Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Ehe und Steuerklasse

Erstellt von RemyM, 01.07.2008, 00:18 Uhr · 14 Antworten · 6.228 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von bmei

    Registriert seit
    12.01.2004
    Beiträge
    378

    Re: Ehe und Steuerklasse

    ABSURDISTAN läßt grüßen

    Bernd

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von BumBui

    Registriert seit
    23.07.2007
    Beiträge
    365

    Re: Ehe und Steuerklasse

    Hallo.
    Es wurde hier geschrieben-Steuerklasse 3 nur wenn die Frau in Deutschland gemeldet ist und länger als sechs Monate im Jahr hier wohnt.
    Wird die Länge der Anwesenheit in Deutschland überprüft,
    wenn die Frau keiner Beschäftigung nachgeht.
    Mein Steuerberater meinte eine Hochzeit wäre für Steuerklasse 3 ausreichend, es gäbe ja viele Paare die im Ausland lebten und dort z.B arbeiteten.
    Auch würde für einen verheirateten Rentner in Thailand lebend dann wieder der Ledigenstatus gelten
    Er war sich da aber nicht absolut siecher.
    Danke für eine Antwort.

  4. #13
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Ehe und Steuerklasse

    Zitat Zitat von BumBui",p="607630
    Mein Steuerberater meinte eine Hochzeit wäre für Steuerklasse 3 ausreichend
    Richtig. Wenn es um die Ausstellung der ersten Lohnsteuerkarte geht, weiß ja keiner vom Finanzamt, wie lange sich die Frau in D aufhalten wird. Willst Du aber später Kosten für die doppelte Haushaltsführung geltend machen, dann mußt Du ja die Abwesenheits-Zeiten selbst angeben. Wenn du keine doppelte Haushaltsführung angeben willst, bleibt es auch weiterhin unbekannt.

    Zitat Zitat von BumBui",p="607630
    Auch würde für einen verheirateten Rentner in Thailand lebend dann wieder der Ledigenstatus gelten. Er war sich da aber nicht absolut siecher.
    Das wäre ja noch schöner. Da darf der deutsche Mann in der Mehrzahl der Fälle seine Rente ungeschmälert auch ins Ausland überweisen lassen und die sollte dann plötzlich nach dem Ledigen-Steuersatz versteuert werden? Nee, so stark ist die Bestrafung des sich den deutschen Schönheiten entziehenden Mannes nun doch noch nicht. :-)

  5. #14
    Avatar von BumBui

    Registriert seit
    23.07.2007
    Beiträge
    365

    Re: Ehe und Steuerklasse

    Danke für die schnelle Antwort

  6. #15
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876

    Re: Ehe und Steuerklasse

    Nach Vorlage der Heiratsurkunde beim Finanzamt bzw. Behoerde zwecks Aenderung der Steuerklasse wird sofort angefragt wo die Ehefrau lebt bzw.ihren 1.Wohnsitz hat.
    Sollte dies Deutschland sein,muss sie laenger als 6 Monate am Stueck dort nachgewiesen sich aufgehalten haben.
    Lebt sie ueberwiegend im TH wird in der BRD die Steuerklasse nicht geaendert,man gilt weiterhin als Single.
    Es ist nur ueber Sonderausgaben fuer die im Ausland lebende Ehefrau ein Betrag von Euro 1920.- (ist der TH Satz) steuerlich absetzbar.
    Dies gilt auch fuer Rentner in TH lebend,wenn sie in der BRD ihren 1.Wohnsitz haben und dort zur Einkommensteuererklaerung veranlagt werden.

    Wer's nicht glaubt bitte mal beim Finanzamt anfragen.

    mfg

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Heirat am 29.12. / Steuerklasse / Anmeldung
    Von Mike86 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 27.01.12, 14:16
  2. Steuerklasse
    Von Yenz im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 06.09.09, 20:51
  3. Steuerklasse wechseln und Arbeitserlaubniss
    Von Reiko im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 25.10.08, 14:47
  4. Steuerklasse???
    Von Kamoi im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.12.07, 13:57
  5. Welche Steuerklasse ?
    Von phiiangtawan im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 05.09.07, 16:36