Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20

Die Deutsche Post und ihre Regeln!!!

Erstellt von DerLudwig, 26.09.2007, 23:31 Uhr · 19 Antworten · 3.371 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von pumlakum

    Registriert seit
    14.02.2004
    Beiträge
    444

    Re: Die Deutsche Post und ihre Regeln!!!

    Hallo DerLudwig,

    verstehe Deinen Ärger über eine noch nicht angekommene Postsendung in Thailand. Ob aber die Frustablassung bei der Dame in der Postfiliale der richtige Ort ist, glaube ich kaum. Es gibt ja sehr viele Ursachen, das Deine Sendung noch nicht angekommen ist. Diese kann in Deutschland, sowohl also auch in Thailand liegen. Das heraus zu finden, wird nicht leicht sein. Möglicherweise kommt der Brief aber auch noch mit etwas Verspätung an - und Dein Ärger legt sich wieder.
    Im Übrigen kann ich mich nur meinen Vormembern anschliessen, wenn man sich nicht ganz sicher ist, mal hier im Forum nachfragen oder bei sehr wichtigen und eiligen Sendungen UPS; DHL usw. beauftragen. Ist, wie gesagt nicht billig, aber absolut sicher und schnell.
    Hatte selbst im Sommer diesen Jahres ein Flugticket nach LOS mit UPS geschickt, die Sendung wurde bei mir zu Hause in der Wohnung abgeholt und beim Empfänger 4 Tage später am Haus abgegeben. Hatte natürlich seinen Preis, aber es ging schnell und ohne Risiko.
    Hoffe dennoch, das Deine besagte Sendung unbeschadet in Thailand ankommt.

    Gruss
    pumlakum

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Die Deutsche Post und ihre Regeln!!!

    Zitat Zitat von pumlakum",p="528840
    Hatte selbst im Sommer diesen Jahres ein Flugticket nach LOS mit UPS geschickt, die Sendung wurde bei mir zu Hause in der Wohnung abgeholt und beim Empfänger 4 Tage später am Haus abgegeben. Hatte natürlich seinen Preis, aber es ging schnell und ohne Risiko.
    Ticket on departure ging nicht?

  4. #13
    Avatar von Rooy

    Registriert seit
    26.04.2004
    Beiträge
    1.117

    Re: Die Deutsche Post und ihre Regeln!!!

    Mal was zu Express Sendungen :-) Wir haben im Juli ein Paket Express gesendet und haben es auch schon abgeschrieben bis die Schwester meiner Frau vor 2 Wochen anrief das Paket ist angekommen! Also keine Panik wo Express drauf steht muss nicht unbedingt Express zugestellt werden!

    Rooy

  5. #14
    Avatar von Blondinenfreund

    Registriert seit
    02.07.2005
    Beiträge
    137

    Re: Die Deutsche Post und ihre Regeln!!!

    Moin,

    mir ist im Frühsommer genau das gleiche passiert. Ich zum Postamt gedackelt, Situation erklärt und gefragt was das beste sei. Wollte es eigentlich als DHL Express schicken. Da meinte man aber, das sei viel zu teuer (ich glaube so 60 Euro) und ein Einschreiben würde voll und ganz ausreichen. Naja, also meine wichtigen Originalunterlagen losgeschickt und mich auf die Aussage verlassen, dass in einer Woche alles da wäre. Eine Woche vergeht, zweite Woche vergeht, dritte Woche vergeht, ich werde langsam unruhig und sehe schon den Ehetermin in Gefahr. Dann mal bei der Posthotline angerufen, dort wurde mir nur gesagt, dass das Einschreiben einen Tag später mit dem Flugzug von Frankfurt nach Thailand ging, danach wurde es nicht mehr gesehen.

    Okay, okay, ich war eigentlich immer noch ganz ruhig und sagte dem Mann von der Hotline, dass ja immer mal wieder was verloren gehen kann, kein Problem. Ich wollte aber von ihm wissen, ob es erfahrungsgemäß sagen könne, ob es sich lohnt die Papiere neu zu beantragen oder noch ein paar Wochen zu warten, weil es ja vielleicht doch noch ankommt. Antwort: Woher soll ich das Wissen, ich war noch nie in Asien. Okay, zweite Frage, was kann ich jetzt noch machen? Nachverfolgungsantrag sinnvoll oder nicht? Antwort: Was bilden sie sich überhaupt ein, geben ein oder zwei Euro aus und wollen dass der Brief zwei Tage später in Thailand ist. Hätten sie ihn als Express dhl geschickt wäre er schon da. Langsam fing ich ob der Unverschämtheiten an zu kochen und sagte, dass ich genau das auf der poststelle vorgeschlagen habe mir aber davon abgeraten wurde. Antwort der Hotline: Da sehen sie mal was es für dumme Menschen gibt. Nun reichte es mir und ich verlangte den Namen des Hotlinemitarbeiters um mich zu beschweren. Daraufhin hat er mich als dummen Idioten bechimpft und hat aufgelegt.

    Ich war dermaßen sauer, dass ich bei der Posthauptverwaltung in Bonn angerufen habe und dermaßen rumgemault habe bis ich mit irgendeiner Sekretärin der Hauptverwaltung gesprochen habe. Sie war sehr freundlich und hat mir mehrfach angeboten
    den Fall und meine Beschwerde weiterzufolgen. Habe dann davon abgesehen, da ich ja keinen NAmen hatte. Sie erzählte mir dann auch, dass die Kundenbetreuung an irgendein Callcenter in Tschechien ausgelagert sei und meine Beschwerde auf jeden Fall weiterleiten werde.

    Tja, und die Moral von der Geschicht, jetzt schreibe ich mir am Beginn eines jeden Gesprächs den Namen des Mitarbeiters auf.

    Blondinenfreund, der genau weiß, wie das ist, wenn man auf glühenden Kohlen sitzt

  6. #15
    Avatar von Küstennebel

    Registriert seit
    25.04.2007
    Beiträge
    1.453

    Re: Die Deutsche Post und ihre Regeln!!!

    Hatte gestern ein Gespräch mit einem guten Freund, der auch schon mal etwas nach Thailand geschickt hatte, ewig war es unterwegs und schien wirklich verloren gegangen zu sein.

    Letztlich klärte sich die Sache doch einfach auf, der Postbote in Thailand hatte die Adresse der Empfängerin nicht eindeutig zuordnen können und die Sendung lag mittlerweile einige Wochen postlagernd herum.

    Also vielleicht soll Deine Freundin auch mal beim zuständigen Empfängerpostamt nachfragen und dort nicht locker lassen

  7. #16
    Avatar von Harry1

    Registriert seit
    28.10.2005
    Beiträge
    221

    Re: Die Deutsche Post und ihre Regeln!!!

    ging mir mal ähnlich.
    hatte öfters was wegen visa zu freundin geschickt, über jahre.
    beim letzten mal kam 2 wochen lange nix an.
    also rief sie beim postamt an.
    dort lag alles seit tagen. die auflösung: neuer postbote, und der fand die adresse nicht.

    edit: war in bangkok

  8. #17
    Avatar von dawarwas

    Registriert seit
    30.10.2002
    Beiträge
    3.385

    Re: Die Deutsche Post und ihre Regeln!!!

    @DerLudwig,

    warum müssen alle Leute erst selber schlechte Erfahrungen machen, bevor sie es verstehen?

    Wenn Du was ganz teures streichen wolltest, was beim 1.x klappen muss, gehst Du dann auch in den Baumarkt (besonders Praktiker) Dich Informieren???

    Kurzes Beispiel. Hatte x einen Laptop als Nachnahme zu verschicken. Der NN Betrag betrug 1250!! Euro. Hatte alles schon abgegeben etc., da viel mir, beim raus gehen ein, x wegen der Versicherungshöhe zu fragen. "Nur bis 500 Euro" sagte die Tante! Darüber müsse man extra bezahlen. Sollte der Fall einer Unterversicherung eintreten würde man noch nicht einx die 500 bekommen.

    Kannst Du Dir mein Gesicht vorstellen?

    Dann mussten auch noch alle Formulare wieder neu ausgefüllt werden.


    Weiters Beispiel: Ich hatte x von Faber gehört. Dachte, och da stehen doch 2 Weiber hinter dem Tresen, die könnten Wissen wo man hier im Kaff das Spielen kann. Ich die also gefragt, "nö, wissen wir nicht". Sage freundlich danke und will raus gehen, da laufe ich an einem Schild vorbei "hier Faber spielen"!!!


    Frag demnächst besser direkt hier nach.

  9. #18
    Avatar von schauschun

    Registriert seit
    16.04.2003
    Beiträge
    483

    Re: Die Deutsche Post und ihre Regeln!!!

    Zitat Zitat von MichaelNoi",p="528697
    und in Zukunft fragst lieber vorher hier nach, dann wird das auch was.

    dein wort in gottes gehoergang...

    die antworten kenne ich dann schon im voraus:

    ..suchfunktion..
    ..hatten wir hier schon tausend mal hier...
    ..durchstoebere mal das forum, gibt es schon genuegend threads zu...

  10. #19
    Avatar von dawarwas

    Registriert seit
    30.10.2002
    Beiträge
    3.385

    Re: Die Deutsche Post und ihre Regeln!!!

    Zitat Zitat von schauschun",p="529408

    die antworten kenne ich dann schon im voraus:
    Und trotzdem wurde bißher jedem bestens Geholfen, hier!

    Bist wohl ein wenig pessimistisch Heute?!

  11. #20
    Avatar von schauschun

    Registriert seit
    16.04.2003
    Beiträge
    483

    Re: Die Deutsche Post und ihre Regeln!!!

    Zitat Zitat von dawarwas",p="529411

    Bist wohl ein wenig pessimistisch Heute?!
    ueberhaupt nicht

    aber mich nerven die immer wiederkehrenden antworten von einigen membern mit dem verweis auf die suchfunktion.
    ich denke, dass jedes member ueber die suchfunktion in einem (diesem) forum informiert ist.

    wer eine frage stellt, der hat mit sicherheit auch einen grund dazu.
    verweise auf die suchfunktion sind also alles andere als noetig.

    darueberhinaus wird ja auch niemand gezwungen auf eine frage zu antworten.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Neue Visa Regeln
    Von Bukeo im Forum Thailand News
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.09.07, 05:13
  2. Thai Boxen Regeln
    Von tischtuch im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.07.07, 10:14
  3. Meine Regeln, Deine Regeln?
    Von x-pat im Forum Treffpunkt
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 11.11.04, 11:56