Seite 4 von 12 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 114

Dringend Hilfe benötigt bei Inhaftierung in Thailand.

Erstellt von sarajka, 03.12.2013, 23:37 Uhr · 113 Antworten · 13.391 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.489
    Türkischer Saisonarbeiter in der Türkei mit Hang zum Verbrechen. Hoffentlich tut uns Thailand den gefallen ihn dort möglich lange im Knast zu lassen, denn den brauchen wir in Deutschland sicher nicht.

    (Jeder der jetzt meint mich wegen dieser Aussage als braune Socke oder schlimmeres zu betiteln kann mich mal gepflegt am A.rsch lecken!)

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von sarajka

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    23
    Zitat Zitat von somtamplara Beitrag anzeigen
    Du hast im "anderen Forum" schon einige (durchaus auch nuetzliche) Hinweise auf 5 Seiten bekommen und wirst hier kaum mehr kriegen koennen.Du bist also seit September nicht weiter gekommen, willst aber mal eben so nach Thailand fliegen?Und das ohne den geringsten Plan zu haben wie es hier zugeht.Alleine? Mit einem Adresszettel (in "englisch") in der Tasche?Du wuerdest nicht mal die richtige Himmelsrichtung finden, so naiv wie du dich anstellst (tust).Was hast du ausser in deutschen Foren zu schreiben bisher unternommen?Fuer Tuerken ist die tuerkische Botschaft zustaendig, aber warum wiederhole ich das hier...Die Botschaft in Bangkok natuerlich!Du hast im anderen Forum auf die angegeben Links mit Fotos von Verhafteten nicht reagiert (ist er, ist er nicht).Du gibts weiterhin seinen Namen nicht preis (in Thailand werden oft die vollen Namen der Verhafteten veroeffentlicht).Was erwartest du!!!Ich halte diesen Thread fuer Zeitverschwendung!Im Oktober hast du geschrieben, dass die Verwandtschaft die Hilfe verweigert.Hier schreibst du, dass der Bruder der sich um die Angelegenheit gekuemmer habe, bei einem Unfall umkam.Nun ja, man braucht schon viel Vertrauen um das alles zu glauben!
    Um dieses Vertrauen bitte ich auch... Ich bin mir bewusst wie unglaublich das alles klingt, aber ich kann mir nur wiederholen, es stimmt ... leider...Um einmal deine Kritikpunkte abzuarbeiten (durchaus verständlich)...Ich habe mich bereits vor Wochen an das andere Forum gewendet, da er im Gefängnis sitzt und ich nicht wusste was ich tun soll.Seine Familie hat bereits im Sommer den Kontakt zu ihm abgebrochen bzgl eines gemeinsamen Restaurants. Das waren zu der Zeit sein Schwager und seine Schwester. Seine Mutter lebt mit einer weiteren jüngeren Schwester auf dem Dorf. Sein Bruder, ist derjenige, der Ihn nach Thailand geschickt hat und war ab dem Zeitpunkt nach eigenen Angaben in Kontakt mit Anwälten und dabei Geld zu besorgen um Ihn raus zubekommen. Er (alle ca 14 Tage wenn er es schafft mich anzurufen) und sein Bruder haben alles immer runter gespielt, mir gesagt, ich soll mich raushalten, auf keinen Fall die Familie informieren und durchhalten. Das wollte ich nicht und hab deshalb damals Kontakt in dem anderen Forum gesucht. Hilfestellungen die ich auch bekommen habe, habe ich genutzt.Ich hatte mich damals schon bei der deutschen sowie türkischen Bootschaft informiert , diese hatten jedoch keinerlei Informationen für mich.Von diesem Rückschlag und der ohnehin schon bedrückenden Situation für mich, habe ich versucht, mich auf seinen Bruder zu verlassen.Gewartet und gewartet und versucht meine Alltag und meine Schule weiterhin irgendwie im Griff zu behalten.Dieses Wochenende haben mich seine Schwestern kontaktiert und wollten von mir wissen, wo mein Verlobter ist, denn sein Bruder sei gestorben und er müsse darüber informiert sein und seiner Familie beistehen.In diesem Moment habe ich alle Hüllen fallen lassen und seine Familie über den Stand der Dinge aufgeklärt.Jetzt wo sein Bruder nicht mehr da ist, bin ich konkret die einzige die ihm helfen kann. Auch jetzt habe ich mich wieder mit der Bootschaft in Verbindung gesetzt und wieder konnten Sie mir nichts sagen. Einen weiteren Rückschlag erlaube ich mir jetzt nicht mehr, da nun ich diejenige bin die sich um alles kümmern muss.Ich erkläre mich hier nur deshalb so aufrührlich, da ich deine Kritik wirklich gut nachvollziehen und verstehen kann. Ja ich hätte eher zu kämpfen anfangen sollen, aber ich hatte mich Tag für Tag vertrösten lassen.Nach einer Nachricht hier im Forum wurde mir ein Anwalt empfohlen den ich bereits angerufen habe und versuchen wird mir zu helfen, ihn ausfindig zu machen. Und auch er hat mir erstmal davon abgeraten nach Thailand überstürzt zu fliegen. Dies werde ich auch tun (um in deinen Worten ) nicht naiv zu handeln. Ich hatte gehofft, den Weg über den Anwalt erstmals umgehen zu können aufgrund der Finanzen, aber alles was ich die letzen 2 Tage ausprobiert habe, hat nicht geklappt und so hoffe ich dass mich zumindest dieser Anwalt nicht unnötig ausnimmt und mit helfen kann.

  4. #33
    Avatar von sarajka

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    23
    ich weiß nicht ob es menschen gibt, welche solche sachen zum spaß machen. ich tue es definitv nicht, meine zeit könnte ich durchaus anders verbringen. nach dem was ich weiß, wurde nun seit 3 monaten ein gerichtstermin alle 12 tage um weitere 12 tage hinaus gezögert.er rief mich letze woche an und sagte mir, das sein gerichtstermin auf (letzen) freitag festgelegt wurde. seitdem habe ich nichts mehr von ihm gehört.entweder wurde der gerichtstermin wieder verschoben oder er wurde verurteilt.könnte ich nicht eventuell, wenn ich in thailand bin, und eine kaution schon feststehen sollte, diese irgendwie runterhandeln, jemandem geld auf den tisch legen und ihn mitnehmen?vielleicht klingt das mal wieder "naiv" von mir, aber nach allem was ich bisher gelesen, und erfahren habe, könnte das nicht möglich sein?ich will diesem albtraum nur endlich ein ende machen.... -.-

  5. #34
    Avatar von sarajka

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    23
    an Dieter1

    Ich sah gerade das Kommentar, Sie seine aus Thailand, und schweren Herzens möchte ich über Ihr gemeines Kommentar hinwegsehen.Wenn Sie direkt vor Ort sind, kennen Sie weiter Anlaufstellen für mich außer die Bootschaft, Hilfeverein und Anwalt an die ich mich bereits gewendet habe?

  6. #35
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Mittellos wirst Du nur mehrere Jahre auf ihn warten können, er kommt dann extrem schlank zurück und spricht fließend thailändisch.. wenn Du ernsthaft in dieser Situation sein solltest, dann kontaktiere einfach die, welche Dir hier gute Hinweise gegeben haben und vor Ort sind. Ende der Durchsage.

  7. #36
    Avatar von sarajka

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    23
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    Mittellos wirst Du nur mehrere Jahre auf ihn warten können, er kommt dann extrem schlank zurück und spricht fließend thailändisch.. wenn Du ernsthaft in dieser Situation sein solltest, dann kontaktiere einfach die, welche Dir hier gute Hinweise gegeben haben und vor Ort sind. Ende der Durchsage.
    Nachdem ich nun auch seine Familie eingeweiht habe, versuchen wir derzeit alle Geld aufzutreiben. Welcher Betrag ist den realistisch um mit dem Gedanken zu spielen Ihn raus zubekommen.Ich bin auf viele "Beträge" schon gestoßen welche für Kautionen gebraucht werden, aber was denken Sie, war wäre den eine Grenze(nach unten) womit ich ihn rausbekomme

  8. #37
    Willi
    Avatar von Willi
    Zitat Zitat von sarajka Beitrag anzeigen
    Nachdem ich nun auch seine Familie eingeweiht habe, versuchen wir derzeit alle Geld aufzutreiben.
    Welche Kreditkarte benutzt ihr jetzt ?

  9. #38
    Avatar von sarajka

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    23
    Zitat Zitat von Willi Beitrag anzeigen
    Welche Kreditkarte benutzt ihr jetzt ?
    Geilt ihr euch eigentlich alle auf, an auswegslosen situationen anderer menschen? mir unterstellen, ich hätte mit meiner zeit nichts anderes anzustellen als irgendwelche "geschichten" mir aus den fingern ziehen, aber selber tag für tag nutzlos auf foren rumhängen nur um seine absolut engstirnige und unnötige meinung preis zugeben, auf die ich ....ich wiederhole...VERZICHTEN KANN....sucht euch andere threads um eure zeit zu verschwenden und lasst mich damit in Frieden

  10. #39

  11. #40
    Avatar von fastburner

    Registriert seit
    23.01.2005
    Beiträge
    237
    Es müsste eine Pressemeldung im Netz zu finden sein.

Seite 4 von 12 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 08.05.13, 03:42
  2. Volltrottel benötigt dringend Hilfe!
    Von Boemski8 im Forum Touristik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.07.09, 11:19
  3. Windeln dringend benötigt..
    Von Schwarzwasser im Forum Thailand News
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.04.08, 11:37
  4. Hilfe benötigt!
    Von Pustebacke im Forum Computer-Board
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.08.02, 00:13