Seite 9 von 9 ErsteErste ... 789
Ergebnis 81 bis 85 von 85

Doppelte Staatsbürgerschaft und Militärdienst

Erstellt von coolkurt, 06.09.2013, 17:47 Uhr · 84 Antworten · 13.661 Aufrufe

  1. #81
    Avatar von didi

    Registriert seit
    20.11.2009
    Beiträge
    970
    Dann hat also der Bümlein den Käse ins Internet gestellt!
    Man sollte nicht immer alles glauben, was irgendwo steht und vor allem nicht ungeprüft als Zitat mit dem Anspruch auf Richtigkeit weiter geben.

  2.  
    Anzeige
  3. #82
    Avatar von xander1977

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    1.151
    Zitat Zitat von didi Beitrag anzeigen
    Man sollte nicht immer alles glauben, was irgendwo steht und vor allem nicht ungeprüft als Zitat mit dem Anspruch auf Richtigkeit weiter geben.
    Wo habe ich einen Anspruch auf Richtigkeit gestellt?

    Ich habe nach bestem Wissen und Gewissen diese Information weiter gegeben. Daher gebe ich immer meine Quellen mit an (außer ich spreche aus eigener Erfahrung).

    Wie willst du das denn prüfen? Bist du thailändischer Konsul (und selbst von dem habe ich schon eine falsche Aussage bekommen) oder Rechtsanwalt Schwerpunkt thailändisches Recht?

    Hast du denn den Link überhaupt gelesen, wie ffm bereits richtig erwähnte:

    Zitat Zitat von ffm Beitrag anzeigen
    In der Praxis kommt die thailändische Regelung zur Wahl zwischen zwei Staatsbürgerschaften kaum zu Anwendung.


  4. #83
    chrima
    Avatar von chrima
    Zitat Zitat von xander1977 Beitrag anzeigen
    Ich habe nach bestem Wissen und Gewissen diese Information weiter gegeben. Daher gebe ich immer meine Quellen mit an (außer ich spreche aus eigener Erfahrung).

    Wie willst du das denn prüfen?
    Es wurde hier schon die entsprechende Passage aus dem Thailand's Nationality Act zitiert:

    “Section 14. A person of Thai nationality, who was born of an alien father or mother and has acquired the nationality of his father or mother according to the law on nationality of his father or mother, or a person who acquires Thai nationality under Section 12 paragraph two or Section 12/1 (2) and (3) is required, if he desires to retain his other nationality,to make a declaration of his intention to renounce his Thai nationality within one year after his attaining the age of twenty years, according to such form and in the manner as prescribed in the Ministerial Regulations. If, after consideration of the said intention, the Minister is of opinion that there is reasonable ground to believe that such person may acquire the nationality of his father, mother, or a foreign nationality, he shall grant permission, except in cases where Thailand is being engaged in armed conflict, or is in state of war, he may order the dispensation of any renunciation of Thai nationality.”

  5. #84
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    4.002
    Zitat Zitat von chrima Beitrag anzeigen
    Es wurde hier schon die entsprechende Passage aus dem Thailand's Nationality Act zitiert:
    Und auch diese Passage ist alles andere als eindeutig. Selbst wenn man davon ausgeht dass die englischsprachige Übersetzung den Sinn des thaisprachigen Originaltextes korrekt wiedergibt, bleibt die Frage offen, ob das Verb "acquire" nur den nachträglichen Erwerb der Staatsbürgerschaft bezeichnet, oder sich auch auf eine Staatsbürgerschaft bezieht, die die betreffende Person von Geburt an besitzt. Denn eine solche Staatsbürgerschaft kann man gar nicht erwerben, man wird mit ihr geboren.

  6. #85
    Avatar von didi

    Registriert seit
    20.11.2009
    Beiträge
    970
    Zitat Zitat von xander1977 Beitrag anzeigen
    Wo habe ich einen Anspruch auf Richtigkeit gestellt?
    ...
    Wie willst du das denn prüfen?
    xander,

    ich habe mir lediglich erlaubt zu bemerken, dass in dem Artikel drinsteht, dass das nur für Kinder von nichtthailändischen Vätern gilt. Das ist Käse! Im eingestellten Ausschnitt des Gesetzestextes ist von Vater oder Mutter die Rede! Und ich bezweifele, dass es sich bei dem Text von Bümlein lediglich um einen Übersetzungsfehler handelt.

Seite 9 von 9 ErsteErste ... 789

Ähnliche Themen

  1. Doppelte Staatsbürgerschaft NRW Erfahrungen
    Von Oni75 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 25.09.12, 08:28
  2. Update doppelte Staatsbürgerschaft
    Von Hans.K im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.09.12, 17:50
  3. Doppelte Staatsbürgerschaft
    Von Pracha im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.01.06, 18:21
  4. [ KB ] Doppelte Staatsbürgerschaft für Kinder
    Von Visitor im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.09.04, 19:20
  5. Doppelte Staatsbürgerschaft
    Von quaxxs im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 28.08.03, 16:33