Ergebnis 1 bis 5 von 5

ED-VISA ab dem 01.06.2014 nur noch mit Einkommensnachweis

Erstellt von Claus1, 23.05.2014, 02:40 Uhr · 4 Antworten · 1.740 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Claus1

    Registriert seit
    06.05.2014
    Beiträge
    3

    ED-VISA ab dem 01.06.2014 nur noch mit Einkommensnachweis

    ED-VISA (Education-Visa) soll ab dem 01.06.2014 nur noch mit Nachweis eines Einkommensnachweises ausgestellt werden. Es gibt einige neue Einreiserebestimmungen. Diese ED-Visaregelung soll dem ED-Visa Missbrauch einschränken.
    Werden Sie es Tatsächlich auch umsetzen???
    Wie ist Eure Meinung zur aktuellen ED-Visaregelung?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Zusaetzlich zum Einkommensnachweis bitte auch noch einen Nachweis das man auch tatsaechlich etwas lernt / studiert, genauer eine Bestaetigung durch die entsprechende Bildungseinrichtung aller 30 Tage das man ein bestimmtes Minimum an Unterrichtsstunden anwesend war.

    Das man einen Einkommensnachweis fordert war lange ueberfaellig und ist die logische Konzequenz der aktuellen Aenderungen. Wer hier nicht illegal arbeitet um seinen ED Aufenthalt zu finzanzieren, duerfte kein Problem damit haben offen zulegen wovon er eigentlich lebt. Rentner und Verheiratete muessen das ja schon laenger.

  4. #3
    Avatar von somtamplara

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    2.213
    Ab dem 1.6.14 ?
    Die Nachricht die ich dazu kenne, ist vom Dez 13.
    Also so neu scheint mir das nicht zu sein.
    Will nicht behaupten/suchen, ob das nicht schon hier im Forum vorkam?

    Stricter requirements, new application forms for ED visa extensions - Thai visas, residency and work permits - Thailand Forum

    Neben dem Einkommensnachweis, wird also auch die "visa history" durchleuchtet.
    Absicht duerfte klar sein.

  5. #4
    Avatar von Claus1

    Registriert seit
    06.05.2014
    Beiträge
    3
    genau das ist der Punkt, die Illegale Arbeit. Deshalb Begrüsse ich diese neue Regelung sehr. Da ich in Thailand lebe und mir hier ständig diese ich nenne sie mal Visaausnutzer über den Weg laufen. Es ist mehr als Überfällig das dieses geändert wird.
    Jetzt Wünsche ich mir nur noch das Thailand diese neue Regelung auch konsequent durchsetzt.
    Zur Bestätigung der Bildungseinrichtung, es gibt Listen Stundenpläne die von den Schülern unterschrieben werden.
    Doch ob die Schüler in den 3 Monaten da waren oder ob alle Unterschriften an einem Tag getätigt werden, ein grosses ?.
    Habe ich Live erlebt. Deshalb ist der Eikommensnachweis mehr als überfällig.
    Danke markobkk für deine Beteidigung an meinem Thema

  6. #5
    Avatar von Claus1

    Registriert seit
    06.05.2014
    Beiträge
    3
    Hallo somtamplara,ich habe die letzten 2 Jahre ED-Visa gehabt, der Einkommensnachweis sah so aus das ich im Formular in der Schule bei Einkommen mein Einkommen eingetragen habe und das war es auch schon. Ich habe jetzt ein Familienvisum und muss wie alle anderen Rentner meine Renteneinkommen nachweisen, dieses habe ich mir von dem Deutschen Konsulat bestätigen lassen. Diese Bestätigung oder deine Renteneinkünfte auf einem Thailändischen Bankbuch müssen vorliegen.Sonst kein Visum.
    Bei ED Visa nichts davon. Deshalb hoffe ich das Thailand diesem Nachweis genauso nachgeht wie bei allen anderen Rentnern auch.
    Es ist eine Sache der Durchsetzung der Gesetzesregelung.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.07.09, 15:52
  2. Ab dem 25.06.08, 321€ Kerosinzuschlag bei TG
    Von Lungkau im Forum Touristik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.06.08, 13:35
  3. Ausstellung von Reisepässen ab dem 01.11.07
    Von Yala im Forum Treffpunkt
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.10.07, 12:23
  4. Visaantraege nur noch mit Termin
    Von Tramaico im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 18.04.06, 14:42
  5. Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 28.01.06, 17:10