Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Dumm angestellt, was nun?

Erstellt von Guenther100, 06.08.2014, 06:11 Uhr · 10 Antworten · 1.914 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Guenther100

    Registriert seit
    18.07.2014
    Beiträge
    4

    Question Dumm angestellt, was nun?

    Liebe Kundige, ich habe einen saudummen Fehler begangen und wollte einmal Eure Meinung einholen, wie ich jetzt weiter vorgehen sollte:
    Ich bin 58 Jahre alt, deutscher Staatsbürger und habe die vergangenen 4 Jahre in der Schweiz gelebt. Nach einem Thailandurlaub im letzten Jahr und der Aufgabe meines Geschäftes Anfang diesen Jahres, hatte ich meine Wohnung in der Schweiz zum 30.6. gekündigt. Ich bin dann zu meiner Tochter nach Deutschland gefahren, habe Freunde besucht usw. und wollte mich nun um ein Visum f. Thailand bemühen. Erst jetzt fiel mir auf, dass ich ja ohne festen Wohnsitz bin, also zwar noch meinen schweizer Ausländerausweis besitze (kompliziert zu erklären warum, ist aber so) dieser aber bei Nachfrage natürlich nicht mehr gültig ist. Mein deutscher Personalausweis / Reisepass ist zwar noch 3 Jahre gültig, hat aber nat. eine ungültige Anschrift. Post an meine alte schweizer Anschrift wird mir postlagernd nachgesandt (in der Schweiz).
    Was also tun? Vier Möglichkeiten sehe ich:
    1. Mir kurzfristig und kurzzeitig eine Wohnung mieten und mich dort anmelden. In der Schweiz fast unmöglich, da kein Vermieter auf einen 1 Monatsmieter Lust hat und Wohnraum knapp und teuer ist, soll heissen, hier wartet kaum jemand auf Mieter.
    2. Mir in Deutschland für einen Monat eine Bleibe suchen (bei meiner Tochter geht das schlecht), und mich dort anmelden. Ehrlich gesagt scheue ich das, weil ich nicht sicher bin welche rechtlichen Folgen das haben kann (Steuern, KV-Pflicht usw.)
    3. Mit meinem Fremdenpass zur Thailändischen Botschaft nach Bern gehen und
    a. Meine Situation schildern, und das Beste hoffen
    b. Ein Visum beantragen unter meiner alten Adresse, und das Beste hoffen

    Was meint ihr?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.869
    seit wann kümmert sich eine th. Botschaft oder irgendeine Botschaft um die Überprüfung des Meldestatus ?

    miete dir ein Zimmer in einer Pension und gib die Adresse als Zustelladresse für Deinen Pass an.

  4. #3
    Avatar von sombath

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2.733
    Warum meldest du dich nicht bei deiner Tochter an ?

    Sombath

  5. #4
    Avatar von somtamplara

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    2.213
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    seit wann kümmert sich eine th. Botschaft oder irgendeine Botschaft um die Überprüfung des Meldestatus ?
    Royal Thai Embassy Switzerland, Bern
    2. Other Nationals can apply for visa only if they have permanent residence in Switzerland
    Auch fuer eine TR Beantragung in Berlin gilt (fuer Auslaender):
    bei ausländischen Reisepässen (des nichtdeutschen Antragstellers): Kopie der Meldebestätigung (Einwohnermeldeamt)/ Kopie des Aufenthaltstitels
    Interessanterweise habe ich bei normalen Non-O Visa diesen Hinweis nicht gefunden.

    Wenn du aber in D bist und einen deutschen Pass hast, wird aber kein Adressnachweis verlangt.
    Wusste nicht, dass ein deutscher Reisepass eine Adresse enthaelt (hab sowas nicht)???
    Der Personalausweis ist fuer die Thais irrelevant. Kannst du in der Boerse lassen.

    Also m.E. Visum in D beantragen und Adresse deine Tochter angeben (z.B.).

    Welche Art von Visum willst du beantragen?

  6. #5
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.869
    man kann auch in der Schweiz persönlich erscheinen, seinen Resident Ausweis vorlegen,
    aber darauf bestehen, dass der Pass mit Visum an einen Bekannten geschickt wird Herrn xyz ./. co. Herr abc

  7. #6
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.512
    Zitat Zitat von somtamplara Beitrag anzeigen
    Wusste nicht, dass ein deutscher Reisepass eine Adresse enthaelt (hab sowas nicht)???
    Adresse nicht, aber Wohnort.

  8. #7
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Adresse nicht, aber Wohnort.
    Irrtum, dort steht "nur" der Ort der Ausstellungsbehörde (Gemeinde- oder Stadtverwaltung). Kann ja in Deinem Fall identisch sein.

  9. #8
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Adresse nicht, aber Wohnort.
    So ist es. Der Wohnort steht im Reisepass aber nicht die Addresse.

  10. #9
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen
    Irrtum, dort steht "nur" der Ort der Ausstellungsbehörde (Gemeinde- oder Stadtverwaltung). Kann ja in Deinem Fall identisch sein.
    Doch, aber nicht auf der Bildseite sondern der Folgeseite Nr. 1. Ganz oben. Bei mir steht da "Bangkok".

    11. Wohnort/Residende/Domicile und zwar gibt es 11. sogar dreimal. Dann geht es mit 12. Groesse und 13. Augenfarbe weiter.

  11. #10
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Zitat Zitat von Tramaico Beitrag anzeigen
    Doch, aber nicht auf der Bildseite sondern der Folgeseite Nr. 1. Ganz oben. Bei mir steht da "Bangkok".

    11. Wohnort/Residende/Domicile und zwar gibt es 11. sogar dreimal. Dann geht es mit 12. Groesse und 13. Augenfarbe weiter.
    Hast Recht! Ich verneige mich. Hab fast täglich hier mit Ausweispapieren von Touristen aus aller Welt zu tun. Selbst die EU-Staaten sind sich über die Form, Inhalt und Mitführungspflicht nicht einig.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Visa abgelehnt was nun ?
    Von meinethaifrau im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 31.12.03, 12:36
  2. Schwiegermutter in Thailand gestorben - was nun ?
    Von Manfred im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.12.03, 21:01
  3. Visum abgelehnt, was nun ???
    Von Wittayu im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 15.05.03, 16:44
  4. Ehe im Eimer. Was nun?
    Von im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.08.02, 20:07
  5. George Bush-Was nun?
    Von Mario im Forum Sonstiges
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.10.01, 20:07