Ergebnis 1 bis 6 von 6

Devisenhandel/Geldwechselfirma / Gruendung...

Erstellt von zappalot, 22.05.2010, 03:35 Uhr · 5 Antworten · 1.211 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von zappalot

    Registriert seit
    20.03.2007
    Beiträge
    1.744

    Devisenhandel/Geldwechselfirma / Gruendung...

    Welche Behoerde waere denn zustaendig fuer die Gruedung eines Devisenhandelsunternehmens, also einer Geldwechselfirma?

    Ist dafuer ueberhaupt eine Lizenz bzw. besondere Genehmigung notwendig?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von shadow79761

    Registriert seit
    27.05.2008
    Beiträge
    407

    Re: Devisenhandel/Geldwechselfirma / Gruendung...

    hidiho
    also Gewerbeamt
    dann Amtsgericht sofern Kapitalgesellschaft oder Eintrag ins Handelsregister
    dann Bafin da dieses Geschäft in § 1 KWG genannt wird
    (somit Kreditinstitut)
    dann Bafin um die fachliche Qualifikation zu überprüfen
    dann Bafin um die Ausstattung mit entsprechenden Eigenkapital nachzuprüfen
    gucks du www.bafin.de
    cya
    shadow

  4. #3
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.283

    Re: Devisenhandel/Geldwechselfirma / Gruendung...

    ;-D Könnte mir eher vorstellen, er meint in BKK

  5. #4
    Avatar von Lille

    Registriert seit
    22.04.2004
    Beiträge
    3.481

    Re: Devisenhandel/Geldwechselfirma / Gruendung...

    ;-D da wird die bürokratur aehnlich sein ;-D


    mfg lille

  6. #5
    Avatar von zappalot

    Registriert seit
    20.03.2007
    Beiträge
    1.744

    Re: Devisenhandel/Geldwechselfirma / Gruendung...

    Da ich mich in Bangkok befinde und hier nicht mehr weg will bezog sich die Frage natuerlich auf die Gruendung in Thailand, ist ja auch ein Thailandforum :-)

    Somit ist die Frage bei welcher Behoerde am besten als erstes nachgefragt wird bzw. welche institution am ehesten was wissen koennte. welche behoerde/welches ministerium ist den fuer banken zustaendig?

  7. #6
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Devisenhandel/Geldwechselfirma / Gruendung...

    Zitat Zitat von zappalot",p="861494
    Da ich mich in Bangkok befinde und hier nicht mehr weg will bezog sich die Frage natuerlich auf die Gruendung in Thailand, ist ja auch ein Thailandforum :-)

    Somit ist die Frage bei welcher Behoerde am besten als erstes nachgefragt wird bzw. welche institution am ehesten was wissen koennte. welche behoerde/welches ministerium ist den fuer banken zustaendig?
    Ich würde mich an Deiner Stelle mal auf den Seiten der Bank of Thailand einlesen. Die scheint ja nun auch u.a. so eine Art Bankenaufsichtsfunktion zu erfüllen, eben wie bei uns die BaFin.

    Ich habe da beim schnellen drüberlesen z.B. das hier gefunden:

    http://www.bot.or.th/English/LawsAnd...5_Exchange.pdf

    Ansonsten halt hier:

    The legal basis for exchange control in Thailand is derived from the Exchange Control Act (B.E. 2485) and Ministerial Regulation No. 13 (B.E. 2497) issued under the Exchange Control Act (B.E. 2485). These laws set out the principles of controlling, restricting, or prohibiting the execution of all exchange or other operations in which foreign currency is concerned in whatever form.

    แหล่งข้อมูลที่เกี่ยวข้อง

    ประกาศ/หนังสือเวียน ธปท.
    สำนักงานคณะ กรรมการ กฤษฏีกา
    สำนักงานคณะกรรมการกำกับหลักทรัพย์และตลาดหลักท รัพย์
    สำนักงานคณะ กรรมการคุ้มครองผู้บริโภค
    คณะกรรมการคุ้มครองข้อมูลเครดิต
    http://www.bot.or.th/English/LawsAnd.../default2.aspx