Ergebnis 1 bis 8 von 8

Einbennung - warum gesperrt?

Erstellt von khon jöhraman, 07.03.2004, 13:23 Uhr · 7 Antworten · 2.385 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von khon jöhraman

    Registriert seit
    18.11.2003
    Beiträge
    1.068

    Einbennung - warum gesperrt?

    Warum ist der Thread Einbenennung (Namenserteilung) gesperrt?

    Wollte nur einen kurzen Tipp geben.

    Die Namenserteilung ist wirklich m.E. die beste Möglichkeit, innerhalb der (Stief-)Familie eine einheitliche Namensführung zu erlangen. Ich möchte nur darauf aufmerksam machen, dass eine sogenannte hinkende Namensführung entsteht. Das Kind, das thailändischer Staatsangehöriger bleibt, führt hier den Familiennamen des Namenserteilenden (Stiefvater). Mit Vollendung des 16. Lj. muss sich das Kind ausweisen. Es sollte dann zum Pass, der immer noch den Geburtsnamen enthält, jederzeit die Urkunde der Namenserteilung mitführen.

    Gruß
    Khon Jöhraman

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    waanjai
    Avatar von waanjai

    Re: Einbennung - warum gesperrt?

    Vielen Dank für diese Zusatzinformation.
    Es zeigt im übrigen auch, dass es nicht sinnvoll ist, alle diese Themen in "CNX-Dekrete" zu verwandeln, denen man nichts anzufügen hat und die deshalb sehr bald steril werden.

  4. #3
    CNX
    Avatar von CNX

    Re: Einbennung - warum gesperrt?

    Hallo wannjai,

    hast Du mal die Einleitung zum Board gelesen ?

    Die Themen sind keine CNX-Dekrete, sondern leben wie anderen Themen auch von den Fragen/Informationen/Ergänzungen der Leser.
    Übrigens erlasse ich keine Dekrete sondern veröffentliche amtliche Informationen.

    Wenn wie z.B. jetzt von @khon jöhraman sinnvolle Ergänzungen kommen, werden diese dem jeweiligen Thema zugeordnet.

    Die Form eines "gesperrten Themas" dient lediglich dem Schutz der Sachlichkeit und letztendlich dem Leser, welcher sich nicht durch unzählige Beiträge die lediglich "ich gebe auch mal meinen Senf dazu" Charakter haben, durcharbeiten muss um endlich die Antwort zu finden, die er sucht.

    In der Vergangenheit haben wir ja sehr oft wirklich interessante und wichtige Themen gehabt, welche letztendlich total "zerredet" wurden. Vielleicht gönnst Du dir dort mal eine Leseprobe.

    Ich habe keine Probleme damit, die Themen alle zu öffnen. Nur, dann hätten wir es lassen können wie es war. Für Verbesserungsvorschläge und Kritiken bin ich jederzeit ansprechbar (das Thema hierzu gibt es übrigens auch). Starte doch einfach mal eine Umfage - die Leser sollen entscheiden.

    Gruss
    C N X

  5. #4
    Avatar von MenM

    Registriert seit
    30.07.2001
    Beiträge
    2.624

    Re: Einbennung - warum gesperrt?

    @ CNX

    Als Deutsch-unkuendigen habe ich mir gewuendert was das wort
    Einbennung oder einbenennung
    denn bedeutet.

    Wie ich festellent koennte ist das kein richtiges Deutsch ? meine frage daher ist dies ein "behoerden-Deutsch" ? oder warum benuetzt du es ?

    Nein ist keine staenkerei, und ich muss ja hier fragen weil der thread mit gleichen namen gesperrt ist (fuer nachfragen oder kommentar).

    Danke
    MFG

  6. #5
    Chak
    Avatar von Chak

    Re: Einbennung - warum gesperrt?

    MenM, das Wort kommt dir nicht nur als Fremdsprachler komisch vor. Ich selbst habe es in diesem Zusammenhang auch das erste Mal gehört. Es muss wohl eine Behördenschöpfung sein.

  7. #6
    CNX
    Avatar von CNX

    Re: Einbennung - warum gesperrt?

    Hallo MenM

    die Bezeichnung "Einbenennung" ist wohl eher durch unserem Amtsschimmel entstanden. Deswegen habe ich in der Überschrift durch "Namensgebung für ein Stiefkind" versucht es etwas zu verdeutlichen.

    Richtig heißt das ganze - wie auf dem Formular ersichtlich:

    "Namenserteilung durch den sorgeberechtigten Elternteil und seinen Ehegatten"

    Nur das kapieren die auf dem Amt hier auch nicht. Einbenennung jedenfalls kennen sie.

    Gruss
    C N X

  8. #7
    waanjai
    Avatar von waanjai

    Re: Einbennung - warum gesperrt?

    Das Wort "Einbenennung" kommt aus dem Bürgerlichen Gesetzbuch
    BGB § 1618
    Näheres hierzu aus juristischer Sicht:
    http://www.buema.net/einbenennung.htm

  9. #8
    Avatar von Visitor

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    1.093

    Re: Einbennung - warum gesperrt?

    [mod:73b885a93f="Visitor"]Die Beiträge zum Thema "Kritik und Verbesserungsvorschläge" wurden in das passende Thema verschoben:
    http://www.nittaya.de/viewtopic.php?t=5967[/mod:73b885a93f]

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 16.11.11, 08:20
  2. Wikipedia.de gesperrt
    Von Conrad im Forum Sonstiges
    Antworten: 124
    Letzter Beitrag: 23.11.08, 12:15
  3. warum Thread =Scheinehe?von Hafid gesperrt?
    Von EO im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 09.07.06, 19:13
  4. Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 12.04.05, 21:27