Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 63

Einordnung Schulabschluss

Erstellt von mariposa, 10.02.2015, 21:38 Uhr · 62 Antworten · 7.250 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Chris61

    Registriert seit
    25.07.2007
    Beiträge
    1.608
    Ein Deutscher hat letztes Jahr an der Deutschen Schule in Chiang Mai den Realschulabschluss gemacht und wollte sich bei einer Uni in Thailand einschreiben. Den Test hat er mit Bravour bestanden. Dann intervenierte die Schule, dass er ja nur einen Realschulabschluss hätte, worauf die Behörde entschied, dass der Schüler, trotz offensichtlicher Eignung, die Uni nicht besuchen dürfte.

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Seit wann kann man mit einem Realschulabschluss auf eine Uni ?

    In Deutschland jedenfalss nicht

  4. #53
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    Es kann nicht nur Menschen mit Abitur geben.
    Mein damaliger Meister hat keine Azubis mit Abitur eingestellt................
    Mit 10 Jahren habe ich meinen ersten Kurzwellenempfänger mit 5 Röhren gebaut. Mit 11 Jahren den Sender dazu. Mit 16 begann ich die Ausbildung zum KFZ Mechaniker. Erst mit 33 begann ich die Umschulung zum Radio und Fernsehtechniker.
    Alles mit Volksschulabschluss.......eine hochtrabende schriftliche Bewerbung habe ich nie geschrieben. Ich stellte mich persönlich vor und ein Zeugnis etc. wurde nie verlangt. Aber ich ich wurde 1985 gefragt ob ich denn gedient habe. Irgendwie war ihm das wichtig.
    Und heute? Ist es fast wie beim Casting auf RTL.

  5. #54
    Avatar von Taunusianer

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    1.848
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Gemäss Obec Generalsektretär, Kamel Rodklai, fressen ausserschulische Aktivitäten die Unterrichtsstunden auf. Kurz gesagt, Kinder lernen nicht genug. Die Lösung, wie die Obec sagt, liegt darin, ausserschulische Aktivisten und Exkursionen zu reduzieren, damit die Schüler mehr in ihren Klassenzimmern sitzen.

    Das ist auch so mein Eindruck, dass thailändische Schulen eher Schülerverschickungsinstitute sind. Ist schon bemerkenswert, wie häufig man in an allen möglichen und unmöglichen Orten auf Schulklassen trifft. Jetzt zum Term-Ende waren es besonders viele, wobei man da wohl anmerken muss, dass deutschen Lehrern zum Schuljahresende auch häufig nix Besseres mehr einfällt.

  6. #55
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Zitat Zitat von Joerg_N Beitrag anzeigen
    Seit wann kann man mit einem Realschulabschluss auf eine Uni? In Deutschland jedenfalls nicht
    Aber doch, kann man!
    Vita einer mir gut bekannten Person:
    Grundschule
    Hauptschule (ohne Abschluss)
    Berufsgrundschuljahr (mit Haken, Ösen und Beziehungen den Hauptschulabschluss nachträglich geschafft)
    Lehre als Kälteanlagenbauer - 2 x geschmissen
    Gesellenbrief (und da hat's irgendwann geschnackelt)
    Meisterschule (jüngster Meister mit Auszeichnung in seinem Beruf)
    "Lehrjahre" in der Schweiz
    Uni Frankfurt (Studium Betriebswirtschaft + Ingenieur Kältetechnik)
    heute: eigene, erfolgreiche Firma mit ca. 15 Angestellten, Gutachter bei Gericht

  7. #56
    Avatar von Chris61

    Registriert seit
    25.07.2007
    Beiträge
    1.608
    Zitat Zitat von Joerg_N Beitrag anzeigen
    Seit wann kann man mit einem Realschulabschluss auf eine Uni ?

    In Deutschland jedenfalss nicht
    Kann man unter Umständen schon. Ich wollte aber mit diesem Fall zeigen, dass man offensichtlich mit dem Realschulabschluss der Deutschen Schule anscheinend einen Wissensstand wie Abiturienten einer thailändischen Schule erreicht, da der gute Mann ja den Aufnahmetest der Uni mit Bravour bestanden hat.

  8. #57
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    4.002
    Zitat Zitat von Chris61 Beitrag anzeigen
    Ich wollte aber mit diesem Fall zeigen, dass man offensichtlich mit dem Realschulabschluss der Deutschen Schule anscheinend einen Wissensstand wie Abiturienten einer thailändischen Schule erreicht, da der gute Mann ja den Aufnahmetest der Uni mit Bravour bestanden hat.
    Die Geschichte kenne ich. Es ging dabei, soweit ich mich erinnere, um einen Ingenieurstudiengang, und um einen Schüler der mit der Mathematik und den Naturwissenschaften notorisch auf Kriegsfuß stand, und deshalb seine Ambitionen auf das deutsche Abitur frühzeitig begraben musste.

    Die Tatsache dass dieser Schüler den Aufnahmetest der thailändischen Universität bestand sagt aber weniger über die Qualität der deutschen Schulausbildung aus, als über die Qualität der in Thailand durchgeführten Aufnahmetests.

  9. #58
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.018
    Zitat Zitat von Chris61 Beitrag anzeigen
    Ich wollte aber mit diesem Fall zeigen, dass man offensichtlich mit dem Realschulabschluss der Deutschen Schule anscheinend einen Wissensstand wie Abiturienten einer thailändischen Schule erreicht, da der gute Mann ja den Aufnahmetest der Uni mit Bravour bestanden hat.
    Ich denke ein durchschnittlicher Schueler mit einem deutschen Realschulabschluss ist einem durchschnittlichen Schueler mit thailaendischem M 6 Abschluss (das was Du Abitur nennst) in allen Disziplinen mehr als meilenweit ueberlegen.

  10. #59
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen
    Im Umgang mit mir kriegt sie nicht einen verständlichen Satz heraus. Ein Trauerspiel!
    Wenn Du jetzt gesagt hättest, im "english-speaking" mit mir, hätte ich es verstanden. Wie Du es formulierst, könnte man auf andere Gedanken kommen, wenn man böswillig "wäre"

  11. #60
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Nein, er hatte eine 6 in Mathe (wie auch in Geschichte und Physik) im Abitur, weil er in der Schweiz in die Schule gegangen ist und da die 6 die beste Note ist.
    .
    ...und genau das wurde/wird in Deutschland offensichtlich falsch übermittelt......Noch heute wird in deutschen Schulen erzählt, dass Einstein eine 6 in Mathe hatte........

    Danke @ chak

Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 19.02.14, 09:23
  2. Schulabschluss
    Von AndyL im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.07.05, 21:50