Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 36

Einfuhr von Tierfutter (Spenden) nach Bangkok

Erstellt von Audrey, 12.07.2013, 17:40 Uhr · 35 Antworten · 4.169 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Zitat Zitat von Audrey Beitrag anzeigen
    danke, MadMac, aber meine zweite Frage bezog sich ja speziell auf abgelaufene Sachen, ob die ein Problem sind
    Prakticher Rat, schmeiss es in den Koffer und nimm es mit. Das interessiert niemanden. Und wenn, sag sorry und lass sie es wegschmeissen, oder dem eigenen Hund verfuettern . Wird hier alles nicht so heiss gegessen wie gekocht.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Audrey
    Avatar von Audrey
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Prakticher Rat, schmeiss es in den Koffer und nimm es mit. Das interessiert niemanden. Und wenn, sag sorry und lass sie es wegschmeissen, oder dem eigenen Hund verfuettern . Wird hier alles nicht so heiss gegessen wie gekocht.
    und danke für eine der wenigen produktiven Antworten! Ich habe einfach Angst, dass die mir bei der Gepäckkontrolle irgendwas anhängen können. Wenn sie es bloß wegschmeißen, ist ja egal.

  4. #13
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Zitat Zitat von Audrey Beitrag anzeigen
    Wenn sie es bloß wegschmeißen, ist ja egal.
    Mehr als das wird nicht passieren.

  5. #14
    Avatar von hoko

    Registriert seit
    04.05.2013
    Beiträge
    1.134
    Ich halte es zwar auch für Unsinn aber ok, ist Deine Sache!

    Hier ist es ja auch nicht anders, zumindest noch nicht. Wenn ich sehe was Mitreisende bzw. Reisende alles mit durch den Zoll nehmen wollen... Käse, Honig m. Wabenteilen, Fleisch, Fisch, und weiß nicht was sonst noch alles. Wird hier vom Zoll bei der Kontrolle einfach abgenommen und vernichtet. NOCH fallen weder Strafgebühren noch Entsorgungskosten an.

    Also pack die kgs in Dein Köfferchen, tippel durch den Zoll und verfüttere es an die Hunde... An Deiner Stelle würde ich eher Kohle mitnehmen um den Vierbeinern Wurmkuren zu kaufen oder ne Decke zum Liegen

  6. #15
    Audrey
    Avatar von Audrey
    Geld nehm ich auch mit. Ich nehme einfach alles mit und schau, was die damit anfangen können. Hier schmeiß ichs ja doch bloß weg, und wenn da keine Strafgebühr drauf fällig wird, kann ichs genauso gut einpacken. Merci dir.

  7. #16
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.712
    moin audrey, lass dir nichts gefallen und mach dein ding! die einen helfen den menschen,und die anderen halt den tieren,so muss das auch sein. und mit dem abgelaufenden hundefutter keinen kopf machen,wie einige schon gesagt, haben packs in koffer und gut isses.und solltest du in bkk kontrolliert werden,was ich nicht glaube, stellst du dich einfach dumm.das zeug wird entsorgt und das wars mehr nicht.

  8. #17
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.532
    Zitat Zitat von Audrey Beitrag anzeigen
    Geld nehm ich auch mit. Ich nehme einfach alles mit und schau, was die damit anfangen können. Hier schmeiß ichs ja doch bloß weg, und wenn da keine Strafgebühr drauf fällig wird, kann ichs genauso gut einpacken. Merci dir.
    Verkauf das Futter in D-Land und kauf dafür die 3-fache Menge in T-Land.

  9. #18
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.712
    moin yogi ! wie logisch ist das denn ,wenn sie es schon hat ! und weisst du überhaupt was tierfutter ( hundefutter ) in thailand kostet?

    das kann sie ja später machen, wenn das alte aufgebraucht ist. und wer will denn schon in deutschland abgelaufenes hundefutter kaufen,
    ich jedenfalls würde es nicht haben wollen.

  10. #19
    Avatar von Dune

    Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    5.975
    Also 5- 7 kg Hundefutter kosten in Deutschland nicht die Welt und vorstellbar in Thailand auch nicht. Da es abgelaufen ist oder kurz davor, dann handelt es sich sicherlich um Trockenfutter. Sicher ist es den Hunden egal, ob es noch haltbar ist oder nicht, aber ich würde mich mit dem Zeug in meinem Gepäck nicht belasten.
    Interessieren würde mich mal, welche Organisation das ist und welchem Auftrag Du dort genau nachgehen willst.
    Eine Bekannt von mir holt sich bei uns immer abgelaufenes Verband- und Nahtmaterial, was wohl deutlich hilfreicher ist. Nach Futter fragt sie auch, was aber privaten Spenden entspringt und nicht abgelaufen sein soll.

  11. #20
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.712
    moin dune ! sie trägt sich mit diesen 5-7 kg auch nicht tot,wenn ihr koffer ca 20g schwer sein darf,und wenn sie die dosen nun mal schon
    hat,warum soll sie dann in thailand kaufen? dazu bekommt sie noch früh genug die gelegenheit. die paar dosen sind in 5minuten gefressen.das einkaufen von hundefutter kann ihr schon am nächsten tag passieren.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Einfuhr von zwei Notebooks nach LOS !?
    Von dl2nep im Forum Computer-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.02.08, 15:14
  2. Einfuhr von Wurst nach Thailand!
    Von Rainerle im Forum Treffpunkt
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 23.04.06, 10:43
  3. Cd/DVD Einfuhr in GE
    Von Holgernator01 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 14.04.06, 17:48
  4. Einfuhr von Kleidern von Thailand nach Deutschland
    Von tielag12 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 22.02.06, 22:53
  5. Einfuhr von Dauerwurst nach Thailand
    Von Labyrinthfisch im Forum Treffpunkt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.01.04, 02:47