Ergebnis 1 bis 5 von 5

Deutsche Kinder in Thailand

Erstellt von norberti, 19.03.2008, 01:42 Uhr · 4 Antworten · 2.083 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von norberti

    Registriert seit
    28.01.2004
    Beiträge
    1.628

    Deutsche Kinder in Thailand

    Folgenes vor zwei Jahren ist meine Frau(Thai) mit beiden Kindern (Thai/Deutsch) damals 8 und 18 Jahre alt nach Thailand gezogen .Die damals 18 Jahre alte Tochter hatte alle anträge für einen Thaipass schon in Frankfurt gestellt sowie die 8 Jährige auch . Nur den Pass hatten sie bis zur ausreise noch nicht nur das Ok. In Thailand musste die 18 Jährige Tochter noch zwei Jahre warten bis sie nach Thailändischen recht volljährig war und sich entscheiden konnte ob sie die Thailändische Staatsbürgerschaft annehmen möchte.Schon seit Februar 2006 hatte sie die ID Karte.Dann Januar 2008 bekam sie denn Thai Pass.Nun anfang März ist sie mit ihrem Freund nach Hongkong geflogen und bei der ausreise legte sie den Thaipass vor aber sie sollte den Deutschen Pass auch vorzeigen . Dann meinten sie das sie kein Visa für Thailand hätte und für die ausreise eine strafe von 20000 Baht zahlen muss . Die wurde dann auch von dem Chef des Freundes bezahlt .Jetzt da sie mit dem Thaipass aureiste und wieder einreiste gibt es beim nächsten mal keine Probleme mehr. Nach anruf von meiner Frau bei der Frankfurter Thailändischen Botschaft hatten sie das ganze auch nicht verstanden warum nach dem Deutschen Pass gefragt haben.Normalerweise hätte sie mit dem Thaipass ausreisen können .2009 kommen meine Frau und meine heute 10 Jährige Tochter auf besuch nach Deutschland(Schweiz) dann wird auch sie 20000 Baht zahlen müssen. Wer von euch hatte das gleiche Problem?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    carsten
    Avatar von carsten

    Re: Deutsche Kinder in Thailand

    Wieso macht sie nicht folgendes:
    Ausreise aus Thailand mit Thaipass, Einreise nach D mit dt. Pass (kriegt sie keinen Stempel), Ausreise D m. dt. Pass, Einreise nach Thailand mit Thaipass. Dürfte sich normalerweise unproblematisch ausgehen und ist, was ich weiss, für Doppelstaatler auch erlaubt.
    Ich glaube sogar gelesen zu haben, dass man in den EU-Staaten, sofern man die entsprechende Staatsangehörigkeit besitzt, mit dem "inländischen" Pass ein- und ausreisen muss. (Bei mir z.B. wenn ich von DE fliege --> dt. Pass, wenn ich von I fliege --> ital. Pass, wenn ich von London fliege ist es gleich welcher)

  4. #3
    Avatar von dutlek

    Registriert seit
    27.04.2005
    Beiträge
    1.806

    Re: Deutsche Kinder in Thailand

    Zitat Zitat von norberti",p="573265
    Nun anfang März ist sie mit ihrem Freund nach Hongkong geflogen und bei der ausreise legte sie den Thaipass vor aber sie sollte den Deutschen Pass auch vorzeigen. Dann meinten sie das sie kein Visa für Thailand hätte
    Das verstehe ich jetzt nicht ...

    Sie soll in Honghong bei der Ausreise 20.000 Baat zahlen...
    Seit wann haben die denn in Hongkong den Baat als Waehrung(=?)

    Erst nach der Ankunft in Bangkok wird von den Thailaendischen Beamten nach dem Visum geschaut. Da sie aber den thailaendischen Pass hat, braucht sie doch kein Visum fuer Thailand.
    Seit wann wird im Abflugland nach dem Visum des Ziellandes geschaut? Das hab ich bis jetzt noch nie gehoert...

  5. #4
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Deutsche Kinder in Thailand

    Zitat Zitat von dutlek",p="573504
    ....Erst nach der Ankunft in Bangkok wird von den Thailaendischen Beamten nach dem Visum geschaut. Da sie aber den thailaendischen Pass hat, braucht sie doch kein Visum fuer Thailand.....
    tach,

    den thaipass hatte sie bei der einreise der übersiedlung noch net,
    faktisch war der der aufenthalt nach 30 tage overstay.

    bis vor jahren ggf. noch geduldet längerer aufenthalt von kinder ohne thai pass
    wenn diese mit der thailändischen kindsmutter ein- resp. ausreisen. was auch nochx
    extra bei der imigration am airport abgesegnet werden muss.

    denke x mit erhalt der id card in thailand hätte ein gang zur imigration stattfinden müssen.
    was für die jüngere tochter noch durchgeführt werden sollte.

    gruss

  6. #5
    Avatar von norberti

    Registriert seit
    28.01.2004
    Beiträge
    1.628

    Re: Deutsche Kinder in Thailand

    Meine Frau hatt schon rum telefoniert die ausländerpolizei in Bangkok meinte da könne sie auch nicht mehr ändern das ist sache die Flughafen Polizei auch bei der kleinen Tochter.

Ähnliche Themen

  1. Thai Pass für thai-deutsche Kinder - Ärger
    Von nase im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 22.01.12, 00:41
  2. Visa für thai-deutsche Kinder notwendig (6 Wochen) ?
    Von KunFlagg im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 13.07.11, 17:23
  3. Thailand mit Kinder
    Von Zinbi im Forum Touristik
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 30.05.11, 04:54
  4. Flugtickets für Kinder in Thailand
    Von WildTom im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.02.07, 22:21
  5. Vornamen für Thai-deutsche Kinder
    Von Talkrabb im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 13.03.03, 11:29