Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 56

Doppelte Staatsbürgerschaft Ein und Ausreise

Erstellt von Sonneninsel, 26.12.2015, 21:51 Uhr · 55 Antworten · 4.882 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.673
    du darft auch nicht vergessen,dass die frauen heute auch einen deutschen nachnamen haben .von daher ist es doch egal. die frauen sind nun mal als lieschen müller beim landoffice gemeldet.früher war das unaufälliger.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von michael59

    Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    1.945
    Ich hätte nie gedacht das RAR mal zustimme. Alle die mit dem deutschen Pass ein Problem sehen/haben sollen es einfach lassen.
    Wer zu blöd ist Pässe in der richtigen Reihenfolge zu zeigen soll zu Hause bleiben oder einen zurückgeben.
    Das mit dem Land ist Schwachsinn oder hat jemand davon gehört, das Doppelpassbesitzer Taksin sein Land verloren hat?

  4. #33
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.673
    Zitat Zitat von michael59 Beitrag anzeigen
    Ich hätte nie gedacht das RAR mal zustimme. Alle die mit dem deutschen Pass ein Problem sehen/haben sollen es einfach lassen.
    Wer zu blöd ist Pässe in der richtigen Reihenfolge zu zeigen soll zu Hause bleiben oder einen zurückgeben.
    Das mit dem Land ist Schwachsinn oder hat jemand davon gehört, das Doppelpassbesitzer Taksin sein Land verloren hat?

    völlig richtig,wenigstens einer der es kappiert hat !!!

  5. #34
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    5.675
    Zitat Zitat von siamthai1 Beitrag anzeigen
    du darft auch nicht vergessen,dass die frauen heute auch einen deutschen nachnamen haben .von daher ist es doch egal. die frauen sind nun mal als lieschen müller beim landoffice gemeldet.
    Nicht unbedingt! Frau kann bei Heirat (auch in DE) ohne Probleme ihren "Mädchen"-Namen behalten. Feministinnen und Genderwahnsinnige firmieren meist unter ellenlangen Doppelnamen und auch "Lieschen Müller" kann dabei sein. Im Gegensatz zu Deutschland kann die Mia aber auch nach dem "Heimgang" ihres Gefährten und Ernährers ihren Vor- und Nachnamen wieder ändern (nach Scheidungen sowieso).
    Das ist wie bei Toyota: Alles ist möglich!

  6. #35
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    5.675
    Zitat Zitat von michael59 Beitrag anzeigen
    Ich hätte nie gedacht das RAR mal zustimme. Alle die mit dem deutschen Pass ein Problem sehen/haben sollen es einfach lassen.
    Wer zu blöd ist Pässe in der richtigen Reihenfolge zu zeigen soll zu Hause bleiben oder einen zurückgeben.
    Das mit dem Land ist Schwachsinn oder hat jemand davon gehört, das Doppelpassbesitzer Taksin sein Land verloren hat?
    Wie kann der Herr Rar das wissen? Er hat doch keinen deutschen Pass!

  7. #36
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.673
    habe nicht gleich daran gedacht, ist aber auch richtig

  8. #37
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    3.943
    Zitat Zitat von michael59 Beitrag anzeigen
    Wer zu blöd ist Pässe in der richtigen Reihenfolge zu zeigen soll zu Hause bleiben oder einen zurückgeben.
    Und wer partout die thailaendischen Behoerden mit der Nase drauf stossen moechte dass er noch eine andere Staatsangehoerigkeit hat, der soll das halt tun. Ob und wie diese Informationen erfasst und in der Zukunft verwertet werden, wissen wir alle nicht.

    Aber auch wenn man die apokalyptischen Zukunftvisionen die von einigen Mitgliedern hier verbreitet werden fuer unrealistisch haelt: Es gibt keine Notwendigkeit, und keinen sinnvollen Grund dafuer, einem thailaendischen Immigration-Beamten seinen deutschen Pass in die Hand zu druecken, wenn man thailaendischer Staatsbuerger ist.

  9. #38
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    5.675
    Zitat Zitat von siamthai1 Beitrag anzeigen
    habe nicht gleich daran gedacht, ist aber auch richtig
    Hab' ich ja noch vergessen: wir haben doch schon Zeitungsnachrichten gelesen und Kopien von ID-Cards gesehen, dass Mitglieder unserer Gastgebergemeinschaft sich die "abenteuerlichsten" Namen haben im Register eintragen lassen. Auf die Schnelle hab' ich leider kein Beispiel gefunden (aber Du weißt, was ich meine).

  10. #39
    Avatar von michael59

    Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    1.945
    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen
    Wie kann der Herr Rar das wissen? Er hat doch keinen deutschen Pass!
    Nun es gab schon mal Österreicher die eine deutschen Pass hatten- möglich ist alles

  11. #40
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.673
    Zitat Zitat von michael59 Beitrag anzeigen
    Nun es gab schon mal Österreicher die eine deutschen Pass hatten- möglich ist alles
    das gibts auch heute noch !

Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Doppelte Staatsbürgerschaft und Militärdienst
    Von coolkurt im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 84
    Letzter Beitrag: 17.11.15, 08:41
  2. Ein- und Ausreise
    Von Pustebacke im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 30.03.07, 23:49
  3. 2 Pässe - Wie Ein- und Ausreise ?
    Von Conny Cha im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 07.10.05, 17:39
  4. [ KB ] Doppelte Staatsbürgerschaft für Kinder
    Von Visitor im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.09.04, 19:20
  5. Doppelte Staatsbürgerschaft
    Von quaxxs im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 28.08.03, 16:33