Ergebnis 1 bis 6 von 6

E-Passverlängrung in BKK

Erstellt von pef, 01.01.2011, 15:54 Uhr · 5 Antworten · 2.214 Aufrufe

  1. #1
    pef
    Avatar von pef

    Registriert seit
    24.09.2002
    Beiträge
    3.974

    E-Passverlängrung in BKK

    Meine Frau muss ihren Pass um 5 Jahre verlängern lassen und macht das im Januar in BKK. Welche Papiere muss sie mitnehmen oder wird der Stempel für die Verlängerung ohne Papierkram gegeben.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von andydendy

    Registriert seit
    25.12.2003
    Beiträge
    2.746
    macht meine frau auch januar, eigentlich braucht sie nur ihre id-card und den reisepass,
    muss aber evtl. den alten wieder mitnehmen wegen der ne.

  4. #3
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Ob nun in Korat oder in Bangkok: Verlängern geht nicht. Es muß ein neuer Paß hergestellt werden. Dafür braucht Sie ihre ID-Card sowie das blaue Hausbuch. Das biometrische Foto wird entweder in Korat oder in Bangkok im Büro dort geschossen. Datenübertragung nach Bangkok per Standleitung. Gegen Kostenerstattung Zusendung des neuen Passes per EMS.

    P.S. Wer wegen eines neuen Passes heutzutage extra nach Bangkok fährt, will dort zumeist den alten Liebhaber treffen.

  5. #4
    pef
    Avatar von pef

    Registriert seit
    24.09.2002
    Beiträge
    3.974
    Danke, waanjai. Geht man zur Immigation in Korat oder welche Behörde.

  6. #5
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Nee, nicht zur Immigration. Die sind ja nun in jeder 2. Provinz in Thailand. Aber sie sind halt das, was wir früher "Fremdenpolizei" nannten.

    Die Thai Nationals müssen für ihre Reisepässe zu den Provinz-Außenstellen der Paßbehörde - die vor ein paar Jahren noch nur 2-3 Außenstellen hatte. Inzwischen aber deutlich mehr:

    Siehe hier: http://www.nittaya.de/beh%F6rden-pap...15/#post692666

    Diese Vermehrung der Paßbeantragungstellen für Thais ging bei vielen Farangs zunächst ziemlich unbemerkt daher. Natürlich mit Ausnahme der wenigen Besserwisser hier im Forum, die das aber nie weitergaben.

    So habe ich selbst vor einigen Jahren meine älteste Tochter nach Khon Kaen geschickt, um dort den Paß zu beantragen. Vom Samlor krüang-Fahrer in KK wurde ihr dann erzählt, dass es doch längst schon eine Paßstelle in Udon gäbe.

  7. #6
    carsten
    Avatar von carsten
    Bei meiner Frau hat die ID-Card und der alte Pass gereicht, Hausbuch war nicht notwendig.
    War Passamt in Phuket, im November 2010. Koten:THB 1000 fuer den Pass, THB 35 fuer den Postversand nach Phuket. Dauer: Passamt: 20 Min., der Pass war 6 Tage spaeter per EMS da.