Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 44

Dt. Botschaft Bangkok geschlossen?

Erstellt von bodo9, 24.03.2006, 06:22 Uhr · 43 Antworten · 6.882 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von bodo9

    Registriert seit
    28.02.2006
    Beiträge
    253

    Re: Dt. Botschaft Bangkok geschlossen?

    Das Warten hat ein Ende.
    Am 30.März schrieb ich:
    Da ich von mindestens 6-8 weiteren Wochen Wartezeit ausgehe
    Ganz so lange hats dann doch nicht mehr gedauert (5 1/2 Wochen), was hauptsächlich daran lag, daß das OLG schneller war, als ich befürchtet hatte (bereits 5 Arbeitstage nach meiner Anmeldung zur Ehe kam das OK vom OLG). Insgesamt hat das Verfahren jetzt 3 1/2 Monate gedauert.
    Am Dienstag Morgen soll der Flieger mit meiner Freundin in Frankfurt landen, womit mein bisheriges Junggesellen-Leben wohl ein abruptes Ende finden wird, worüber ich im Augenblick (und hoffentlich auch für immer) aber überhaupt nicht traurig bin.
    Ich hoffe nur, dass ihr die Eingewöhnung hier in Jöhrman keine allzu großes Pompem bereiten wird. Immerhin ist im Augenblick die Umstellung wettermäßig bedeutend einfacher als zum Zeitpunkt der Antragstellung im Januar.
    Vielleicht kommen dann in Zukunft von mir mehr Fragen zum Verständnis von Thai-Verhaltensweisen als zu Behörden-Angelegenheiten.

    Gruß
    bodo9

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    guenny
    Avatar von guenny

    Re: Dt. Botschaft Bangkok geschlossen?

    Glückwunsch Bodo,
    viel Freude zusammen,
    und den einen oder anderen Post.
    Günny

  4. #23
    Avatar von Samuifreund

    Registriert seit
    05.09.2003
    Beiträge
    924

    Re: Dt. Botschaft Bangkok geschlossen?

    Glückwunsch auch vom mir, Bodo.

    Wir warten nun auch schon seit 8 Wochen auf die legalisierten Papiere. Habe am Wochenende mal eine Mailanfrage losgeschickt und werde wohl dann auch ähnlich wie Du verfahren wenn keine Antwort kommt.
    Unter welcher Nummer und zu welcher Uhrzeit hattest Du denn damals bei der Botschaft angerufen ?

  5. #24
    Avatar von bodo9

    Registriert seit
    28.02.2006
    Beiträge
    253

    Re: Dt. Botschaft Bangkok geschlossen?

    Danke für eure Glückwünsche. Entschuligt, dass ich erst jetzt antworte, aber im Augenblick ist für mich das wirkliche Leben, das ich zur Zeit einfach nur geniesse , natürlich viel wichtiger als die virtuelle Welt.
    Ein kleines Problem hab ich aber noch: Leider musste ich mit Erschrecken feststellen, dass ihr Visum nur für Deutschland und nicht für die Schengen-Staaten ausgestellt wurde. Ein Problem ist das für uns, da meine Schwester aus Süddeutschland für die die Feier ihres 50. Geburtstages im Juni eine Hütte in Österreich angemietet hat. Einerseits möchte nicht natürlich gerne zur Geburtstagsfeier, andererseits möchte ich meine Freundin natürlich sehr ungern alleine lassen, gerade jetzt in den ersten Wochen. Meine Frage nun: Was könnte passieren, wenn ich sie einfach so mit nach Österreich nehmen würde? Wahrscheinlich würde es unbemerkt bleiben, aber gerade für die Zeit der Fußball-WM sind ja zusätzliche stichprobenartige Kontrollen auch an den Grenzen zu anderen Schengen-Staaten angekündigt. Wenn wir also z.B. bei der Rückreise erwischt würden, könnte sie dann tatsächlich ausgewiesen werden (was ich natürlich auf gar keinen Fall riskieren möchte) oder wäre das relativ harmlos?
    @Samuifreunde: Ich hab es gegen 6 Uhr morgends hier (also 11 Uhr in Thailand) einfach bei der Zentale (0066/2/2879-000) versucht, wo man mich dann mit der zuständigen Sachbearbeiterin weiterverbunden hat (ist glaub ich von dem Anfangsbuchstaben des Nachnamens der Antragstellerin abhängig, in meinem Fall Durchwahl 038, Frau Kan für Anfangsbuchstabe W). Als alle Bestätigungen der thailändischen Behörden beisammen waren erhielt ich dann von ihr auch eine e-mail-Nachricht hierüber. Alles Gute auch für deinen zukünftigen Kampf mit den Behörden!

    Gruß
    bodo9

  6. #25
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Dt. Botschaft Bangkok geschlossen?

    Besorg ein Visum für Österreich. Ohne Visum zu fahren kann ganz schön nach hinten losgehen.

    René

    Ergänzung:

    Außenstelle der Botschaft Österreich, Johanniterstraße 2, 53113 Bonn

  7. #26
    Avatar von bodo9

    Registriert seit
    28.02.2006
    Beiträge
    253

    Re: Dt. Botschaft Bangkok geschlossen?

    Leider hat man mir bei dieser Aussenstelle nur gesagt, das es nicht möglich sei, bei Einreise in ein EU-Land mit Visum nur für dieses Land ein Visum für einen weiteren EU-Staat auszustellen . Zwar nicht so schön für uns, aber wir werden´s überleben, zumal mir Toy bereits angeboten hat, die 2 Tage auch gerne bei einer entfernten Verwandten von ihr in Süddeutschland zu verbringen.

    Gruß
    bodo9

  8. #27
    Avatar von Samuifreund

    Registriert seit
    05.09.2003
    Beiträge
    924

    Re: Dt. Botschaft Bangkok geschlossen?

    Zitat Zitat von bodo9",p="344007
    @Samuifreunde: Ich hab es gegen 6 Uhr morgends hier (also 11 Uhr in Thailand) einfach bei der Zentale (0066/2/2879-000) versucht, wo man mich dann mit der zuständigen Sachbearbeiterin weiterverbunden hat (ist glaub ich von dem Anfangsbuchstaben des Nachnamens der Antragstellerin abhängig, in meinem Fall Durchwahl 038, Frau Kan für Anfangsbuchstabe W). Als alle Bestätigungen der thailändischen Behörden beisammen waren erhielt ich dann von ihr auch eine e-mail-Nachricht hierüber. Alles Gute auch für deinen zukünftigen Kampf mit den Behörden!
    Gruß
    bodo9
    Danke für Deine Antwort
    Habe inzwischen nun auch per Mail eine Nachricht bekommen das alle Bestätigungen der thailändischen Behörden vorliegen und man mir die Unterlagen in 1-2 Wochen herausschicken will.

    Verstehe nun nicht ganz warum Sie es nicht sofort loschicken und das nochmal 1-2 Wochen dauern soll wenn doch bereits alles da ist ??
    Werde halt die Zeit nun abwarten oder vielleicht kann mich hier jemand aufklären ?

  9. #28
    Willi
    Avatar von Willi

    Re: Dt. Botschaft Bangkok geschlossen?

    Ich muß schnell mal meine Geschichte loswerden und vielleicht kann mir jemand einen Tip geben.
    Am 20.September haben wir die Heiratspapiere bei der Deutschen Botschaft zur lagalisierung eingereicht.
    Meine Freundin hat jetzt auf der Botschaft angerufen,wie denn der Stand sei?Daraufhin wurde Ihr gesagt,das das Amphoe noch nicht geantwortet habe und so die Botschaft die Papiere erst mal nicht weiterbearbeiten kann.
    Auf dem Amphoe in Ban Muang(vielleicht kennt das jemand)angerufen.Dort bekamm meine Freundin die Auskunft,"ja,die Papiere seien hier"!
    Bevor aber diese Person die Anfrage von der Botschaft bearbeiten kann,will er 6000 THB haben!!!
    Jetzt sind wir natürlich in der Zwickmühle.Auf der einen Seite möchte ich nicht diese Korrupten Leute noch unterstützen,auf der anderen Seite wenn wir nicht bezahlen(schmieren),wird dieser Typ keinen Finger krumm machen.
    Wie denkt Ihr darüber?Wird es was bringen der Deutschen Botschaft eine Mail zu senden und zu Fragen ob es einen anderen Weg gibt die Papiere zu legalisieren oder auch mal auf dem AA hier in Hannover diese Story zu erzählen?
    Am allerliebsten würde ich diesen Mitarbeiter vom Amphoe in die Wüste schicken.
    Gruß Willi

  10. #29
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Dt. Botschaft Bangkok geschlossen?

    @ Willi, da habe ich fast gleiches zu erzählen... unsere Papiere sind am 2.10.06 bei der Botschaft zwecks Legalisierung abgegeben worden. Heute hat meine Verlobte tatsächlich jemanden an die Strippe bekommen... :bravo:

    Auskunft war, dass man auf die Bestätigung des Amphoe (hier BKK) wartet. Also arbeiten die deutschen Mühlen gar net so langsam, aber die thailändischen?

    Ich habe eben im Chat mit meiner Verlobten Deine Situation geschildert und der Begriff Tea-Money war gar nicht so abwegig und wurde mit einem :P beantwortet. Scheint also usus zu sein - scheint. Morgen wird mal beim Amphoe nach dem Stand der Dinge gefragt, dann wissen wir mehr....

  11. #30
    guenny
    Avatar von guenny

    Re: Dt. Botschaft Bangkok geschlossen?

    Zitat Zitat von Willi",p="415719
    ......Bevor aber diese Person die Anfrage von der Botschaft bearbeiten kann,will er 6000 THB haben!!!....
    Schöne Sch... Willi,
    ich glaube mich erinnnern zu können, dass dieneue Regierung sowas wie eine Antikorruptionsbehörde oder sowas eingerichtet hat mit Tel. Nummer.
    Da gabs schon mal einen Thread zu,
    Guckste hier
    Hätte der Typ 600 THB gesagt, würde ich meinen, es lohnt sich nicht, obwohls vom Prinzip dasselbe kriminelle Verhalten ist. Aber 6000 ??
    Vielleicht kann einer der Expats da Telefonnummer oder ähnliches posten.

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.05.10, 00:49
  2. Die Deutsche Botschaft Bangkok
    Von Samurain im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 23.11.09, 16:42
  3. Bangkok Suvarnabum Airport geschlossen
    Von Netandy im Forum Thailand News
    Antworten: 396
    Letzter Beitrag: 02.12.08, 12:09
  4. Botschaft von Heinz ist geschlossen
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.02.04, 14:43
  5. Deutsche Botschaft Bangkok.......
    Von Kheldour im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.09.02, 20:59