Seite 7 von 9 ErsteErste ... 56789 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 81

der Weg zum Heiratsvisum ..... Schritt für Schritt

Erstellt von Leipziger, 24.05.2015, 11:34 Uhr · 80 Antworten · 6.543 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    9.116
    Zitat Zitat von markobkk Beitrag anzeigen
    Nennt sich erweiterte Meldebescheinigung.



    Macht die Botschaft dummerweise in der Regel nicht, denn bloed sind die ja auch nicht. Die wissen schon wofuer Du das brauchst und sie wuerden ja ihre eigenen Regeln brechen.

    Hast Du dagegen eine Heiratsurkunde und das Protokoll auch ohne Konsularbescheinung bekommen, legalisiert die Botschaft das auch. Allerdings mit grimmigen Blick und der Standesbeamte wird vermutlich auch einen nicht ganz so freundlichen Anruf bekommen. Das kann Dir aber alles egal sein, denn Du bist legal verheiratet.

    OK !! ALLES KLAR !! Danke, markobkk. Dann drueckt mir bitte die Daumen

    auch michael59 , danke Dir !

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen
    das heisst im Behoerdendeutsch Ehefaehigkeitszeugnis, Mensch!
    Ist auch Bloedsinn. Da man nicht verpflichtet ist eine im Ausland geschlossene Ehe in Deutschland nach zumelden, bist Du fuer Dein Standesmt solange ledig bis Du denen was anderes sagst. Also, steht im EFZ ledig obwohl Du vielleicht schon irgendwo verheiratet bist. Von daher allein ist das EFZ Bloedsinn.

  4. #63
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen
    OK !! ALLES KLAR !! Danke, markobkk. Dann drueckt mir bitte die Daumen

    auch michael59 , danke Dir !
    Ich weiss nicht wo das Problem mit dem EFZ ist. Duerfte um einiges stressfreier werden sich eins zu besorgen. Kostet halt ein paar Euro fuer die ganzen Uebersetzungen der Verlobten, aber immer noch besser als wochenlang nach einem Amphoe zu suchen wo es noch so geht.

  5. #64
    Avatar von michael59

    Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    1.959
    Du bist vernagelt- ich habe kein EFZ gehabt sondern eine Meldebescheinigung mit Familienstand. Seit 4 Jahren verheiratet.
    Ein EFZ habe ich nie gesehen und will das auch nicht.
    Du behauptest- meine Ehe ist ungültig und ich müsste ein EFZ in D nachholen- und das ist völliger Blödsinn.

    Übrigens die Eheurkunde kann man auch mit einer Kostenübernahmeerklärung zur Botschaft schicken- dann bekommt man sie so nach 10/12 Wochen mit Rechnung zurück.

    Mit Sicherheit gibt es bei guten Kontakten auch ein Standesamt was dich mit einer Urkunde, die nachweist das du aktuell ledig bist verheiratet.

    Oder flieg nach Singapore.

  6. #65
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.290
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen
    das heisst im Behoerdendeutsch Ehefaehigkeitszeugnis, Mensch!
    Nein, ein EFZ ist ein Nachweis, dass den Verlobten nach deutschem Recht keine Ehehindernisse entgegenstehen - ein großer Unterschied.

  7. #66
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    9.116
    Zitat Zitat von markobkk Beitrag anzeigen
    Ich weiss nicht wo das Problem mit dem EFZ ist. Duerfte um einiges stressfreier werden sich eins zu besorgen. Kostet halt ein paar Euro fuer die ganzen Uebersetzungen der Verlobten, aber immer noch besser als wochenlang nach einem Amphoe zu suchen wo es noch so geht.
    sie ist aussergerichtlich geschieden. das muss erst noch vom Amphur in behoerdliche Schriftform gebracht werden, sodann am Heimatstandesamt eingereicht werden, da NUR diese es von einem DEUTSCHEN Oberlandesgericht beglaubigen lassen.

    Bei dieser Gelegenheit wollen das deutsche Standesamt AUCH NOCH DAS EFZ fuer uns BEIDE !

    sonst weigern sie sich das zu bearbeiten.

    Eine Konsularbescheinigung steht in den Sternen, unerreichbar bevor DAS nicht . . .

    Des weiteren hat sie KEINE Geburtsurkunde.

    In der Scheidungsurkunde und im Pass stehen zwei verschiedenen Datumsangaben.

    und so weiter . . . . . total stressbefreit ! Danke !

    Wisst Ihr jetzt warum ich ein Problem habe, diesen gordischen Knoten, den muessen meine Maus und ich erst mal entwirren . . . .
    wenn einer von Euch das gebacken bekommt, ist er mein Held !

  8. #67
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen
    sie ist aussergerichtlich geschieden. das muss erst noch von einem DEUTSCHEN Oberlandesgericht beglaubigt werden.

    Des weiteren hat sie KEINE Geburtsurkunde.

    In der Scheidungsurkunde und im Pass stehen zwei verschiedenen Datumsangaben.

    und so weiter . . . . .

    Wisst Ihr jetzt warum ich ein Problem habe, diesen gordischen Knoten, den muessen meine Maus und ich erst mal entwirren . . . .
    Etwas schwieriger aber nicht unloesbar. Haben tausende vor Dir auch schon geschafft.

  9. #68
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.290
    Zitat Zitat von markobkk Beitrag anzeigen
    Etwas schwieriger aber nicht unloesbar. Haben tausende vor Dir auch schon geschafft.
    Ebnen, dafür gibt es den Leitfaden bei Kiesow und wenn man es nicht selbst gebacken bekommt, kann man sich ja auch professionelle Hilfe nehmen.

  10. #69
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    9.116
    Meldebescheinigung mit Familienstand.

    Wo bekommt man sowas? Auf dem Einwohnermeldeamt ? dann gibt es ja Hoffnung.

  11. #70
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen
    Bei dieser Gelegenheit wollen das deutsche Standesamt AUCH NOCH DAS EFZ fuer uns BEIDE !
    Das EFZ ist immer auf Dich und Deine Partnerin ausgestellt, das ist nichts besonders. Weil Du BEIDE immer so betonst. Aber das nur am Rand.

Seite 7 von 9 ErsteErste ... 56789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. der " einfachste " Weg zum Visum
    Von Tormentor im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 26.01.08, 15:10
  2. Der Weg zum Flughafen.
    Von Otto-Nongkhai im Forum Touristik
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 28.10.04, 15:32
  3. Vorschlag für eine KB zum Thema: Heiraten - erste Schritte
    Von waanjai im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.09.04, 18:05
  4. Der "unterhaltsame" Weg zum Bahnhof in Pattaya.
    Von Otto-Nongkhai im Forum Literarisches
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 13.09.03, 22:51
  5. Der kürzeste Weg zum thailändischen Pass.....
    Von holtec im Forum Treffpunkt
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 27.02.02, 04:12