Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 44 von 44

Ehevertrag München

Erstellt von donkrawallo, 19.01.2010, 13:58 Uhr · 43 Antworten · 5.604 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Korat993

    Registriert seit
    13.12.2007
    Beiträge
    340

    Re: Ehevertrag München

    Zitat Zitat von donkrawallo",p="814583
    So habe jetzt eine gute Anwältin gefunden, die auch ein Freund von mir für seinen Ehevertrag hatte. Kosten insgesamt ca. 1000€: Ehevertrag 200€, Notar 500€, Dolmetscherin 200€.
    Habe erfahren dass der Vertrag nicht ins thailändische übersetzt werden muss und es reicht wenn beim Notar gedolmetscht wird.

    Ich glaube die 1000€ sind gut investiert ohne jetzt den Teufel an die Wand malen zu wollen
    Genau , Mein Ehevertrag (Deutsch / Thai )kostet ca 1.500 ,- Euro inkl Notar , Thai Dolmetscherin aus Regensburg !

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von Korat993

    Registriert seit
    13.12.2007
    Beiträge
    340

    Re: Ehevertrag München

    Zitat Zitat von donkrawallo",p="814520
    Hallo liebe Forengemeinde

    wer von Euch ist auch aus München und hat mit Ehevertrag geheiratet? Könnt Ihr Adressen oder Ansprechpartner empfehlen?
    Sollte der Vertrag vorher von einem Rechtsanwalt aufgesetzt werden oder reicht es beim Notar direkt einen machen zu lassen? Welche Kosten kommen da auf mich zu?

    Ich habe gerade mal bei einem Familienawalt hier in München nach den Kosten gefragt, worauf dieser meinte ca.3000€ ohne Übersetzungen....
    Mir geht es eigentlich nur darum mein angezahltes Haus hier in München abzusichern, da der Garten im Laufe des Jahres Bauland werden wird und meine Mutter dort eventuell bauen möchte. Der Fairness halber wird auch ein kleines Häuslein im Isaan gebaut ;-D
    3000 ,- Euro ist viel

    Mein Ehevetrag (Deutsch / Thai )kostet ca 1.500 ,- Euro inkl Notar , übersetzungen usw......
    2 Stück Unterlagen für mich und 2 Stück Unterlagen für mein Frau.

  4. #43
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.288

    Re: Ehevertrag München

    Die Kosten richten sich nach dem Geldwert, je höher das "Vermögen" desto teurer der Spass.

  5. #44
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.839

    Re: Ehevertrag München

    Wer zum Anwalt geht, sollte zunaechst fragen, ob er die gewuenschte Leistung auch

    - mit einer festzusetzenden Verguetungspauschale erhalten kann, und nicht nach der Gebuehrenordnung, die sich um Streitwert, Gegenstandswert, also dem Gesamtvermoegen errechnet.

    Laesst er sich nicht darauf ein, fragt man ihn

    - nach dem Mindestwert, den er ansetzen muss. (z.B. Bei Mietstreitigkeiten ist es 1 Jahresmiete.)

    Manche Anwaelte sagen z.B., sie verlangen 800,- Euro in der Stunde. Mann sollte sich schnell von der Hoffnung trennen, je mehr man einen Anwalt bezahlt, desto besser ist der Ehevertrag.
    DIe aktuelle Rechstsprechung in Deutschland hat den Mann in vielen Punkten mittlerweile besser gestellt, als es je zuvor der Fall war.
    Einen Ueberblick ueber die rechtlichen Aenderungen der letzten Monate unter
    http://farang.de/Magazin/INHALT/rechtsfragen.HTML

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Ähnliche Themen

  1. Ehevertrag
    Von newbe im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 24.11.08, 13:25
  2. Ehevertrag
    Von Godefroi im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 05.09.07, 09:34
  3. München-Bangkok-München für 300€ im März
    Von Lungkau im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.02.05, 09:02
  4. Der Ehevertrag
    Von CNX im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.05.04, 08:40
  5. Ehevertrag
    Von DisainaM im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 11.01.03, 18:34