Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 50 von 50

Doppel Staatsbürgerschaft bei Neugeborenen oder nicht ??

Erstellt von Andthei, 18.03.2007, 19:54 Uhr · 49 Antworten · 12.638 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Armin

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    1.415

    Re: Doppel Staatsbürgerschaft bei Neugeborenen oder nicht ??

    Zitat Zitat von Bukeo",p="778969
    der Sohn hat autom. die Doppel-Staatsbürgerschaft.
    Wenn die Frau das Kind nach Thailand mitnimmt, kann sie dort ohne Probleme den thail. Pass beantragen, nachdem das Kind in das Tabien Ban eingetragen ist.
    Genau daher rühren die ganzen Probleme. Wenn die Frau das Kind mit einem deutschen Pass mitnimmt, wenn sie dafür Sorgen möchte, wäre es ja ok und der Sohn könnte sich bei Volljährigkeit selbst enscheiden.

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von catweazle

    Registriert seit
    17.08.2004
    Beiträge
    866

    Re: Doppel Staatsbürgerschaft bei Neugeborenen oder nicht ??

    hab nen neuen ,,fred,, aufgemacht, weil es hier ja um ,,neugeborene,, geht
    http://www.nittaya.de/viewtopic.php?...&look=1#779035

  4. #43
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Doppel Staatsbürgerschaft bei Neugeborenen oder nicht ??

    Zitat Zitat von Armin",p="779036

    Genau daher rühren die ganzen Probleme. Wenn die Frau das Kind mit einem deutschen Pass mitnimmt, wenn sie dafür Sorgen möchte, wäre es ja ok und der Sohn könnte sich bei Volljährigkeit selbst enscheiden.
    natürlich nimmt sie ihn erstmals mit dem deutschen Pass mit, beantragt danach in TH den thail. Pass.
    Der Sohn braucht sich nicht mit Volljährigkeit entscheiden, er bleibt immer Doppel-Staatsbürger. Mein Sohn ist auch schon 21 Jahre alt und hat alle beide Pässe.

  5. #44
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Doppel Staatsbürgerschaft bei Neugeborenen oder nicht ??

    Zitat Zitat von Bukeo",p="779039
    Der Sohn braucht sich nicht mit Volljährigkeit entscheiden, er bleibt immer Doppel-Staatsbürger. Mein Sohn ist auch schon 21 Jahre alt und hat alle beide Pässe.
    Richtig,Bukeo,ist bei meinem Sohn auch so.
    Es müssen sich nur die entscheiden,z.b.ein Kind wo Vater und Muttr Türken sind die in Deutschland leben,da bekommt das Kind automatisch neben der türkische,auch die deute Staatsangehörigkeit.
    Mit 18 muss das Türkenkind jetzt einen Pass abgeben.
    Gibt dann oft Probleme!

  6. #45
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Doppel Staatsbürgerschaft bei Neugeborenen oder nicht ??

    Zitat Zitat von Armin",p="779031
    dass sie sich bei Volljährigkeit entscheiden müssen/können.
    Das ist der Knackpunkt.
    Warum sollen sie sich entscheiden müssen?
    Sie haben nun mal Eltern aus verschiedenen Nationen also sollten sie ohne Probleme auch beide Staatsbürgerschaften haben und behalten können.
    Die - Staatsbürgerschaften - sind ja eh nur eine Erfindung der Staaten und damit nicht Gott-gegeben.
    In der DDR war die Nationalität deutsch , die Staatsbürgerschaft DDR. Noch schizophrener geht es halt nimmer ...

  7. #46
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Doppel Staatsbürgerschaft bei Neugeborenen oder nicht ??

    Zitat Zitat von strike",p="779055
    ...In der DDR war die Nationalität deutsch , die Staatsbürgerschaft DDR.
    Noch schizophrener geht es halt nimmer ...
    moin,

    war ja schließlich net auf 1000 jahre ausgelegt


  8. #47
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Doppel Staatsbürgerschaft bei Neugeborenen oder nicht ??

    ich hätte gerne die thailändische Staatsbürgerschaft.
    Werde ich aber nie kriegen, weil ich nicht schreiben und lesen kann.

  9. #48
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Doppel Staatsbürgerschaft bei Neugeborenen oder nicht ??

    Zitat Zitat von Bukeo",p="779060
    ich hätte gerne die thailändische Staatsbürgerschaft.
    Werde ich aber nie kriegen, weil ich nicht schreiben und lesen kann.[picture]
    Das waer das Letzte was mir in den Sinn kaeme!


    Wozu?

    Reicht denn "Permanent Residence" nicht?

  10. #49
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Doppel Staatsbürgerschaft bei Neugeborenen oder nicht ??

    Zitat Zitat von Samuianer",p="779071
    Das waer das Letzte was mir in den Sinn kaeme!
    Wozu?.....
    moin manfred,

    biste ja net verheiratet bsw. für land + gut, sozusagen als offizell rechtmäßiger land lord,
    reicht das net


  11. #50
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Doppel Staatsbürgerschaft bei Neugeborenen oder nicht ??

    Zitat Zitat von Samuianer",p="779071

    Das waer das Letzte was mir in den Sinn kaeme!
    warum?
    Mein Sohn profitiert recht ordentlich von seinen 2 Pässen.


    Wozu?

    Reicht denn "Permanent Residence" nicht?
    zu teuer - 191.000 Baht :-(
    Otto-Nonghkai hat so etwas - im Prinzip bist auch nur ein Ausländer und darfst nicht in allen Berufen tätig werden.
    Also als Zweit-Pass wäre es schon interessant.

    Ein Member hier hat es ja geschafft - war sehr glücklich in Zukunft auch Tuk-Tuk fahren zu können :-)

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Ähnliche Themen

  1. Doppel Staatsbürgerschaft
    Von catweazle im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 757
    Letzter Beitrag: 22.04.15, 00:34
  2. Geht oder Nicht
    Von Malivan im Forum Treffpunkt
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 05.06.12, 11:25
  3. Doppel-Idendität
    Von Buthan im Forum Forum-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.08.02, 11:40
  4. Ebey, gut oder nicht gut?
    Von odysseus im Forum Computer-Board
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 20.07.02, 07:32
  5. Thaiwhisky oder nicht?
    Von sunnyboy im Forum Treffpunkt
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 21.11.01, 14:28