSWEIS nicht mehr möglich !!!

Erstellt von kesselgucker, 17.08.2004, 01:41 Uhr · 63 Antworten · 4.564 Aufrufe

  1. #21
    Schulkind
    Avatar von Schulkind

    Re: Einreise mit KINDERAUSWEIS nicht mehr möglich !!!

    Zitat Zitat von joerg",p="210952
    @Schulkind

    du da hast du leider nicht recht , den in dem Pass steht
    "gültig für alle Länder "

    hat den irgendwer mit so einem Pass schlechte erfahrungen...?

    Im übrigen , ich habe ja auch die Mutter ( thai ) mit dabei und auch eine Internationale Geburtsurkunde wo als Mutter Thai drin steht...

    Also ich werde auf jeden Fall mit DIESEN Pass fliegen...
    Hi,

    was spricht dagegen wenn Du morgen im Rathaus anrufts und die Frage startest.
    In den Richtlinien für die Ausstellung eines Kinderpasses steht ausdrücklich als Gültigkeitsdauer 5 Jahre.
    Wenn du, wie mir auch schon pasiert am Counter einen Beamten ohne englich erwischt, schaust Du alt aus. Der kann die Urkunde nicht lesen und wird sich nur auf den Pass berufen. Dieses Dokument kennt er und sonst nichts.
    Stell Dir mal vor, Du mit dem - Deine Frau mit Kind - jeder wird quengelich Du brauchts das Fläschchen und er das Teegeld.
    Na dann, gute Ferien.
    Also las Dich erweichen und geh noch mal aufs Amt und so gehts auch mit einem ruhigen Sitzfleisch im Flieger. Aber warscheinlich wirst Du schon hier am Flughafen auf das Manko angesprochen, wenn Du die Aussengrenze der Schenenger Staaten verlassen willst.

    Gruss, ---------- >>
    .

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Talkrabb

    Registriert seit
    21.12.2000
    Beiträge
    339

    Re: Einreise mit KINDERAUSWEIS nicht mehr möglich !!!

    Auch wenn´s etwas neben dem eigentlichen Thema liegt:

    Wir haben für unseren inzwischen vierjährigen Sohn bisher immer ein Thailand-Visa (da Aufenthaltsdauer ca. 6 Wochen) beantragt.

    Bei unseren letzten Ausreise aus Thailand wurde uns bei der Passkontrolle gesagt, dass thai-deutsche Kinder gar kein Visa benötigen.

  4. #23
    isehklar
    Avatar von isehklar

    Re: Einreise mit KINDERAUSWEIS nicht mehr möglich !!!

    O.K. Joerg, Ihr wollt auf jeden Fall mit dem für alle Länder gültigen Kinderausweis nach Thailand fliegen. Dann sind vermutlich all die gutgemeinten Ratschläge hier fehl am Platze, bzw. aufgrund fehlender praktischer Erkenntnisse eh nicht anwendbar...

    Ich kann mich noch gut daran erinnern, als meine Frau auch ganz stolz vom Einwohnermeldeamt kam und mir sagte, dass der Pass für den Junior sofort fertig war... Musste Sie eben tagsdrauf nochmal hin und ich hab per Telefon zusätzlich die Sachbearbeiterin darauf hingewiesen, dass wenn wir auf dem Antrag ein Kreuzchen bei REISEPASS machen auch wirklich einen REISEPASS und keinen Kinderausweis möchten. Antwort: Achso, habe gar nicht gewußt, dass das in Thailand nicht geht ! :O

    Für Kinder mit doppelter Staatsbürgerschaft ist tatsächlich kein Visum nötig, das is eh klar.

    Also keinen falschen Stolz an den Tag gelegt und nochmal hin, mindestens aber das Kind in den eigenen Reisepass eintragen lassen ! Das geht auch ganz fix.


    is
    eh
    klar

  5. #24
    Avatar von joerg

    Registriert seit
    08.05.2004
    Beiträge
    162

    Re: Einreise mit KINDERAUSWEIS nicht mehr möglich !!!

    @Schulkind

    du da bist du aber schlauer als die die bundesdruckerei , denn da steht das der Kinderreisepass bis zur vollendung des 10 lebensjahres ausgestellt wird ( also 10 Jahre ab Geburt )... hier link dazu
    http://www.bundesdruckerei.de/de/bue...erreise_b.html

    damit dürfe sich das mit den richtlinien auf du dich berufst erledigt haben...

    aber für dich steht auch noch was unter
    http://www.auswaertiges-amt.de/www/d...shinweise_html

    damit dürfte sich das alles erledigt haben...
    es ist keine besserwisserei von mir , es ist aber eine tatsache das man , wenn man Wissen weitergibt , sich es vorher überlegen sollte und dank internet sich selber im vorraus schlau machen kann...

    @Talkrabb
    da hast du recht , ich muß aber noch für meine kleine tochter ( 2,5 monate alt )noch die thai staatsangehörigkeit beantragen , sobald ich die habe , brauch meine Tochter natürlich dann wie ihr Bruder( hat einen deutschen und einen thai Pass ) auch kein Visa oder sonstiges mehr...
    sobald wie dein Sohn , die thail. Staatsangehörigkeit besitzt , sollte er dann natürlich für Thailand kein Visa mehr brauchen...ich weiß aber nicht wie es die thais genau machen/halten...wenn du für ihn keinen Reisepass hast

  6. #25
    Avatar von joerg

    Registriert seit
    08.05.2004
    Beiträge
    162

    Re: Einreise mit KINDERAUSWEIS nicht mehr möglich !!!

    @isehklar

    du , ist ja alles kein problem , aber ich schrieb ja extra das ich für meine tochter einen eigenen KINDERREISEPASS ausstellen lies...
    wie du selber ja auch schriebst , einen REISEPASS und keinen KINDERAUSWEISS...

  7. #26
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Einreise mit KINDERAUSWEIS nicht mehr möglich !!!

    Zitat Zitat von Talkrabb",p="210981
    .....Wir haben für unseren inzwischen vierjährigen Sohn bisher immer ein Thailand-Visa (da Aufenthaltsdauer ca. 6 Wochen) beantragt......
    hallo andreas,

    war nicht notwendig, auch ist hierfür keine doppelte staatsbügerschaft erforderlich.
    unser sohnemann war letzten winter mit seiner mutter 3 monate in thailand, das gilt zumindest bis
    7 jahre, das kind muss lediglich mit der thailändischen mutter ein- bzw. ausreisen.
    die konsulate verkaufen halt auf anfrage das nicht notwendige visa, sind auch ein paar teuro.
    dieser umstand wurde von unserem seeligen member cnx immer vehement abgestritten........ ;-D

    gruss

  8. #27
    Schulkind
    Avatar von Schulkind

    Re: Einreise mit KINDERAUSWEIS nicht mehr möglich !!!

    Zitat Zitat von joerg",p="210988
    @Schulkind

    du da bist du aber schlauer als die die bundesdruckerei , denn da steht das der Kinderreisepass bis zur vollendung des 10 lebensjahres ausgestellt wird ( also 10 Jahre ab Geburt )... hier link dazu
    http://www.bundesdruckerei.de/de/bue...erreise_b.html

    damit dürfe sich das mit den richtlinien auf du dich berufst erledigt haben...

    aber für dich steht auch noch was unter
    http://www.auswaertiges-amt.de/www/d...shinweise_html

    damit dürfte sich das alles erledigt haben...
    es ist keine besserwisserei von mir ,

    da muss ich Dir aber doch wieder ernergisch wiedersprechen.
    Du hast die Daten und Jahre ein bischen durcheinander gebracht. Um meine Antwort bestätigen zu lassen, ein kurz einen Anruf im Passamt:

    1.) wir reden hier von einem Kindereisepass, wie der Treadtstarter beschrieben.
    Dieser Pass ist selbsverständlich 10 Jahre gültig auch ohne Foto.

    Bitte zum mitschreiben : dieser Pass wird nicht in allen Ländern als Reisedokument anerkannt. Dazu zählt unter anderem auch Thailand - Burma - Laos - China und noch einige andere in Südost. Nach Japan und Philipien gehts.

    Die haben sich der Praxis der USA angeschlossen da so ein Pass nicht maschinenlesbar ist, wird er nicht anerkannt. Man kann davon ausgehen das alle Länder sich der Praxis der USA angeschlossen haben und nur noch maschinenlesbare akzeptieren, das heist, der Treadtstarter wird mit seinem Kind keine Einreise bekommen.

    2.) ein EU-Reisepass kann auch ein Kind im Alter von 0 bis zu 16 Jahren erhalten, wenn ein Foto im Pass ist.

    Dann ist die Gültigkeitsdauer wie folgt.

    0 bis 2 Jahre -- ohne Foto Unterschrift durch die Eltern oder Strich. Gültig zwei Jahre ---

    2 bis 5 Jahre -- mit Foto ist die Gültigkeit 3 Jahre

    5 bis 10 Jahre -- ab hier generel mit Foto 5 Jahre gültig, Unterschrift durch die Eltern oder Fingerabdruck.

    10 bis 16 Jahre -- mit eigener Unterschrift ist der Pass dann 6 Jahre gültig.
    danach wird dann, wenn das Kind das 16te Lebensjahr erreicht hat, ein Reisepass mit einer Gültigkeit von 10 Jahren ausgestellt.

    Gruss, ------------ >>

  9. #28
    Avatar von joerg

    Registriert seit
    08.05.2004
    Beiträge
    162

    Re: Einreise mit KINDERAUSWEIS nicht mehr möglich !!!

    @Schulkind

    schön was du so alles weißt...
    dann kannst du mir aber bestimmt dazu auch einen link geben...ich habe die doch auch mit veröffentlicht...

    Kritisieren , ohne Hintergrundwissen das kann jeder...

    mich interessiert was ist , nicht was du dir da irgendwo aus dem Fingern saugst...

    daher evtl. auch dein Name hier "Schulkind" sagt ja schon alles...

    übrigens für dich noch einmal zum nachlesen , hier wieder ein link
    http://www.auswaertiges-amt.de/www/d...=5&land_id=169

    also wenn du wieder antwortest [highlight=yellow:5afcd976b7]bitte[/highlight:5afcd976b7] mit einem [highlight=yellow:5afcd976b7]Link[/highlight:5afcd976b7] auf dem du dich berufst und wo ich es nachlesen kann...

  10. #29
    Abu
    Avatar von Abu

    Registriert seit
    22.09.2004
    Beiträge
    251

    Re: Einreise mit KINDERAUSWEIS nicht mehr möglich !!!

    @ Joerg + Schulkind

    Ich glaube, ihr habt beide teilweise Recht und teilweise Unrecht :

    1) Zur Gültigkeitsdauer von "normalen" Reisepässen (nicht Kinderreisepässen):
    Vgl. § 5 Paßgesetz:
    § 5 Gültigkeitsdauer
    (1) Pässe werden für eine Gültigkeitsdauer von zehn Jahren ausgestellt. Bei Personen, die das 26. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, beträgt die Gültigkeitsdauer der Pässe fünf Jahre. Im Fall des § 1 Abs. 2 beträgt die Gültigkeitsdauer der Pässe fünf Jahre. Vorläufige Pässe werden in der Regel für eine Gültigkeitsdauer von einem Jahr ausgestellt. Eine Verlängerung der Gültigkeitsdauer ist nicht zulässig.
    Schulkind, Deine detaillierte Staffelung scheint mir keine gesetzlichwe Grundlage zu haben.

    2) Zur Akzeptanz von vorläufigen (= grünen, nicht maschinenlesbaren) Reisepässen in Thailand
    Diese wurden auf jeden Fall noch in 2003 akzeptiert. Auf den websites des Auswärtigen Amtes und der Thailändischen Botschaft in Berlin geht nicht hervor, daß neuerdings maschinenlesbare Pässe erfoderlich sind.

    3) Zur Akzeptanz von Kinderreisepässen in Thailand
    Diese Papiere scheint es erst seit 2004 zu geben. Ich kenne dieses Papier nicht.
    Mißtrauisch macht mich allerdings, daß sowohl die websites des Auswärtigen Amts als auch diejenige des thailändischen Botschaft ausführen, daß auch für Kinder bei der Einreise Reisepässe erforderlich sind und Kinderausweise nicht akzeptiert sind. Der Kinderreisepass wird nicht erwähnt. :???:
    Ich vermute, daß dieser Kinderreisepass den Kinderausweis ersetzt. Mir persönlich wäre das Risiko, daß ein Kinderreisepass auch nicht akzeptiert wird, zu groß und würde mich daher bei der thailändischen Botschaft erkundigen.

    Abu

  11. #30
    Abu
    Avatar von Abu

    Registriert seit
    22.09.2004
    Beiträge
    251

    Re: Einreise mit KINDERAUSWEIS nicht mehr möglich !!!

    @ Joerg

    Ich habe den "geforderten" Link vergessen ;-D :
    http://www.aufenthaltstitel.de/passg.html

    Abu

Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. einreise in d mit kinderausweis
    Von tira im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 09.06.07, 17:03
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.08.04, 13:30
  3. Link nicht mehr möglich ?
    Von DisainaM im Forum Forum-Board
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.12.00, 23:56
  4. edit nicht mehr möglich
    Von im Forum Forum-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.11.00, 23:26