Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 44

Dt. Botschaft Bangkok geschlossen?

Erstellt von bodo9, 24.03.2006, 06:22 Uhr · 43 Antworten · 6.870 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von LaoFallang

    Registriert seit
    13.01.2006
    Beiträge
    73

    Re: Dt. Botschaft Bangkok geschlossen?

    Zitat Zitat von JT29",p="329602
    ...dass die TH-Behörden recht schnell innerhalb von 14 Tagen geantwortet haben - danach lag der Vorgang dann erstmal 4 Wochen auf Eis bei der Botschaft. Ich hatte ja keine Eile, habe aber dann doch in der 12. Woche angerufen - sei gestern raus, na ja war dann auch fast so
    same, same, bei mir das Gleiche Prozedere

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von bodo9

    Registriert seit
    28.02.2006
    Beiträge
    253

    Re: Dt. Botschaft Bangkok geschlossen?

    Vielen Dank für eure Tips!
    Ich hatte auch schon über eine e-mail nachdacht, vermutete aber, daß ich da wohl keine Antwort erhalten würde. Natürlich hab ich dann am Wochenende eine Anfrage los geschickt, aber heute noch keine Antwort erhalten. Ich warte mal noch morgen ab, ansonsten werde ich es noch mal telefonisch versuchen, zumal man jetzt während der Sommerzeit hierfür auch nicht mehr ganz so früh aufstehen muss.
    Leider ist das Standesamt bei mir sehr kleinlich und fordert neben der Legalisation der Dokumente auch das ok vom OLG, bevor die Zustimmung zur Erteilung eines Visums an die AB gegeben wird. Da auf der Geburtsurkunde meiner Freundin wie in Thailand wohl üblich der Geburtsname iher Mutter nicht erwähnt war, forderte die Standesbeamtin tatsächlich ein weiteres staatliches Dokument samt Übersetzung, aus dem dieser Name hervor geht. Eine zunächst vorgelegte eidesstattliche Versicherung meiner Freundin über den Geburtsnamen ihrer Mutter wurde nicht anerkannt. Meine Freundin fragte schon, ob ich eigentlich sie oder ihre Mutter heiraten wolle. Die deutsche Bürokratie ...
    Im Zusammenhang mit dem OLG hätte ich gleich die nächste Frage: mit welcher Wartezeit muß ich da noch in etwa rechnen (bei mir ist das OLG Hamm zuständig)?

  4. #13
    guenny
    Avatar von guenny

    Re: Dt. Botschaft Bangkok geschlossen?

    Hallo Bodo,
    sei doch nicht so ungeduldig, scha schaa,
    kennst du nicht den Beamtenwitz:
    Frage: Warum benutzt ein Beamter keine Papiertaschentücher?

    Antwort: Weil da Tempo draufsteht. ;-D
    Günny

  5. #14
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.283

    Re: Dt. Botschaft Bangkok geschlossen?

    Well,

    so üblich ist das nun mit dem fehlenden Namen nun auch nicht - kann aber passieren. Allerdings nimmt ich es schon ein wenig Wunder, dass dies beim Übersetzen nicht aufgefallen ist; es wäre dann ein Leichtes gewesen eine entsprechend abgeänderte Geburtsortsbescheinigung zu organisieren.

    Natürlich reicht eine Versicherung an Eides statt nicht aus, so dass hier tatsächlich ein entsprechendes offizielles Doku erforderlich ist - das OLG ist sehr sehr kleinlich und prüft genau.

    Übrigens kleinlich ist das Standesamt nicht. Das Standesamt meldet den Stand der Dinge an die AB und die gibt letzstlich das go. Allerdings ist es auch vollkommen richtig, wenn erst ein Visum erteilt wird wenn alle Papiere durch sind und geheiratet werden kann - alles andere vorher ist eine reine good-will Aktion.

    Das OlG kann sich schonmal 4 Wochen Zeit lassen (war bei uns so über Weihnachten)

    Wird schon alles klappen ... es kommt immer anders wie man denkt.

    Juergen

  6. #15
    Avatar von Samuifreund

    Registriert seit
    05.09.2003
    Beiträge
    924

    Re: Dt. Botschaft Bangkok geschlossen?

    Zitat Zitat von JT29",p="329602

    Zum Thema Lagalisierung kann ich aus eigener Erfahrung sagen, dass die TH-Behörden recht schnell innerhalb von 14 Tagen geantwortet haben - danach lag der Vorgang dann erstmal 4 Wochen auf Eis bei der Botschaft. Ich hatte ja keine Eile, habe aber dann doch in der 12. Woche angerufen - sei gestern raus, na ja war dann auch fast so ;-D

    Juergen

    Also denkst Du würde es Sinn machen vielleicht nach 3 Wochen schonmal nachzufragen??? Per Mail oder telefonisch?

    Wir haben es nämlich schon eilig ... 2 Wochen sind nun schon rum ... ;-D

  7. #16
    Avatar von bodo9

    Registriert seit
    28.02.2006
    Beiträge
    253

    Re: Dt. Botschaft Bangkok geschlossen?

    Nachdem ich bisher noch keine Antwort auf meine e-mail Anfrage an die deutsche Botschaft erhalten habe, habe ich es heute noch einmal telefonisch versucht und endlich die gewünschte Auskunft erhalten: es fehlt auch nach 9 Wochen noch immer die Bestätigung über die Echtheit der Kopie ihrer Geburtsurkunde von der entsprechenden Behörde in Ratchaburi.
    Da ich von mindestens 6-8 weiteren Wochen Wartezeit ausgehe (Bestätigung der Geburtsurkunde, Ausfertigung der Legalisation, Versand nach hier, Prüfung durch Standesamt, Anmeldung zur Ehe, Versand zum OLG, Wartezeit beim OLG, Versand zurück, OK durch Standesamt und AB, Erteilung Visum, Buchung Flug usw.), dürften wohl mindestens 4 Monate von der Antragstellung bis zu ihrer Ankunft hier vergangen sein.
    Kiesow schreibt: " Zu beachten ist weiterhin, dass das Dokument (Familienstandsbescheinigung) bei Abgabe in Deutschland maximal sechs Monate alt sein darf ...". Heisst das, dass die Hochzeit bis 6 Monate nach der Ausstellung der thailändischen Dokumente erfolgt sein muß, oder ist der letzte mögliche Hochzeitstermin nur von dem Datum ihrer Einreise, d.h. Beginn der Visa-Laufzeit abhängig?

    Bodo9

  8. #17
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.283

    Re: Dt. Botschaft Bangkok geschlossen?

    Nun, die Dokumente sind 6 Monate nach Ausstellung gültig und müssen daher vor Ablauf beim Standesamt eintrudeln, danach ist es egal.

    Unsere Legalisierung hat 12 Wochen gedauert.

    Juergen

  9. #18
    Avatar von Lille

    Registriert seit
    22.04.2004
    Beiträge
    3.481

    Re: Dt. Botschaft Bangkok geschlossen?

    das einzige document das nicht aelte als 4wochen sein darf ist das attest ueber eine eventuelle schwangerschaft, laut standesamt.

    ist aber wohl nur verlangt wenn die dame vorher geschieden war und die scheidung noch keine 9 bzw. 10 monate her ist (vaterschaft????)



    mfg lille

  10. #19
    Avatar von bodo9

    Registriert seit
    28.02.2006
    Beiträge
    253

    Re: Dt. Botschaft Bangkok geschlossen?

    Heute hab ich doch noch eine Antwort auf meine e-mail Anfrage bekommen, und zwar die gewünschte: das Legalisationsverfahren ist abgeschlossen!
    Nachdem ich wusste, woran es hakt, hat meine Freundin natürlich bei der Behörde in Ratchaburi nachgefragt (ich sprech leider noch viel zu wenig Thai). Sie meinte, es habe sich ganz so angehört, als habe die Sachbearbeiterin die Beantwortung der Anfrage der Botschaft schlichtweg vergessen.
    Nun ging es also ruck-zuck. Ich hätte besser schon früher einmal nachgefragt, aber Hauptsache, nun kommt wieder Bewegung in das Verfahren und die lang ersehnte Ankunft meiner Liebsten rückt wieder ein Stück näher.

    bodo9

  11. #20
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Dt. Botschaft Bangkok geschlossen?

    Na denn, viel Glück und Erfolg - habt ja lange genug gewartet...

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.05.10, 00:49
  2. Die Deutsche Botschaft Bangkok
    Von Samurain im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 23.11.09, 16:42
  3. Bangkok Suvarnabum Airport geschlossen
    Von Netandy im Forum Thailand News
    Antworten: 396
    Letzter Beitrag: 02.12.08, 12:09
  4. Botschaft von Heinz ist geschlossen
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.02.04, 14:43
  5. Deutsche Botschaft Bangkok.......
    Von Kheldour im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.09.02, 20:59