Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Einreise mit alten und neuem Reisepass gleichzeitig

Erstellt von Donar, 21.08.2007, 12:52 Uhr · 15 Antworten · 4.139 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Donar

    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    9

    Einreise mit alten und neuem Reisepass gleichzeitig

    Meine Schwägerin, zur Zeit in Thailand, hat eine unbegrenzte Aufenthaltserlaubnis in ihrem Reisepass. Letztes Jahr im März ist sie nach Thailand zurückgegangen, wegen widerholten Streitigkeiten mit ihrem Mann. Vorher hatte sie hier gearbeitet und sprach auch gutes Deutsch. Ihr alter Reisepass (mit unbegrenzter Aufenthaltserlaubnis) ist inzwischen abgelaufen. Sie hatte aber die nötigen Papiere (Heiratsurkunde usw.) dabei und hat den neuen Reisepass und neue ID-Card (jetzt mit deutschem Nachnahmen) schon bekommen. Jetzt möchte sie uns wieder besuchen. Bei der Reisepassbehörde sagte man ihr, daß sie bei der Einreise nur beide Pässe(den alten abgelaufenen mit der unbegrenzten Aufenthaltserlaubnis und den neuen noch ohne Aufenthaltserlaubnis) vorzeigen müsse, dann gäbe es keine Probleme. Ich habe jetzt aber gehört das ein Ausländer maximal für ein halbes Jahr Deutschland verlassen darf, sonst verfällt die Aufenthaltserlaubnis. Eigentlich soll sie Anfang September bei uns eintreffen, aber kann es sein, daß sie an der Grenze abgewiesen wird und man sie wieder zurück schickt. Weiß jemand etwas zu diesem Thema oder hatte vielleicht einen ähnlichen Fall. Bin dankbar für jede Info.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Einreise mit alten und neuem Reisepass gleichzeitig

    Mit der 180 Tage Frist kann sein - weiss ich nicht - Auslaendebehoerde anklingeln!

    Ich habe das Gleiche mit einem deutschen Ersatz Pass, das Original mit der Aufenthaltserlaubniss war abhanden gekommen, gemacht - kein Thema,- hatte gluecklicherweise eine Kopie!

    Wie eine unbefristete Aufenthaltserlaubniss verfallen kann ist mir unerklaerlich - dann ist sie ja nicht unbefristet!?

  4. #3
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Einreise mit alten und neuem Reisepass gleichzeitig

    Zitat Zitat von Samuianer",p="516315
    Wie eine unbefristete Aufenthaltserlaubniss verfallen kann ist mir unerklaerlich - dann ist sie ja nicht unbefristet!?
    Jo, juristische Begriffe, dat ist so eine Sache.

    Der Threaddstarter hat schon richtig gehoert.
    Wenn die Frau keinen deutschen Pass hat ist die Aufenthaltserlaubnis nach einem halben Jahr erloschen.

    Da hilft nur ein neues Visum zu beantragen. Anders ist eine direkte Einreise nach D nicht mehr moeglich.

    Dat Ganze ist allerdings nicht EU-konform. Unter Umstaenden ist eine Einreise in ein anderes EU-Land moeglich. Dazu kann ich aber nix sagen.

    Sioux

  5. #4
    Met Prik
    Avatar von Met Prik

    Re: Einreise mit alten und neuem Reisepass gleichzeitig

    Zitat Zitat von Sioux",p="516321
    Dat Ganze ist allerdings nicht EU-konform. Unter Umstaenden ist eine Einreise in ein anderes EU-Land moeglich. Dazu kann ich aber nix sagen.
    Habe mal gehoert, dass daran gearbeitet wird und auf 1 Jahr verlaengert wird, und nur die Einreise in ein EU-Land notwendig ist, um das Aufenthaltsrecht fuer D zu behalten.

    Aber wie gesagt, ob es offiziell ist kann ich leider nicht sagen.

  6. #5
    Avatar von Alek

    Registriert seit
    07.06.2006
    Beiträge
    1.709

    Re: Einreise mit alten und neuem Reisepass gleichzeitig

    Würde bei der zuständigen Ausländerbehörde anklingeln. Schlussendlich haben die es in der Hand. Dass der Aufenthaltstitel im alten Pass klebt ist hingegen kein Problem. Ggf mit beiden Pässen einreisen, hat Schatz auch gemacht nachdem sie sich einen neuen Pass auf den geänderten Familiennamen ausstellen lies.

    Grüsse
    Alex

  7. #6
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Einreise mit alten und neuem Reisepass gleichzeitig

    Was nützt die Ausländerbehörde, wenn sie gar nicht erst ins Land kommt? Nach einem halben Jahr ist tatsächlich die Erlaubnis erloschen wenn keine Vorabzustimmung vorlag.

  8. #7
    Avatar von dawarwas

    Registriert seit
    30.10.2002
    Beiträge
    3.385

    Re: Einreise mit alten und neuem Reisepass gleichzeitig

    Probier es auch x hier.http://www.info4alien.de/cgi-bin/forum/YaBB.cgi

  9. #8
    Avatar von Alek

    Registriert seit
    07.06.2006
    Beiträge
    1.709

    Re: Einreise mit alten und neuem Reisepass gleichzeitig

    Zitat Zitat von Chak3",p="516398
    Was nützt die Ausländerbehörde, wenn sie gar nicht erst ins Land kommt? Nach einem halben Jahr ist tatsächlich die Erlaubnis erloschen wenn keine Vorabzustimmung vorlag.
    Hmmm... ja, hast recht. Ist ja sogar schon über ein Jahr, da währe auch mit der EU-Regelung (1Jahr) nicht mehr viel drin.

    Aber vielleicht sind die in der Lage irgendwas zu bewegen, sprich irgendeinen Wisch auszufüllen, der die Wiedereinreise ermöglicht. Halte das selber ja auch eher für unwahrscheinlich aber fragen kostet ja bekanntlich nix. Deswegen würd ich da einfach mal einen freundlichen Besuch machen...

    Grüsse
    Alex

  10. #9
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Einreise mit alten und neuem Reisepass gleichzeitig

    Zitat Zitat von Donar",p="516311
    ...Letztes Jahr im März ist sie nach Thailand zurückgegangen, wegen widerholten Streitigkeiten mit ihrem Mann......
    tach donar,

    zunächst x willkommen hier on board

    für deine schwägerin iss es hier in d, im hinblick auf einen unbefristeten aufenthaltsstatus,
    vorerst x aus und vorbei. sie hätte bis letzten september wieder einreisen müssen.

    eine mögliche befristete einreise hier in d iss nur noch mit touristen oder sprachvisum möglich,
    es sei denn der eheman unterstützt ein visa auf familienzusammenführung :P

    gruss

  11. #10
    woody
    Avatar von woody

    Re: Einreise mit alten und neuem Reisepass gleichzeitig

    Wenn sie noch mit einem Deutschen verheiratet ist, kann ihr Niemand die Einreise verwehren.

    Ich empfehle bei der dt. Botschaft vorzusprechen um eine Einreiseerlaubnis zu erhalten, dann in D bei der Ausländerbehörde melden und die Umstände erklären, die das Überziehen der 6-monate Regelung notwendig machten.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 12.08.10, 21:44
  2. Postbank mit neuem Angebot ab 01.06.07
    Von monkey im Forum Treffpunkt
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 11.06.07, 17:22
  3. Botschaft mit neuem Gesicht
    Von Tramaico im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.08.05, 06:32
  4. jetzt mit neuem CPU und Mainboard
    Von Pustebacke im Forum Computer-Board
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 15.10.04, 19:33
  5. Einreise mit dtsch. oder thail. Reisepass?
    Von Mao im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 16.02.04, 20:48